Gruppenreise

Afrika | Namibia - Botswana - Simbabwe - Namibia - Botswana - Simbabwe - Namibia - Botswana - Simbabwe - Afrika

Wildes Afrika

Spektakuläre Safaris und einmalige Erlebnisse in Namibia, Botswana und Simbabwe

13 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 4.990 €
Finest Moments
  • Etoscha Pirschfahrten in Namibias Tierparadies
  • Allein im Busch! Unterwegs im Caprivi-Zipfel
  • In der "Elefanten-Badewanne" Bootsfahrt auf dem Chobe
  • Die Victoriafälle Rauschendes UNESCO-Weltnaturerbe

Zebras verschmelzen zu einer Wand aus Streifen am Wasserloch, belauert von Löwen, während sich in der Ferne schon die Elefanten nähern. In den Nationalparks Namibias und Botswanas finden Sie genau jene Mischung aus Idylle und Adrenalin, die eine Safari so unvergesslich macht. Vom tierreichen und weltberühmten Etoscha-Nationalpark über den weniger besuchten Caprivistreifen bis hin zum Elefantenmekka Chobe-Nationalpark führt die Tour. Sie besuchen außerdem in Simbabwe die Victoriafälle, die David Livingstone als „das Schönste, das ich in Afrika je zu Gesicht bekam", beschrieb.

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit South African Airways
  • Inlandsflug in der Economy Class
  • Rail&Fly (1. Klasse) ab/bis DB-Bahnhof
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in landestypischen Fahrzeugen
  • Pirschfahrten im Geländewagen
  • 10 übernachtungen in Hotels und Lodges
  • Frühstück (F), 2 Mittagessen (M), 10 Abendessen (A)
  • Durchgehende, Deutschsprechende Reiseleitung (Driverguide)
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH JOHANNESBURG Am Abend startet Ihr Langstreckenflug mit South African Airways nach Johannesburg (Flugdauer ca. 10,5 Std.).

  • 2.
    Tag

    JOHANNESBURG - WINDHOEK - GOCHEGANAS Ankunft in Johannesburg am Morgen und Weiterflug nach Windhoek (Flugdauer ca. 2 Std.). Nach der Ankunft am Mittag geht es zur Goche Ganas Lodge vor den Toren Windhoeks. Die 16 Chalets bieten einen freien Blick auf das kleine Naturreservat, das die Lodge umgibt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung - erholen Sie sich am Pool oder in der Grottensauna. Die Lodge bietet auch Pirschfahrten an: Im Naturreservat sind Zebras, Oryxantilopen, Giraffen und Leoparden heimisch. (A)

  • 3.
    Tag

    GOCHEGANAS - ERINDI Bei einer kleinen Stadtrundfahrt durch Windhoek sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel die Christuskirche, das Wahrzeichen der Stadt vom Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Kirche im neoromanischen Stil steht etwas erhöht im historischen Zentrum der Stadt. In direkter Nachbarschaft: Der mächtige Neubau des Independence Memorial Museums und das Fort Alte Feste. Anschließend fahren Sie nach Erindi zur Old Traders Lodge. Von der Restaurantterrasse haben Sie eine gute Sicht auf das beleuchtete Wasserloch - häufig kommen Elefanten, Nashörner, Giraffen und Zebras zum Trinken und Baden. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt im privaten Wildschutzgebiet Erindi. (F/A)

  • 4.
    Tag

    ERINDI - ETOSCHA Weiter geht es nach Norden in Richtung Etoscha Nationalpark zur Mokuti Etosha Lodge. Reetgedeckte Gebäude liegen in einem großen Park, der unter anderem auch von Blessböcken besucht wird. Am Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Pirschfahrt in den Etoscha Nationalpark. (F/A)

  • 5.
    Tag

    ETOSCHA Die Etoscha-Pfanne ist Namibias Wildtier-Paradies. Über hundert Säugetierarten und drei mal so viele Vogelarten lassen sich hier entdecken. Elefantenfamilien trotten durch das Gelände, Giraffen schauen über die Akazienbäume neugierig auf die Fahrzeuge, große Herden von Springböcken und Oryxantilopen grasen friedlich, stets auf der Hut vor Raubkatzen. Am Vor- und Nachmittag fahren Sie im offenen Safari-Fahrzeug durch den Etoscha-Nationalpark. Sie haben ausreichend Zeit für die Tierbeobachtung, vielleicht haben Sie Glück und erwischen eine Löwenfamilie bei der Jagd. Vor allem an den natürlichen und künstlichen Wasserlöchern sammeln sich die Tiere. An einem Tag im Nationalpark gilt: Nichts ist planbar, aber es ist immer wunderbar. (F/A)

  • 6.
    Tag

    ETOSCHA - SAMBESI Der schmale Caprivi-Zipfel im Norden Namibias ist ein einzigartiger Ort: Nach der Trockenheit im Etoscha-Nationalpark überrascht die tropische, grüne Landschaft. Vogelliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, denn die tropische Landschaft zieht zahlreiche Vogelarten an. Gänse, Enten, Eulen, Adler, Reiher und weniger verbreitete Spezies sind hier heimisch. Sie wohnen in der Shametu River Lodge in schönen Chalets mit Blick auf den Fluss. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung: Genießen Sie das afrikanische Flair am Pool. (F/A)

  • 7.
    Tag

    SAMBESI Sie besuchen die Popa Falls, bei denen es sich weniger um Wasserfälle als um Stromschnellen handelt. Der Okavango durchbricht hier ein Felsriff. Die Popa Falls sind von paradiesisch schöner Natur umgeben. Anschließend geht es in den kleinen Mahango Wildpark: Große Herden von Elefanten und Büffeln durchziehen den Busch, Flusspferde und große Krokodile findet man im Okavango. Durch die großen Überflutungsflächen und Rietinseln ist der Mahango Park ein wahres Vogelparadies. (F/A)

  • 8.
    Tag

    SAMBESI - CHOBE Weiter geht es in den Chobe Nationalpark. Per Bootstransfer erreichen Sie Ihre Lodge, die Chobe Water Villas direkt am Chobe River in wundervoller Einsamkeit. Achten Sie auf den Ruf des Fischadlers - er ist der Sound von Afrika. Auch das Brüllen der Löwen kann man nachts mitunter hören. Am Nachmittag bietet die Lodge Bootsfahrten auf dem Chobe an. Am Ufer trinken die Tiere, im Wasser dösen die Nilpferde, und an Bord verwöhnt man Sie mit Snacks und Getränken. (F/M/A)  

  • 9.
    Tag

    CHOBE Die einzigartige Lage gegenüber dem Chobe Nationalpark mit Blick in den Park machen die Chobe Water Villas zu einer ganz besonders luxuriösen Unterkunft. Jede Villa ist mit einem hochwertigen Monokular-Teleskop mit Stativ ausgestattet, um die besten Aussichten im Chobe Nationalpark zu genießen. Sie unternehmen morgens und nachmittags ausgedehnte Wildbeobachtungsfahrten im offenen Geländewagen oder per Boot. (F/M/A)

  • 10.
    Tag

    CHOBE - VICTORIA FALLS Der Chobe Nationalpark ist berühmt für seine riesigen Elefantenherden, denen Sie mit etwas Glück bei der morgendlichen Pirschfahrt begegnen. Aber auch Hyänen, Zebras, Giraffen und Raubkatzen streifen durch die Baum- und Buschsavanne. Anschließend geht es nach Kasane und von dort nach Victoria Falls. Am Nachmittag besuchen Sie dieses rauschende Naturwunder. Ein bequemer Weg führt Sie entlang der Schlucht. Je nach Jahreszeit bekommen Sie leichte Regencapes, um sich gegen die Gischt zu schützen. Sie wohnen in der Ilala Lodge so nah an den Fällen, dass Sie die Gischt sehen können und inmitten einer großen Gartenanlage, in der oft auch wilde Tieren gesichtet werden. (F/A)

  • 11.
    Tag

    VICTORIA FALLS Victoria Falls bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Tag. Fliegen Sie z.B. mit dem Hubschrauber über die Fälle, so bekommen Sie einen guten Eindruck von der in den Himmel steigenden Gischt und sehen, wie breit der Sambesi an der Abbruchkante ist. Auf dem großen Handwerkermarkt können Sie nach letzten Souvenirs suchen. Am Nachmittag nehmen Sie das Boot, um den Sonnenuntergang auf dem Sambesi zu erleben - im Wasser schnauben die Flusspferde, das Ufer wird von Wasservögeln gesäumt und mitunter lassen sich auch noch einmal Elefanten blicken - der ganze Zauber Afrikas offenbahrt sich Ihnen hier noch einmal im schönsten Licht des Abends. (F/A)

  • 12.
    Tag

    VICTORIA FALLS - JOHANNESBURG - RUECKFLUG Am Mittag Transfer zum Flughafen Victoria Falls und regionaler Flug nach Johannesburg (Flugdauer ca. 2 Std.). Von hier startet am Abend Ihr Rückflug mit South African Airways nonstop nach Frankfurt (Flugdauer ca. 10,5 Std.). (F)
     

  • 13.
    Tag

    ANKUNFT Ankunft am Morgen.

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
Das etwas kühlere, aber sonnige Wetter reicht von April bis September, in der Regenzeit von November bis April kann es sehr heiß werden mit gelegentlichen Gewittern.
Unterkünfte
Windhoek | 1 Nächte
Goche Ganas Lodge
3.5 Elegant Chalet

Lage:
Auf dem Plateau eines Hügels gelegen und in eine spektakuläre Landschaft eingebettet, genießen Sie von der GocheGanas Lodge aus sowohl Wildtiere und Natur als auch einmalige Wellness-Angebote. Die Lodge liegt südöstlich von Windhoek und bietet einen traumhaften Blick auf ein Naturreservat.

 
Ausstattung:
Die GocheGanas Lodge umfasst 16 Chalets mit Strohdächern. Ihnen stehen hier ein Restaurant und eine Bar sowie ein Wellnessbereich zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es kostenfreies WLAN.
 
Zimmer:
Alle Chalets verfügen über eine private Holzterrasse, auf der Sie entspannte Stunden verbringen können. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Ensuite-Badezimmer, Klimaanlage, Minibar und TV.
 
Kulinarik:
In der GocheGanas Lodge genießen Sie schmackhafte Speisen im Restaurant und leckere Drinks an der hoteleigenen Bar.
 
Wellness/SPA:
Der Wellnessbereich der Lodge umfasst ein Hallenbad, eine Grottensauna und ein Fitnessstudio. Weiterhin können Sie es sich bei wohltuenden Massagen gutgehen lassen. Es gibt zudem einen Außenpool.
 
Bewertung:
Die Gäste des Hotels loben vor allem dessen Lage und die fantastische Aussicht. Auch die Speisen im Restaurant kommen sehr gut bei ihnen an
Erindi | 1 Nächte
Erindi Old Traders Lodge
4 Luxury Suite
Lage:
Zwischen dem Etosha Nationalpark und der namibischen Hauptstadt Windhoek gelegen, besticht die luxuriöse Erindi Old Traders Lodge mit ihrer Lage direkt an einem Wasserloch. Von dem Aussichtsdeck der Lodge aus können Sie hier die Tierwelt Afrikas hautnah erleben. Unternehmen Sie von der Lodge aus zudem spannende Game Drives und Wanderungen durch die beeindruckende Natur. Am Abend lehnen Sie sich einfach zurück und beobachten den wunderbaren Sternenhimmel.
 
Ausstattung:
Die Lodge beherbergt insgesamt 51 luxuriöse Unterkünfte. Hinzu kommen ein Restaurant, ein Außenpool und ein Veranstaltungsraum. Außerdem können Sie das WLAN kostenfrei nutzen.
 
Zimmer:
Verschlungene Wege führen über das Gelände zu den Suiten, flankiert von einheimischen Bäumen und zartgrünem Rasen. Alle Suiten sind im klassischen Safari-Stil gestaltet. Von der privaten Veranda der Suiten genießen Sie den Blick auf ein kleines Wasserloch. Zur weiteren Ausstattung der Suite gehören unter anderem eine Minibar, eine Klimaanlage, ein TV und ein Safe.
 
Kulinarik:
In dem im Kolonialstil gehaltenen Restaurant genießen Sie frische Zutaten, die zum Teil aus dem eigenen Garten stammen und zu schmackhaften afrikanischen Gerichten verarbeitet werden. Auch von hier haben Sie das gutbesuchte Wasserloch im Blick.
 
Freizeit:
In der Erindi Old Traders Lodge erwartet Sie ein Außenpool, in dem Sie entspannte Bahnen ziehen oder sich einfach treiben lassen können.
 
Bewertung:
Die Gäste der Erindi Old Traders Lodge zeigen sich vor allem begeistert von der traumhaften Lage direkt am Wasserloch.
 
Etoscha | 2 Nächte
Mokuti Etosha Lodge
4 Standard Room

Lage:
Die Mokuti Etosha Lodge liegt am Rande des Etosha Nationalparks in Namibia. Die Gebäude der Lodge befinden sich auf einem 4.000 Hektar großen privaten Naturschutzgebiet und sind im Safari-Stil gehalten. Erkunden Sie von hier aus die beeindruckende Tierwelt Afrikas im Etosha Nationalpark, bevor Sie zurückkehren und sich in der Lodge rundum verwöhnen lassen.

Ausstattung:
Zur Ausstattung der Mokuti Etosha Lodge zählen verschiedene Speise-Einrichtungen, eine Bar, ein SPA-Bereich und ein Außenpool. Weiterhin gibt es ein Billardzimmer, einen Wäscheservice und kostenfreies WLAN.

Zimmer:
Die Standard Zimmer der Mokuti Etosha Lodge bestechen vor allem mit ihrer wunderbaren Einrichtung und den namibischen Handwerksstoffen. Zur weiteren Ausstattung zählen ein eigenes Bad sowie ein kleiner Kühlschrank, eine Klimaanlage und ein TV.

Kulinarik:
In der Mokuti Etosha Lodge speisen Sie im Tambuti Dining Room mit angrenzender Terrasse oder im Restaurant African Bomba, in dem ein BBQ über der Feuerstelle zubereitet wird. Zum Verweilen bei leckeren Drinks lädt dann die Marula Bar ein.

Wellness/SPA:
Im Spa-Bereich des Hotels können Sie sich bei ausgiebigen Massagen voll und ganz entspannen und den Alltag in weite Ferne rücken.

Freizeit:
In der Lodge stehen Ihnen darüber hinaus zwei Außenpools und zwei Tennisplätze sowie ein gut ausgestattetes Fitnesscenter zur Verfügung.

Bewertung:
Die Gäste der Lodge zeigen sich vor allem von der gepflegten Anlage und dem aufmerksamen Personal begeistert. Aber auch der Pool erfährt viel Lob.

Sambesi | 2 Nächte
Shametu River Lodge
3 Luxury Chalet
Chobe | 2 Nächte
Chobe Water Villas
4 Luxury Villa
Victoria Falls | 2 Nächte
Ilala Lodge
4 Deluxe Room

Die Ilala Lodge liegt mitten im Ort und ist nur 10 Minuten zu Fuß von den Victoriafällen entfernt. Von jedem der 32 klimatisierten Zimmer hat man einen Blick auf den Victoria Falls Nationalpark, aus dem häufig die Elefanten in den Garten der Lodge kommen. Das Palm-Restaurant hat eine gute Küche. Außerdem gehört zur Lodge eine große Terrasse mit Blick auf den Park, ein Swimming Pool und eine Ladys Bar.

Hinweis

VISA
Bei Einreise nach Simbabwe wird eine Besuchersteuer von 30 US$ pro Person erhoben und muss vor Ort gezahlt werden.

HINWEISE
Diese Reise wird mit einem Driverguide durchgeführt.

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 20.04.2020 - 02.05.2020
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 6 , maximal 12 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 17.08.2020 - 29.08.2020
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 6 , maximal 12 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 19.10.2020 - 31.10.2020
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 6 , maximal 12 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 16.11.2020 - 28.11.2020
    RL: Reise mit Herr Uli Helm
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 6 , maximal 12 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 16.04.2021 - 28.04.2021
    RL: Reise mit Herr Johan von Rensburg
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 6 , maximal 12 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 31.07.2021 - 12.08.2021
    RL: Reise mit Herr Johan von Rensburg
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 6 , maximal 12 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 09.10.2021 - 21.10.2021
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 6 , maximal 12 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Zu- und Abschläge

Flüge mit South African Airways
Vorprogramm
Sossusvlei Preis pro Person im Doppel ab 1.030 €

Reiseverlauf

1.TAG FLUG NACH JOHANNESBURG | Am Abend Abflug mit South African Airways nach Johannesburg (Flugdauer ca. 10,5 Std.).

2.TAG JOHANNESBURG - WINDHOEK - SOSSUSVLEI | Ankunft am Morgen und Weiterflug nach Windhoek (Flugdauer ca. 2 Std.). Transfer nach Sossusvlei. (A)

3.TAG SOSSUSVLEI | Am frühen Morgen erleben Sie den schönsten Sandkasten der Welt. Auf dem Rückweg Besichtigung des Sesriem Canyons. (F/A)

4.TAG SOSSUSVLEI - WINDHOEK | Transfer nach Windhoek, wo Sie auf die anderen Teilnehmer der Reise treffen. (F/A)

Sossusvlei | 2 Nächte
Sossusvlei Lodge
4 "Superior Room"

Lage:
Umgeben von roten Sanddünen, liegt die Sossusvlei Lodge malerisch in der Namib Wüste. Genießen Sie hier die einmalige Wüstenlandschaft und lassen Sie sich von dieser beeindruckenden Naturkulisse den Atem rauben. In der Sossusvlei Lodge finden Sie die Ruhe und Erholung, nach der Sie sich schon lange gesehnt haben. Freuen Sie sich hier auf ein Namibia-Abenteuer der ganz besonderen Art!

Ausstattung:
In der Sossusvlei Lodge gibt es ein Restaurant, eine Bar, einen Außenpool und einen Souvenirshop. Zur weiteren Ausstattung zählen Event- und Veranstaltungsräume, ein Wäscheservice und kostenfreies WLAN.

Zimmer:
Die Zimmer in der Sossusvlei Lodge verfügen über einen eigenen Patio, ein Badezimmer mit Doppelwaschbecken sowie eine Couch, einen Kühlschrank und Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung.

Kulinarik:
Im Restaurant der Sossusvlei Lodge genießen Sie nicht nur schmackhafte Speisen, sondern auch den Blick auf das Wasserloch. Sie können zudem in der Bar bei spritzigen Cocktails oder im entspannten Biergarten verweilen.

Freizeit:
In der Sossusvlei Lodge steht Ihnen ein Außenpool zur Verfügung, in dem Sie sich erfrischen können. Beliebte Freizeitaktivitäten sind hier darüber hinaus beispielsweise auch Heißluftballonfahrten.

Bewertung:
Die Sossuvlei Lodge kann bei den Gästen vor allem mit ihrer traumhaften Lage in der Wüste punkten. Aber auch das Frühstück und der freundliche Service kommen bei den Gästen sehr gut an.

Verlängerung
Hwange Preis pro Person im Doppel ab 1.390 €
Vorprogramm / Verlängerung

Erleben Sie die Vielfalt der Tierwelt im größten Nationalpark Simbabwes.

Reiseverlauf

1. TAG VICTORIAFÄLLE - HWANGE | Transfer von den Victoriafällen in den Hwange-Nationalpark. Erste Pirschfahrt am Nachmittag. (F/A)

2. TAG HWANGE | Pirschfahrten im Nationalpark. Die Tierdichte im Hwange-Nationalpark ist legendär: Über 20.000 Elefanten, 17.000 Büffel, 6.000 Impalas, 5.000 Antilopen und Kudus sowie 3.000 Giraffen. (F/M/A)

3. TAG HWANGE | Weitere spannende Wildbeobachtungen. (F/M/A)

4. TAG HWANGE - VICTORIA FALLS - JOHANNESBURG - RÜCKFLUG | Transfer nach Victoria Falls für Ihren Flug nach Johannesburg (Flugdauer ca. 2 Std.). Von dort geht es abends weiter mit South African Airways nonstop nach Frankfurt oder München (Flugdauer ca. 10,5 Std.). (F)

5. TAG ANKUNFT | Ankunft am Morgen.

Leistungen

    • Transfers und Pirschfahrten
    • 3 Übernachtungen im The Hide Safari Camp (4* | Deluxe Tent)
    • Vollpension und ausgewählte Getränke

Hwange | 3 Nächte
The Hide Safari Camp
4 Standard

Auf einem 5 km² großen Gebiet an der östlichen Grenze des Hwange National Parks ist die Hide Safari Lodge, eines der wenigen privaten Camps im Nationalpark, in einer riesigen Parkanlage in einem privaten Wildschutzgebiet gelegen. Von der Aussichtsplattform neben dem großen Wasserloch haben Sie Gelegenheit die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten.Das Camp verfügt über 10 luxuriöse Zelte im afrikanischen Stil, alle mit eigenen En Suite Badezimmern ausgestattet, inklusive Wannenbad (nur in Deluxe-Zelten), Innen- oder Außenduschen (oder beides), Waschbecken und Toilette nebst einem Frisiertisch und fließend heißem Wasser den gesamten Tag. Die geräumigen Lodges sind mit geschmackvollen Teak-Holz Möbeln aus Zimbabwe ausgestattet. Es gibt 4 klassische Zelte, 4 Deluxe-Zelte und 2 Honeymoon- oder Deluxe Suites. Aus den geräumigen Zelten haben Sie Ausblick auf das belebte Wasserloch.
Das Herz des Camps ist das zentrale Gebäude der Lodge, in welchem sich der Speisesaal, die Sonnen-Terrasse und im oberen Bereich eine große und komfortable Lounge mit Aussichtsplattform befinden. Die Mahlzeiten werden in unübertroffener Eleganz und Stil an dem prächtigen Teak-Tisch serviert. Das Frühstück wird im Freien unter Akazienbäumen eingenommen.Im Hide Safari Camp gibt es ein breites Angebot von Aktivitäten, die auf das echte Erlebnis der Wildnis- und Tierwelt ausgerichtet sind. Außerdem sorgt ein Swimming-Pool für Erfrischung. Eine übernachtung im "Dove Nest", einem gut ausgestatteten Baumhaus in intimer Lage für zwei Personen, kann auf Wunsch organisiert werden.

Zusatzleistung

Individualreise

Selbstverständlich können Sie diese Reise auch als Individualreise buchen.
Pro Person im Doppel mit 2 Personen ab 6.990 €

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 30% vom Reisepreis
ab 90 und bis 45 60% vom Reisepreis
ab 44 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Romy Encke - Reisedesignerin Afrika & Arabien
Frau Romy Encke
Reisedesignerin Afrika & Arabien
romy.encke@windrose.de
+49 30 20 17 21 65
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben