Aktuelle Hinweise und Informationen: (COVID-19) zu Ihrer Reise und Buchung
Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Blaue Reise

Mit dem Motorsegler durch die griechische Inselwelt

10 Tage Hörerreise  -  Griechenland
p.P. ab 3.790 €
   
Griechenland Celsus Bibliothek

Mit dem Motorsegler durch die griechische Inselwelt

Tiefblaues Meer, weiße Häuser, bunte Fischerboote im Hafen. Der Duft von Pinien und Salz, Retsina, Gyros und Tsatsiki in den Tavernen, zur Verdauung ein Ouzo, griechisches Flair in kleinen Häfen. Der Motorsegler Panorama startet in Athen zu einem Törn durch die traumhaft schöne Inselwelt Griechenlands. Unterwegs besuchen Sie unter anderem Ephesus, die größte Ausgrabungsstätte der Ägäis, und das verträumte Mykonos. Sie erleben den Sonnenuntergang auf Santorin, der vielleicht schönsten aller griechischen Inseln, und am Tempel des Zeus auf Cape Sounion ist zum Abschiedsdinner für Sie gedeckt. Das Motto der Reise: Tagsüber Schliemann, abends Sirtaki. Nach den interessanten Tagen zwischen den Relikten der griechischen Geschichte, feiern Sie den Sommer und das Leben in den Tavernen am Hafen. Ihr Kapitän kennt die schönsten Buchten und Strände und so haben Sie jeden Tag Gelegenheit zu einem Bad in der warmen Ägäis.

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Klein und wendig Mit dem Motorsegler in kleine Häfen
  Badespaß Jeden Tag Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln
  Die schönste Insel Griechenlands Weiße Häuser, blaue Dächer in Santorin
  Auf Schliemanns Spuren UNESCO-Welterbe in Ephesus, Patmos und Delos

Blaue Reise

Beste Auswahl: Für jeden Geschmack das richtige Schiff. Elegante Segler, familiäre Yachten, wendige Expeditionsschiffe, dazu maßgeschneiderte Vor- und Nachprogramme
Reisezeitraum
Auswahl Kabinenkategorie Preise ab
   Kategorie C (Doppel)3.790 €  
   Kategorie B (Doppel)4.090 €  
   Kategorie A (Doppel)4.690 €  
   Kategorie C (Einzel)5.080 €  
   Kategorie B (Einzel)5.580 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Einer der schönsten (wenn nicht der schönste!) Strände auf Patmos ist der Agrio Livadi Strand, ca. 9km vom Hafen entfernt. Wunderschöner Sandstrand, glasklares Wasser und ein nettes Strandrestaurant garantieren eine gute Zeit!"

Tipp von Martina Feldmann-Rohde, Reisedesignerin Kreuzfahrten

Reiseverlauf

komplett Anzeigen
1. Tag

FLUG NACH ATHEN

 
Am Morgen geht es mit Easyjet von Berlin nonstop nach Athen (Flugdauer ca. 2 Std.). Transfer ins Royal Olympic Hotel. Gemeinsam genießen Sie das Welcome Dinner auf der Hotelterrasse mit Blick auf die wunderschön beleuchtete Akropolis. (A)
   
2. Tag

ATHEN

 
Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, allen voran die Akropolis, eines der berühmtesten Bauwerke der Welt, ein Symbol für Demokratie und Zivilisation. Im modernen Akropolismuseum, einem modernen Komplex aus verkantet übereinanderliegenden Geschossen, sehen Sie diverse Statuen, Friese und weitere Fundstücke von der Akropolis. Auch die Plaka, die Altstadt am Fuße der Akropolis, ist einen Besuch wert: enge Gassen, viele kleine Cafés, Restaurants und Geschäfte. Lassen Sie sich treiben! (F)
   
3. Tag

ATHEN - EINSCHIFFUNG

 
Der Vormittag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust, auf eigene Faust durch das sehr sehenswerte Nationalmuseum zu schlendern. Am frühen Nachmittag Transfer zum Yachthafen Marina Zea. Hier liegt - neben den großen Yachten - die Panorama, Ihr Zuhause für die nächsten Tage. Mit einem Cocktail in der Hand geht es los. Erstes Ziel: Santorin. (F/A)
   
4. Tag

IOS - SANTORIN

 
Den Sommer über hat sich die Ägäis aufgewärmt, jetzt genießen Sie das warme Meer: Der Kapitän ankert vor Manganari Beach von Ios, einem der schönsten Strände Griechenlands. Von der Badeplattform im hinteren Bereich des Schiffes geht es direkt ins Wasser. Wer mag, lässt sich eine Schnorchelausrüstung geben. Am Mittag erreichen Sie Santorin: Weißblaue Häuschen klammern sich an die Felsen, schwarze Strände blitzen in der Sonne - ein kleiner Urlaubstraum. Mit der Seilbahn geht es hinauf nach Fira, einer beeindruckenden Formation weißer Häuser auf einer Klippe. Ihr Ausflug führt Sie nach Akrotiri, einer Stadt, die beim Ausbruch des Vulkans 1.600 v. Chr. verschüttet wurde. (F/M)
   
5. Tag

PATMOS

 
Am Morgen erreicht die Panorama die Insel Patmos. Auf Ihrer Exkursion finden Sie auf der kleinen Insel gleich zwei UNESCO-Welterbestätten: die Grotte und das Kloster. In einer dunklen, von Kerzenlicht beleuchteten Grotte verfasste hier der Apostel Johannes 95 n. Chr. seine Offenbarung, das letzte Buch des Neuen Testaments - die Grotte wurde zum Pilgerziel für Gläubige. Hoch über dem Ort Chora thront seit über 900 Jahren das Johanneskloster, ein wichtiger Ort religiöser Verehrung: Jedes Jahr zu Ostern wird das Heilige Licht aus Jerusalem nach Patmos gebracht! Malerisch die Idylle des kleinen Ortes Chora zu Füßen des Klosters mit seinen verwinkelten Gassen und beeindruckenden alten Adelshäusern, die Feudalherren, reiche Kaufläute und Seefahrer hinterließen. Manche Gassen sind so schmal, dass gerade mal zwei Personen nebeneinander laufen können. Am Nachmittag haben Sie ausreichend Zeit, um den Ort Scala zu erkunden oder in einer nahen Bucht zu schwimmen. Die Panorama bleibt über Nacht in Patmos. (F/A)
   
6. Tag

PATMOS - KUSADASI - SAMOS

 
Am frühen Morgen nimmt die Panorama Kurs auf Kusadasi in der Türkei. Von hier aus erkunden Sie Ephesus, eines der wichtigsten Zentren der Griechen in Kleinasien und heute die größte Ausgrabungsstätte der Ägäis. Vom Artemis- Tempel, einem der sieben Weltwunder der Antike, blieb leider nur die Erinnerung, aber die Celsus-Bibliothek besitzt Weltruhm und das antike Theater ist das größte in der Türkei. Schon der Gang durch das Magnesia-Tor ist ein Schritt in eine andere Welt, geprägt von hellenistisch-römischer Lebensart. Am Nachmittag fährt die Panorama nach Samos in den verträumten Hafen Pythagorion. Hier können Sie schwimmen oder durch die kleinen Gassen schlendern. Entlang des Ufers lässt es sich herrlich in einer der vielen Tavernen im Schatten sitzen und beim Ouzo die Atmosphäre genießen. Erst spät am Abend fährt die Panorama weiter in Richtung Mykonos. (F/A)
   
7. Tag

DELOS - MYKONOS

 
Durch die Inselwelt geht es zur kleinen Insel Delos - sie ist gerade mal fünf Kilometer lang und 1.300 Meter breit, das Zentrum der Kykladen, die sich im Kreis um die Insel gruppieren. Der Sage nach wurde der Gott Apollo, der Gott des Lichts, auf Delos geboren. Die Insel war einst Zentrum der Religion und des Handels im Mittelmeerraum. Geblieben ist bis heute ein riesiges Ausgrabungsfeld, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und Zentrum der Apolloverehrung - ein Open Air-Museum der Extra-Klasse. Nach einem gemeinsamen zweistündigen Spaziergang geht es zum Schwimmund Lunch-Stopp in eine herrliche Bucht. Am Nachmittag erreicht die Panorama Mykonos: weiße Häuser in engen Gassen. Beim individuellen Spaziergang durch das Städtchen sollten Sie nicht die Bäckerei Gioras verpassen, deren Anfänge sich auf das 15. Jahrhundert zurückführen lassen. Brot, Fladen und Süßigkeiten sind köstlich, das Herzstück des kleinen Ladens mit Café ist der Holzofen, der bis heute jeden Tag mit Zweigen entfacht wird und in em alle Backwaren gebacken werden. Die Panorama bleibt über Nacht im Hafen, so dass Sie viel Zeit haben, Teil des Nachtlebens zu werden. (F/M)
   
8. Tag

MYKONOS - TINOS

 
Bei Tagesanbruch geht es weiter zur Insel Tinos. Aber erstmal schwimmen: In der Bucht Ysternia geht die Panorama vor Anker und Sie erfrischen sich im herrlichen Wasser der Ägäis, während die Crew das Barbecue für Sie vorbereitet. Nach dem Lunch erreichen Sie den kleinen Hafen von Tinos. Ihr Ausflug bringt Sie in die schönsten Dörfer der Insel: Exovergo und Volax. Sie besuchen die bekannten Korbflechter und die Ateliers der Marmor-Steinmetze in Pyrgos. Die Panorama bleibt über Nacht, so dass Sie erneut die griechische Lebensart im Hafen studieren können. Jamas! (F/M)
   
9. Tag

TINOS - KYTHNOS - CAPE SOUNION - MARINA ZEA

 
Am Morgen verlässt die Panorama den Hafen von Tinos. Am Kolones Beach von Kythnos legen Sie einen letzten Schwimmstopp ein, hier wird Ihnen auch ein Barbecue serviert. Anschließend fährt die Panorama nach Kap Sounion an der südlichsten Spitze Attikas. Zu Füßen des Poseidon-Tempels nehmen Sie bei Cocktails und einem Dinner von Griechenland Abschied. Hier sind Sie nur noch wenige Kilometer von Athen entfernt, das die Panorama am Abend erreicht. (F/M/A)
   
10. Tag

MARINA ZEA - ATHEN - RÜCKFLUG

 
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Schiff. Transfer zum Flughafen und Flug nach Berlin (Flugdauer ca. 2 Std.). (F)
   

Blaue Reise

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Kategorie C (Doppel)3.790 €  
   Kategorie B (Doppel)4.090 €  
   Kategorie A (Doppel)4.690 €  
   Kategorie C (Einzel)5.080 €  
   Kategorie B (Einzel)5.580 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Einer der schönsten (wenn nicht der schönste!) Strände auf Patmos ist der Agrio Livadi Strand, ca. 9km vom Hafen entfernt. Wunderschöner Sandstrand, glasklares Wasser und ein nettes Strandrestaurant garantieren eine gute Zeit!"

Tipp von Martina Feldmann-Rohde, Reisedesignerin Kreuzfahrten
Reiseverlauf einblenden
Royal Olympic Hotel - 5 Sterne  Athen
Beschreibung folgt
Royal Olympic Hotel Pool
Royal Olympic Hotel Restaurant
Royal Olympic Hotel Bar
Royal Olympic Hotel Doppelzimmer
  Flüge in der Economy Class mit Easyjet
  Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  2 Übernachtungen im Hotel, 7 Übernachtungen auf dem Schiff
  Frühstück (F), 4 Mittagessen (M), 5 Abendessen (A)
  WINDROSE-Landausflugpaket
  Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  Eintrittsgebühren
  Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Klein und wendig Mit dem Motorsegler in kleine Häfen
  Badespaß Jeden Tag Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln
  Die schönste Insel Griechenlands Weiße Häuser, blaue Dächer in Santorin
  Auf Schliemanns Spuren UNESCO-Welterbe in Ephesus, Patmos und Delos
Mitarbeiterin Martina Feldmann-Rohde WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Martina Feldmann-Rohde
  • Reisedesignerin Kreuzfahrten
  •    030-201721-51
  •   martina.feldmann-rohde@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Bitte kontaktieren Sie uns derzeit per E-Mail. Vielen Dank.
    Wir rufen Sie gern zurück - Montag bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr.
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Rückrufdatum
Rückrufuhrzeit
Telefonnummer *
Mit * markierte Felder erfordern eine Eingabe.
 Ja, ich möchte den kostenlosen WINDROSE-Newsletter abonnieren. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden.
 Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden. *

Reiseanfrage

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Reise mit WINDROSE Finest Travel. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Reiseplanung. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, damit wir Ihnen zügig ein Reiseprogramm erstellen können.
Anzahl Reisende
Anrede *
Vorname *
Nachname *
Reisezeitraum *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer
Anfrage
Mit * markierte Felder erfordern eine Eingabe.
 Ja, ich möchte den kostenlosen WINDROSE-Newsletter abonnieren. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden.
 Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden. *