Weltwunder Petra

Einmalige Erlebnisse im Königreich Jordanien

Majestätisch! Imposant! Atemberaubend! Das sind die Gedanken, die Ihnen beim Besuch des mystischen antiken Petra durch den Kopf schwirren. Weltweit einzigartig, haben die Nabatäer hier fast 40 m hohe Fassaden in den rötlichen Sandstein geschlagen. Und Jordanien bietet noch viel mehr: vom pulsierenden Zentrum Ammans bis zur erholsamen Stille des Toten Meeres, von den Ruinen vergangener Zivilisationen bis zur Kargheit im Wadi Rum. Mit seiner Vielzahl an geheimnisvollen Sehenswürdigkeiten, seinen komfortablen Hotels, seiner aromatischen Küche und der herzlichen Gastfreundschaft ist das Königreich Jordanien wie geschaffen für eine genussvolle Privatreise.

Reiseverlauf

Die Ich-Momente

  • Romantisch und Traumhaft - Felsenstadt Petra bei Kerzenschein
  • Fast wie Lawrence Of Arabia - Abenteuer in den grandiosen Felsformationen des Wadi Rum
  • Wie machen die das nur? - Arabische Köstlichkeiten im Al Qantarah Restaurant probieren
  • Himmlisch entspannend - Beim Baden problemlos Zeitung lesen im toten Meer

Reisekarte

Reiseverlaufskarte | Weltwunder Petra

Reiseverlauf
alle Tage + / –

1. Tag FLUG NACH AMMAN | Sie fliegen mit Austrian über Wien (Flugdauer 6,5 Std.) oder mit Royal Jordanian nonstop nach Amman (Flugdauer ca. 4,5 Std.). Nach der Ankunft Privattransfer zu Ihrem Hotel. Sie übernachten im Four Seasons Hotel Amman.

2. Tag JERASH | Zunächst unternehmen Sie eine private Rundfahrt durch Amman - eine perfekte Mischung aus Alt und Neu. Von der Zitadelle und dem antiken Theater aus griechisch-römischer Zeit hat man einen herrlichen Blick über die Stadt. Im archäologischen Museum bringen zahlreiche Antiquitäten die lange Besiedlung der Region vor Augen. Anschließend besichtigen Sie bei Jerash die antike Stadt Gerasa, die jahrhundertelang unter dem Wüstensand begraben lag. Heute begeistert Gerasa, eine der besterhaltenen römischen Provinzstädte, mit viel antiker Architektur: Alleen aus Säulen, von Kolonnaden gesäumten Straßen. Auf den Hügeln glänzen mächtige Tempel und stattliche Theater, großflächige öffentliche Plätze, Badehäuser und Brunnen sowie mit Türmen und Toren versehene Stadtmauern. Machen Sie doch den Test: Die Akustik im Amphitheater ist auch heute noch fantastisch! Am Abend genießen Sie im Fakhr El-Din, einem der besten Restaurants von Amman, arabische Kochkunst vom Feinsten. (F/M/A)

3. Tag AMMAN - BETHANIEN - PETRA | Am Morgen fahren Sie nach Bethanien, wo einst Jesus von Johannes dem Täufer im Jordan getauft worden sein soll. Danach geht es weiter nach Madaba, dem byzantinischen Zentrum hoch angesehener Mosaikwerkstätten. Hier sehen Sie die berühmte Mosaiklandkarte aus dem 6. Jahrhundert, die Jerusalem und das Heilige Land zeigt. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter zum Berg Nebo, von dem sich ein einmaliger Blick ins "Gelobte Land", nach Israel, bietet. Moses soll hier begraben sein. Frühe Christen errichteten eine kleine Kirche, die im Laufe der Jahrhunderte zu einem großen Komplex ausgebaut wurde. Über Wadi Mujeb fahren Sie nach Shobak. Die auch als "königliche Festung" bekannte Burg, die erste Kreuzritterburg, die jenseits des Jordan errichtet wurde. Bestaunenswert: die hübschen arabischen Kaligrafien auf einem Fries der Außenmauern einer einst dreischiffigen Kirche. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel. Das Mövenpick Resort Petra liegt direkt am Eingang zur antiken Felsenstadt Petra und ist im arabischen Stil gebaut. Stoffe, Fliesen, dunkles Holz - verbreiten arabischen Charme. Vor allem von der Dachterrasse aus hat man am Abend einen traumhaften Blick über die steinernen Hügel und das Lichtermeer im Tal. (F/M)

4. Tag PETRA | Petra! Kürzlich wurde die beeindruckende Felsenstadt zu einem der "sieben neuen Weltwunder" gewählt, weltweit einmalig und Jordaniens beliebteste Sehenswürdigkeit. Hier meißelten einst die Nabatäer ihre beeindruckende Hauptstadt aus dem massiven Felsen. Schon der Weg dorthin, der Sie durch eine enge Felsschlucht führt, ist ein Erlebnis für sich und spektakulär. Hinter jeder Ecke bietet sich ein neuer, berauschender Anblick - halten Sie den Fotoapparat parat. Manche Besucher fahren romantisch per Kutsche durch die enge Schlucht - ein beliebtes Fotomotiv. Am Ende des Weges blicken Sie durch einen Spalt, der einen ersten Blick auf das sogenannte Schatzhaus erlaubt. Nur noch ein paar Schritte und dann liegt es in seiner ganzen Schönheit vor Ihnen. Erkunden Sie mit Ihrem privaten Reiseleiter die Höhepunkte Petras und genießen Sie mit Muße den Ausblick über das Ruinenfeld und die grandiose Berglandschaft. Nach dem Abendessen im Restaurant Iwan besuchen Sie Petra noch einmal - diesmal erleuchten Kerzen den Weg durch die Schlucht, auch das Schatzhaus wird von hunderten Kerzen beleuchtet. Einfach traumhaft und ein sehr romantischer Moment! (F/M/A)

5. Tag PETRA | Es steht Ihnen ein weiterer Tag in der überwältigenden Königsstadt zur Verfügung. Wenn Sie den Aufwand nicht scheuen, empfehlen wir den Aufstieg über 800 Stufen zum imposanten Felsgebäude Ad Deir, "das Kloster" genannt. Hier kommen nicht so viele Besucher hin, doch der Anblick des aus dem roten Felsen herausgearbeiteten Gebäudes ist einmalig und lohnt den Aufstieg allemal. Von hier bietet sich auch ein sagenhaftes Panorama über die umliegende Bergwelt - einfach auf sich wirken lassen und genießen. Insgesamt gibt es in Petra unzählige Gräber, Obelisken, Tempel, Opferaltäre und ein römisches Theater zu sehen. Am Abend gönnen Sie Ihrem Gaumen eine große Auswahl orientalischer Gerichte im urigen Gewölbe des Al Qantarah Restaurant. (F/M/A)

6. Tag PETRA - WADI RUM - TOTES MEER | Heute erwartet Sie das faszinierende UNESCO-Welterbe Wadi Rum - das größte Wadi Jordaniens. Hier formten Wind und Wetter eindrucksvolle Felstürme, die Lawrence von Arabien als "weitläufig, einsam und gottähnlich" beschrieb. Sie erkunden das Labyrinth aus monolithischen Felsformationen in Begleitung einheimischer Beduinen. Immer wieder steigen Sie für grandiose Fotos aus dem offenen Geländewagen aus! Es gibt auch die Gelegenheit, auf einem Kamel durchs Panorama zu reiten - spüren Sie so das perfekte Wüsten-Feeling. Anschließend geht es hinab zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde, 400 m unter dem Meeresspiegel. Von dort ist die Fahrt nur noch kurz bis zum luxuriösen Kempinski Hotel Ishtar, das direkt am Ufer des Toten Meeres liegt, mit Blick auf den Sonnenuntergang. (F/M)

7. Tag TOTES MEER | Am Morgen erwachen Sie, entspannt vom leichten Plätschern der kleinen Wasserfälle in der Anlage, und genießen den Blick auf das Tote Meer von Ihrem Balkon. Die größte Attraktion des Toten Meeres ist das hochkonzentrierte Salzwasser selbst. Außergewöhnlich warm und mineralreich, zieht es seit der Antike Besucher wie Ägyptens schöne Königin Kleopatra an. Sie haben den ganzen Tag Zeit, sich den Badefreuden der etwas anderen Art hinzugeben: Untergehen ist bei dem enormen Auftrieb nicht möglich! Der Infinity Pool des Hotels steht mit einem atemberaubenden Blick ebenfalls zum Schwimmen bereit, und im Spa können Sie sich mit Schlammwickeln verwöhnen lassen. Am Abend serviert man Ihnen wahlweise einheimische, internationale, thailändische oder italienische Küche - ein Tag der Muße, um das Tote Meer ganz entspannt zu genießen. (F)

8. Tag TOTES MEER - AMMAN - RÜCKFLUG | Privattransfer zum Flughafen in Amman und Rückflug mit Austrian über Wien (Flugdauer ca. 6 Std.) oder mit Royal Jordanian nonstop nach Europa (Flugdauer ca. 4,5 Std.). (F)

Hinweise

Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit

Frühling und Herbst sind angenehme Reisezeiten. Nachts kühlt es im Hochland ab, in Wüstengebieten kann es ebenfalls stark abkühlen.

Leistungen und Unterkünfte

Leistungen

  • Flüge in der Economy Class mit Lufthansa, Austrian oder Royal Jordanian
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  • 7 Übernachtungen in Hotels
  • Frühstück (F), 5 Mittagessen (M), 3 Abendessen (A)
  • Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren (ca. 140 €)
  • Hochwertige Reiseliteratur

Unterkunfts- übersicht

Amman 2 Four Seasons Hotel Amman 5*
Petra 3 Mövenpick Resort Petra 5*
Totes Meer 2 Kempinski Hotel Ishtar 5*

Unterkünfte

Amman
Deluxe Room
2 Nächte
Four Seasons Hotel Amman | 5*
Amman | "Four Seasons Hotel Amman" (5*)
Jordanien | Luxushotel Four Seasons Amman (5*)
Petra
Superior Room
3 Nächte
Mövenpick Resort Petra | 5*
Petra | "Mövenpick Resort Petra" (5*)
Jordanien | Mövenpick Resort Petra - Terrasse
Totes Meer
Ishtar Superior
2 Nächte
Kempinski Hotel Ishtar | 5*
Totes Meer | "Kempinski Hotel Ishtar" (5*)
Jordanien | Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea am Toten Meer © Kempinski Hotels

Hinweise

Das Visum für Jordanien wird bei Einreise kostenlos erteilt.

Termine und Preise

Termine und Preise

Preise pro Person
  • Zeiträume
  • Reiseleitung
  • EZ-Z
  • DPLZ
  • Einzel
  • Doppel
  • 15.03.18 - 30.10.18
  • 3.690 €
  • +1.190 €
  • Rundreise mit lokaler Reiseleitung
Rundreise mit lokaler Reiseleitung
  • 01.11.18 - 19.12.18
  • 3.590 €
  • +1.190 €
  • Rundreise mit lokaler Reiseleitung
Rundreise mit lokaler Reiseleitung
  • 20.12.18 - 31.12.18
  • 3.790 €
  • +1.190 €
  • Rundreise mit lokaler Reiseleitung
Rundreise mit lokaler Reiseleitung

Hinweise

Stornobedingungen
Tage vor Reisebeginn Stornogebühr
ab Buchung bis 31 20% vom Reisepreis
ab 30 bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis

Zu- und Abschläge

Flüge mit Austrian

Flüge ab/bis Berlin, Hamburg, Frankfurt, München
+ 100 €
Flüge ab/bis Wien
auf Anfrage
Rail&Fly (2. Klasse) von/nach DB-Bahnhof
+ 60 €
Rail&Fly (1. Klasse) von/nach DB-Bahnhof
+ 120 €
Anschlussflüge von/nach der Schweiz
+ 250 €
Business Class (Frankfurt - Amman)
ab 650 €
Business Class (Amman - Deutschland)
ab 650 €

Flüge mit Royal Jordanian

Flüge ab/bis Berlin, Frankfurt
inkl.
Rail&Fly (2. Klasse) von/nach DB-Bahnhof
+ 60 €
Rail&Fly (1. Klasse) von/nach DB-Bahnhof
+ 120 €
Business Class (Frankfurt - Amman)
ab 600 €
Business Class (Amman - Frankfurt)
ab 600 €

Verlängerung

Totes Meer
ab 590 €
Einzelzimmer-Zuschlag
auf Anfrage

Zusatzprogramme

Reiseoptionen

Totes Meer

Verlängerung | Verbringen Sie weitere erholsame Tage direkt am Toten Meer. Genießen Sie das ungewöhnlichste Gewässer der Welt am tiefsten Punkt der Erde und die Privatsphäre in der einzigartigen Hotelanlage.


Unterkunfts- übersicht

Totes Meer 3 Kempinski Hotel Ishtar 5*

Unterkünfte

Totes Meer
Ishtar Superior
3 Nächte
Kempinski Hotel Ishtar | 5*
Totes Meer | "Kempinski Hotel Ishtar" (5*)
Jordanien | Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea am Toten Meer © Kempinski Hotels

Preis pro Person im Doppel

ab 590 €

Leistungen

  • Privattransfer
  • 3 Übernachtungen im Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea (5* | Ishtar Superior Room)
  • Frühstück
Mitarbeiter | Swantje Lucas

Meine Ansprechpartnerin für diese Reise

Frau Swantje Lucas
Area Managerin Afrika & Arabien
Telefon: 49 30 20 17 21 16