Individualreise

Arabien | Ägypten

Im Reich der Pharaonen "Select"

Das Beste von Ägypten - Luxusreise von Kairo nach Assuan

8 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 3.790 €
Finest Moments
  • Die Pyramiden von Gizeh und das Tal der Könige Das muss man gesehen haben
  • Luxuriöse Kreuzfahrt Von Luxor nach Assuan
  • Durch das Nadelöhr des Nils Die Schleuse von Esna
  • Flugexkursion nach Abu Simbel Die Felsentempel des Pharaos Ramses II.

Die klassische Kreuzfahrt auf dem Nil offenbart noch heute eine ebenso archaische wie betörende Szenerie: Am Ufer planschen Kinder, Frauen waschen die Wäsche, und immer wieder Kamele. Vorbei geht es an Sanddünen, schroffen Felsen oder grünen Feldern und Palmen. Kleine Dörfer mit hohen Minaretten säumen das Ufer. Verwunschen auch die Relikte der altägyptischen Hochkultur, deren zahlreiche Tempel entlang der Route die einstige Macht bezeugen. Ausgangspunkt dieser Reise ist Kairo, wo die pulsierende, moderne Großstadt und die erhabenen Pyramiden immer enger aneinanderrücken.

Leistungen
  • Flüge in der Economy Class mit Austrian Airlines oder Egyptair
  • Inlandsflüge in der Economy Class
  • Privattransfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  • Nil-Kreuzfahrt von Luxor nach Assuan
  • Flugexkursion nach Abu Simbel
  • 3 Übernachtungen in Hotels
  • 4 Übernachtungen auf dem Schiff
  • Frühstück (F), 5 Mittagessen (M), 4 Abendessen (A)
  • An Bord Vollpension inklusive ausgewählte Getränke
  • Wechselnde, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Visagebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH KAIRO Sie fliegen ab Deutschland mit Austrian Airlines über Wien (Flugdauer ca. 6 Std.) oder ab München und Frankfurt nonstop mit Egyptair (Flugdauer ca. 4,5 Std.) nach Kairo. Nach der Ankunft Privattransfer zum Kempinski Nile Hotel. Genießen Sie am Abend den Blick über die glitzernden Lichter der Stadt und die Lebensader Ägyptens - den Nil.

  • 2.
    Tag

    GIZEH Sie besichtigen auf einer Privattour die letzten verbliebenen Weltwunder der Antike, die Pyramiden von Gizeh. Mächtig thronen sie seit Jahrtausenden auf einem Kalksteinplateau über der Stadt, unbeeindruckt vom Treiben der Touristen. In unmittelbarer Nachbarschaft wurde die majestätische Sphinx direkt aus dem Fels gehauen. Welchem Zweck die gigantische Statue einst diente, ist bis heute ein Rätsel. Nach Ihrem Mittagessen in unmittelbarer Sichtweite der Pyramiden, erwartet Sie im Ägyptischen Museum die weltweit größte und bedeutendste Sammlung altägyptischer Kulturschätze. Für ehrfurchtsvolle Schauer sorgen Funde aus dem Grab von Tutanchamun, wie die goldene Totenmaske des jungen Pharaos. (F/M)

  • 3.
    Tag

    KAIRO - LUXOR Nach dem Flug nach Luxor (Flugdauer ca. 1 Std.) Einschiffung auf auf der Mayflower, einem eleganten Nilkreuzfahrtschiff mit 54 Kabinen, teilweise mit Veranda. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die größte und imposanteste Tempelanlage Ägyptens, den Karnak-Tempel. Dieser verdient durchaus das Prädikat "Tempel der Superlative": Durch eine Allee von mächtigen Widdersphinxen gelangen Sie auf das Gelände; anschließend sind der höchste Obelisk, der mächtigste Säulensaal und der größte Pylon zu bestaunen. Auch der Luxortempel gehört zu den bedeutendsten Heiligtümern des antiken Ägyptens. Am Abend erwartet Sie Ihr erstes Dinner an Bord. (F/M/A)

  • 4.
    Tag

    LUXOR - ESNA Am Morgen gelangen Sie nach Theben-West und besuchen das berühmte Tal der Könige, wo Sie drei der zahlreichen Gräber besichtigen. Seit mehreren tausend Jahren wird das Gebiet als Grabstätte genutzt, bis heute wurden insgesamt 64 Grabstätten gefunden. Auf dem Rückweg zum Schiff halten Sie am imposanten Terrassentempel der Pharaonin Hatschepsut, der sich fantastisch in eine Steilwand einfügt und durch seine klaren Linien einzigartig schön ist. Er ist der am besten erhaltene Tempel dieser Region. Außerdem halten sie an den Memnonkolossen, den Überresten des Totentempels von Amenophis III. Die Nilkreuzfahrt geht weiter stromaufwärts, interessant ist das Durchfahren der Schleuse von Esna. Am Nachmittag genießen Sie an Deck oder in der Lounge die Ruhe, während das Nilufer langsam an Ihnen vorbeigleitet. (F/M/A)

  • 5.
    Tag

    ESNA - KOM OMBO Sie erreichen zunächst Edfu: Dort besichtigen Sie den besterhaltenen Tempel Ägyptens, den Horus-Tempel. Geradezu mystisch ist die Atmosphäre dieses architekonischen Werkes der Ptolemäer. Die gewaltigen Ausmaße des Tempels sind ein eindrucksvolles Beispiel für die ausgeprägte und fortschrittliche Baukunst der alten Ägypter. Am Nachmittag besichtigen Sie direkt am Nilufer den Tempel von Kom Ombo, der im späten 19. Jahrhundert vom Sand befreit und restauriert wurde. Vom einst vor dem Tempel gelegenen "Geburtshaus" des Ptolemaios VIII. Euergetes II. sind nur noch Überreste erhalten. Als einziger Tempel ist der Tempel von Kom Ombo gleich zwei Gottheiten geweiht: dem Krokodilgott Sobek und Horus, dem Herrn der Sonne. (F/M/A)

  • 6.
    Tag

    KOM OMBO - ASSUAN In Assuan angekommen, besuchen Sie zunächst den fantastisch erhaltenen Philae-Tempel, der malerisch auf der kleinen Insel Agilkia im Nassersee liegt. Wie die Tempel von Abu Simbel wurde auch er einst verlegt, weil sein ursprünglicher Standort zwischen dem alten und neuen Staudamm im Wasser versank. Gewidmet ist der Haupttempel, der sich etwa in der Mitte der Insel befindet, der Göttin Isis. Außerdem sehen Sie einen Granitsteinbruch, der seine Berühmtheit dem "unvollendeten Obelisken" verdankt. Dieser wäre bei Fertigstellung der größte Obelisk des Altertums gewesen, aber Risse im Material führten vermutlich zum Baustopp. Welchen Zweck der Obelisk erfüllen sollte, ist nicht bekannt. Noch heute ist er mit dem Felsen verbunden, aus dem er herausgeschlagen wurde. Am Nachmittag nehmen Sie ein anderes Boot: Auf einer typischen Felukke, einem zweimastigen  Segelschiff, fahren Sie zwischen den palmenbewachsenen Nilinseln und sehen dabei auch das dort angebrachte antike "Nilometer", das einst den Pegel des Nil maß und helfen sollte, Nilschwemmen vorherzusagen. Am Abend speisen Sie zum letzten Mal auf Ihrem eleganten Flusskreuzfahrtschiff. (F/M/A)

  • 7.
    Tag

    ASSUAN Nach dem Frühstück Ausschiffung. Im Anschluss unternehmen Sie eine Flugexkursion nach Abu Simbel. Die Tempelanlage mit den Kolossalstandbildern von Ramses II. wurde in den sechziger Jahren - vor den Augen der staunenden Weltöffentlichkeit - in einer aufwendigen Rettungsaktion räumlich versetzt und so vor den Wassern des entstehenden Nassersees geschützt. Seit jeher erzeugt auch die hervorragend erhaltene Fassade beim Betrachter Hochachtung vor der architektonischen Meisterleistung - kein Wunder also, dass dieses Bauwerk seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Zurück in Assuan, genießen Sie den Nachmittag im im Mövenpick Assuan. Alternativ begeben Sie sich noch einmal auf einen Ausflug in die Vergangenheit. Denn die ersten Siedlungsspuren der Stadt sind etwa 5.500 Jahre alt! Das moderne Assuan am Ostufer des Nil ist vergleichsweise jung und diente wahrscheinlich einst als großer Marktplatz in der Grenzregion zu Nubien. (F)

  • 8.
    Tag

    ASSUAN - KAIRO - RÜCKFLUG Inlandsflug von Assuan nach Kairo (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Von hier startet Ihr Rückflug mit Austrian Airlines über Wien nach Deutschland (Flugdauer ca. 5,5 Std.) oder mit Egyptair nonstop nach Frankfurt und München (Flugdauer ca. 4,5 Std.). (F)

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
Die Sommermonate in ägypten sind sehr warm. In Oberägypten herrschen im Dezember und Januar milde Temperaturen, während es in Kairo in den Wintermonaten kühler ist. Die beste Reisezeit für Kairo und Oberägypten reicht von Oktober bis April. Das Baden im Roten Meer ist ganzjährig möglich.
Unterkünfte
Kairo | 2 Nächte
Kempinski Nile Hotel
5 Nile Superior Zimmer
Nil | 4 Nächte
MS Mayflower
5 Deluxe Cabin

Seit 1995 befährt das einem historischen Raddampfer nachempfundenen Schiff \"The Oberoi Philae\" den Nil von Assuan nach Luxor und zurück. Nach einer grundlegenden Renovierung 2014 als eines der besten Luxusschiffe auf dem Nil mit neuem Spa und königlichem Ballsaal.

Die MS Oberoi Philae bietet Platz für maximal 44 Passagiere in 18 Kabinen (je 36 m²) und 4 Suiten ( 54 m² mit Balkon) im britischen Kolonialstil.

Assuan | 1 Nächte
Mövenpick Resort Assuan
5 Classic Nile View Room

Das Mövenpick Resort Aswan liegt in einzigartiger Lage auf der Insel Elephantine im Nil, 22 km vom Flughafen Aswan und 1 km vom Bahnhof Aswan entfernt.

Zimmer

Das Hotel verfügt über 230 Zimmer in 7 verschiedenen Kategorien, die zwischen 32 und 70 qm umfassen. Die meisten der elegant eingerichteten und großzügigen Zimmer bieten eine spektakuläre Aussicht auf den Nil.

Restaurant & Bar

Die \"Orangerie\", das durchgehend geöffnete Hauptrestaurant bietet Platz für 240 Gäste sowie eine offene Showküche, in der Gäste unsere Köche in Aktion erleben können. Die vom Boden bis zur Decke reichenden Glasfronten auf drei Seiten geben den herrlichen Blick auf die Gartenanlagen, den Poolbereich sowie auf den Nil und die Stadt Assuan frei. Die Terrasse lädt zu einem Frühstück und Abendessen im Freien ein.

Das Pool-Restaurant hat leichte Speisen, Grillspezialitäten, frische Getränke sowie unsere berühmte Mövenpick Eiscreme im Angebot.

Die neue Bar mit Restaurant \"Panorama\" in der obersten Etage unseres Towers besitzt vom Boden bis zur Decke reichende Glasfronten, die ein erhabenes Gefühl vermitteln und einen sensationellen Ausblick zu allen Seiten bieten. Das Interieur zeichnet sich durch schwarz und beige gehaltene Tapeten, einen schwarzen Holzboden sowie eine Bar mit von hinten beleuchtetem Milchglas aus.

Spa & Sport

Der große Swimmingpool des Hotels lädt zum Schwimmen und Entspannen ein.

Extras

Tagungsraum mit natürlichem Tageslicht und WiFi-Internet

Hinweis

*weitere Airlines, Abflughäfen und Beförderungsklassen auf Anfrage

HINWEISE
Während des Fastenmonats Ramadan müssen Reisende mit kleineren Einschränkungen rechnen (Ende April bis Ende Mai 2020).

Zeiträume & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Zeiträume
  • 01.01.2020 - 06.04.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 07.04.2020 - 21.04.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 22.04.2020 - 31.12.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!

Zu- und Abschläge

Verlängerung
Hurghada auf Anfrage
Vorprogramm / Verlängerung

Entspannen Sie im Anschluss an Ihre Rundreise im schönen Strandhotel Permier Le Reve Hotel & Spa in Hurghada. Die 286 Zimmer verteilen sich über die fünf Etagen. Die Lage ist optimal: der schöne Sandstrand liegt direkt vor der Tür. Auch von Ihrem Balkon haben Sie direkten Blick auf das Rote Meer. Im Restaurant werden internationale Gerichte serviert. In der Bar Vitamin gibt es nicht nur vitaminreiche, sondern auch alkoholische Getränke aus aller Welt.

Leistungen

    • Flug
    • Privattransfers
    • 5 Übernachtungen im Premier Le Reve Hotel & Spa (5*, Deluxe Sea View, SELECT)
    • Halbpension

Hurghada | 5 Nächte
Premier Le Rêve Hotel & Spa
5 "Deluxe Sea View Room"

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Verena Hartmann - Produkt Managerin Arabien & Afrika
Frau Verena Hartmann
Produkt Managerin Arabien & Afrika
verena.hartmann@windrose.de
+49 30 20 17 21 12
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben