Aktuelle Hinweise und Informationen: (COVID-19) zu Ihrer Reise und Buchung
Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Tansania - Abenteuer mit der Familie

Pirschfahrten, Märkte und Buschmänner für große und kleine Entdecker

9 Tage Individualreise  -  Tansania
p.P. ab 7.190 €
   
Tansania Warzenschwein mit Jungtier am Wasserloch

Pirschfahrten, Märkte und Buschmänner für große und kleine Entdecker

Tansania ist ein perfektes Familienreiseziel. Das Beobachten von Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum – von neugeborenen Gazellen, schläfrigen Löwen, riesigen Elefanten – fasziniert Groß wie Klein gleichermaßen. Neben den klassischen Pirschfahrten erleben Familien aber auch den afrikanischen Alltag. Auf spannenden Märkten werden exotische Früchte gekostet und beim gemeinsamen Kochen mit Einheimischen erinnert nichts mehr an die heimische Küche. Spannend auch der Baumwipfelpfad am Lake Manyara Nationalpark, der auch von niedlichen Meerkatzen zum Spielen genutzt wird. Während des Besuchs der Hadzabe am See Eyasi bekommen Sie familiengerecht einen Einblick in das Leben des Nomadenvolks. Die Lodges sind alle kinderfreundlich ausgestattet und bieten Aktivitäten für die kleine Abenteurer an, so dass die Erwachsenen auch mal entspannen können. 

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Einkaufen mal anders Besuch verschiedener Märkte und gemeinsames Kochen
  Ein Blick in die Wipfel Canopy Walk im Lake Manyara Nationalpark
  Mit Pfeil und Bogen Lernen von den Hadzabe Buschmännern 
  Löwe, Elefant & Co Safari in der Serengeti und im Ngorongoro Krater

Tansania - Abenteuer mit der Familie

Individualreisen - Select: Flüge in der Economy Class, charmante Hotels und ausgewählte Lodges, authentische Erlebnisse und qualifizierte Reiseleitung oder Selbstfahrertouren
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
01.06.2020 - 30.10.2020ab  8.590 €ab  10.080 €  
01.11.2020 - 15.12.2020ab  7.490 €ab  8.280 €  
15.12.2020 - 31.12.2020ab  8.590 €ab  10.080 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
select
"Unweit der Stadt Arusha befindet sich der gleichnamige Nationalpark, der weniger besucht ist als die großen und bekannten Nationalparks. Jedoch hat der Arusha Nationalpark nicht nur eine große Vielfalt an Tieren zu bieten, sondern bietet auch viele familienfreundliche Aktivitäten: Kanufahrten auf den Momella Seen, Safari ´mit Blick auf den Kilimandscharo und Bergwanderungen auf den Vulkan Mount Meru."

Tipp von Verena Hartmann, Reisedesignerin Afrika & Arabien

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH KILIMANDCHARO - ARUSHA

 
Sie fliegen von Deutschland mit KLM über Amsterdam nach Kilimanjaro (Flugdauer ca. 11,5 Std.). Ankunft am Abend und Privattransfer zur Lake Duluti Lodge. 18 romantische Chalets verteilen sich weitläufig in einem großen, tropischen Garten. (A)
     
2. Tag

ARUSHA

 
Nach dem Frühstück besuchen Sie mit Ihrem Reiseleiter und dem Tuk Tuk verschiedene Märkte in Arusha. Auf dem großen Obstmarkt kosten Sie die schmackhaften Bananen und je nach Jahreszeit Kaktusfeigen, Mangos, Passionsfrüchte und vieles mehr. Anschließend geht es zu einem Markt, auf dem die traditionellen Kangas verkauft werden, jene Tücher, die als Rock, Kleid oder zum Tragen der Kinder genutzt werden. Auf einem Markt der Masai bekommen Sie einen ersten Eindruck von der Kunstfertigkeit des Stammes. Nach einem Mittagessen in Arusha geht es wieder zurück in die Lodge. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Lodge hat für die ganze Familie viel zu bieten: Im Great Duluti Forest können Sie wandern und Vögel beobachten. Auf dem See können Sie eine Kanufahrt unternehmen und auch Mountainbikes stehen zur Verfügung. (F/M/A).
     
3. Tag

ARUSHA - LAKE MANYARA

 
Auf dem Weg zum Lake Manyara machen Sie in der Kleinstadt Mto wa Mbu Station. Sie ist etwas Besonderes, denn Menschen fast aller in Tansania vorkommenden Ethnien leben hier und die vier großen afrikanischen Sprachfamilien sind hier vertreten. Auf dem großen Markt von Mto wa Mbu gehen Sie einkaufen und anschließend wird auf einer großen Bananenplantage gemeinsam gekocht und gegessen. Traditionelle Gerichte in Tansania sind zum Beispiel der Gemüseeintopf Mchicha oder auch Chips Mayai, eine Art Omelette mit Kartoffeln. Am Lake Manyara erwartet Sie Ihre nächste Lodge: Die Lake Manyara Kilimamoja Lodge bietet im Kids Club tolle Aktivitäten für kleine Abenteurer. (F/M/A)
     
4. Tag

LAKE MANYARA - NGORONGORO

 
Eine Walking-Safari über den Baumwipfeln des Lake Manyara Nationalparks erwartet Sie heute. Der Treetop Walkway ist der erste Hochseilgarten in Tansania und mit 370 Metern einer der längsten in ganz Afrika! Der Hochseilgarten besteht aus Hängebrücken, die für Ihre Sicherheit seitlich mit einem dicken Netz versehen sind. Am höchsten Punkt des Hochseilgartens stehen Sie 18 Meter über dem Boden. Von der Plattform aus haben Sie einen Rundumblick über die Baumkronen und mit etwas Glück sehen Sie sogar Wildtiere. Erfahren Sie mehr über die Vegetation sowie über Vögel und Affen, die in den Baumkronen zu erspähen sind. Auf einer klassischen Pirschfahrt erleben Sie anschließend die Tierwelt in dem kleinen Nationalpark: Riesige Pavianherden, Elefanten, Zebras und zahlreiche Antilopenarten leben hier. Weiter geht es zur Ngorongoro Oldeani Mountain Lodge, einer opulent kolonial ausgestatteten Lodge mit einem Swimmingpool. Von Ihrer großen Suite haben Sie einen schönen Blick bis zum Ngorongoro Krater. (F/M/A).
     
5. Tag

NGORONGORO

 
Ein spannender Ausflug: Ausgestattet mit einer Frühstücks- und Lunchbox starten Sie früh zum Lake Eyasi, um das Volk der Hadzabe in ihrem Alltag zu begleiten. Allen Versuchen, sie sesshaft zu machen, haben sich die Hadzabe bislang widersetzt. Als Nomaden wandern sie durch die Dornbuschsavanne. Sie kennen keine Hierarchien, leben aus und mit der Natur. Sie sind dabei, wenn Männer zur Jagd gehen, Frauen Früchte und Knollen suchen. Versuchen Sie sich doch mal an der Sprache, sie ist voll von den charakteristischen Klick-Lauten ist. Mit Geschick können Sie das Schießen mit Pfeil und Bogen erlernen. Am Nachmittag geht es wieder zurück zur Ihrer Lodge. Kinder kommen im Little Explorers Club auf ihre Kosten, die Eltern gönnen sich derweil vielleicht eine Massage im Ole Sere Spa. (F/M/A).
     
6. Tag

NGORONGORO

 
Der Ngorongoro Krater ist einer der tierreichen Höhepunkte einer Tansania-Reise. Der etwa 650 m tiefer liegenden Kraterkessel ist ein Garten Eden, in dem alle faszinierenden Tiere Ostafrikas auf engem Raum leben. Große Zebra- und Büffelherden grasen auf den Wiesen, Löwen dämmern im Schatten und Elefanten ziehen über die weite Ebene. Sie haben ein Picknick Lunch dabei, das Sie an einem See genießen, der auch bei Pelikanen sehr beliebt ist. (F/M/A).
     
7. Tag

NGORNGORO - SERENGETI

 
Es geht zurück zur Fahrt zur Flugpiste am Lake Manyara. Hier startet Ihr Flug im Kleinflugzeug in die Serengeti, die die größte Anzahl freilebender Tiere weltweit beherbergt. Ihre Zielflugpiste entscheidet sich nach dem Standort der großen Migrationsherden. Wir versuchen, Sie so nah wie möglich an die riesigen Gnu- und Zebraherden heranzubringen. Ihr Reiseleiter erwartet Sie schon, und der Weg zur Lemala Nanyukie Tented Camp ist zugleich eine erste Pirschfahrt. Familien wohnen in zwei benachbarten Zelten, die durch einen geschlossenen Gang verbunden sind. Die Einrichtung ist modern mit afrikanischem Chic. Von der Terrasse haben Sie einen fantastischen Blick in die Savanne. (F/M/A).
     
8. Tag

SERENGETI

 
Am frühen Morgen haben Sie die Gelegenheit, während einer Ballonfahrt die afrikanische Tierwelt aus der Vogelperspektive zu beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! (Aufpreis auf Anfrage) Am Morgen und in der Abenddämmerung gehen Sie auf Pirschfahrt. Die Serengeti ist der wohl berühmteste Nationalpark Tansanias. Große Büffelherden, Gruppen von Elefanten und Giraffen, mehrere tausend Impalas und Grantgazellen leben hier. Mit Glück spüren Sie Leoparden, Löwen und Geparden auf. (F/M/A)
     
9. Tag

SERENGETI - ARUSHA - RÜCKFLUG

 
Nach einer letzten kurzen Pirschfahrt am Morgen heißt es Abschied nehmen. Mit dem Kleinflugzeug geht es nach Arusha (Flugdauer ca. 1,5 Std.), wo Ihnen bis zu Ihrem Abflug am Abend ein Tageszimmer zur Verfügung steht. Am Abend startet Ihr Rückflug mit KLM von Kilimanjaro über Daressalam nach Deutschland. (Flugdauer ca. 11,5 Std.). (F/M)
     
10. Tag

ANKUNFT

 
Ankunft am Morgen.
     

Tansania - Abenteuer mit der Familie

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer8.590 €  
   Einzelzimmer10.080 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Unweit der Stadt Arusha befindet sich der gleichnamige Nationalpark, der weniger besucht ist als die großen und bekannten Nationalparks. Jedoch hat der Arusha Nationalpark nicht nur eine große Vielfalt an Tieren zu bieten, sondern bietet auch viele familienfreundliche Aktivitäten: Kanufahrten auf den Momella Seen, Safari ´mit Blick auf den Kilimandscharo und Bergwanderungen auf den Vulkan Mount Meru."

Tipp von Verena Hartmann, Reisedesignerin Afrika & Arabien
Reiseverlauf einblenden
Lake Duluti Lodge

4 Sterne | Arusha

2 Nächte  Chalet

Die Lake Duluti Lodge liegt direkt an dem gleichnamigen Kratersee und ist nur 15 Fahrminuten von Arusha entfernt. 

Jedes der 18 geräumigen, im afrikanischen Stil eingerichteten Chalets verfügen über eine private Terrasse mit einem wunderschönen Ausblick auf den Garten und die angrenzende Kaffeefarm. Zudem verfügt die Lodge über einen Spa-Bereich sowie einen Swimmingpool, um für das Wohlbefinden der Gäste zu sorgen.

Kulinarik in der Lake Duluti Lodge
Das kulinarische Angebot der Lodge ist erstklassig. Die Gäste werden von einem Mix aus einheimischen und internationalen Köstlichkeiten verwöhnt. 

Freizeit
Der Great Duluti Forest eignet sich für Wanderungen und einmalige Vogelbeobachtungen. Kanufahrten auf dem Kratersee und auch Mountainbike-Touren sind hier möglich. 

Lake Duluti Lodge Außenansicht Restaurant
Lake Duluti Lodge Blick auf den See
Lake Duluti Lodge Außenansicht Zimmer
Lake Duluti Lodge Kulinarik
  Langstreckenflüge in der Economy Class mit KLM 
  Flüge in Kleinflugzeugen (max. 15 kg Gepäck in Softbags) 
  Privattransfers in bequemen Fahrzeugen 
  Pirschfahrten im Allradfahrzeug mit „Pop-Up-Dach“ 
  8 Übernachtungen im Camp und in Lodges, Tageszimmer am Abreisetag
  Frühstück (F), 8 Mittagessen (M), 8 Abendessen (A)
  Ausgewählte Getränke in den Lodges 
  Deutsch sprechende Reiseleitung
  Eintritts - und Nationalparkgebühren

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Einkaufen mal anders Besuch verschiedener Märkte und gemeinsames Kochen
  Ein Blick in die Wipfel Canopy Walk im Lake Manyara Nationalpark
  Mit Pfeil und Bogen Lernen von den Hadzabe Buschmännern 
  Löwe, Elefant & Co Safari in der Serengeti und im Ngorongoro Krater
  • Ihre Reisedesignerin

  • Verena Hartmann
  • Reisedesignerin Afrika & Arabien
  •    030-201721-11
  •   verena.hartmann@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Bitte kontaktieren Sie uns derzeit per E-Mail. Vielen Dank. Wir rufen Sie gern zurück - Montag bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr.