Kreuzfahrt

Kreuzfahrt | Karibisches Meer - Barbados

Karibischer Traum

16-tägige Reise im Boutiquehotel The House und auf der Silver Whisper

16 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 7.990 €
Finest Moments
  • Adults-Only-Atmosphäre und Entspannung in direkter Starandlage im The House
  • Herausragender Service und ausgesuchte Kulinarik an Bord der Silver Whisper
  • Jeden Tag eine neue Insel - erleben Sie die Vielseitigkeit der Karibik bequem von Ihrem schwimmenden Hotel aus

Die perfekte Kombination aus Entspannung und Entdeckung:
Starten Sie Ihre Reise im umwerfend luxuriösen Adults-Only-Hotel The House, welches Sie im Nu den stressigen Alltag vergessen lässt. Die inkludierte Jet-Lag-Massage versetzt Sie in Tiefenentspannung und die Beach & Pool Ambassadors lesen Ihnen jeden Wunsch von den Lippen ab. Was kann es Schöneres geben? Vielleicht eine Karibikkreuzfahrt? Nach Tagen ausgiebiger Entspannung beginnt Ihre Reise an Bord der Silver Whisper und durch die flachen, funkelnden Gewässer der Karibik. Die wiegenden Palmen von Castries bieten einen Vorgeschmack auf die nächsten zehn Tage, in denen Sie die endlosen Strände von Antigua, die bunten Straßen von Road Town und die schicken Boutiquen von St. Barts sehen werden. Grenada und Barbados werden Sie vor Ihrer Ankunft im lebhaften Bridgetown wie alte Freunde begrüßen.

Leistungen
  • Langstreckenflüge mit Condor in der Economy Class ab/bis Frankfurt
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Fahrzeugen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück inklusive Champagner im The House (Ocean View Room)
  • Jet-Lag-Massage im The House
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • Champagner, Wein und Spirituosen an Bord
  • Minibar mit Ihren Lieblingsgetränken an Bord
  • Butler-Service in allen Suiten
  • Unbegrenzt kostenloses WiFi
  • 24-Stunden Room-Service
  • Trinkgelder während der Kreuzfahrt
Impressionen
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH BRIDGETOWN, BARBADOS Am Morgen fliegen Sie von Frankfurt über Tobago nach Bridgetown (Flugdauer ca. 12 Stunden). Ankunft in Bridgetown und Transfer ins Hotel.

  • 2.
    Tag

    ST. JAMES, BARBADOS Starten Sie perfekt in den Tag bei einem Champagner-Frühstück in Ihrem Luxushotel The House. Das moderne Boutique-Hotel liegt herrlich an der traumhaften Westküste von Barbados und ist ideal, um entspannt in die Reise zu starten. Genießen Sie sie den exzellenten Service und die angenehme Ruhe und Privatsphäre der nur 34 Zimmer großen Anlage

  • 3.
    Tag

    ST. JAMES, BARBADOS Heute erkunden Sie die Insel bei einer Rundfahrt. Eine deutschsprachige Reisleitung entführt Sie an die schönsten und verstecktesten Winkel von Barbados. Zum Auftakt geht es entlang der Westküste in die nördliche Region der Insel und anschließen fahren Sie durch die grüne und üppige Vegetation des Landesinneren. Nachdem Sie an sich im Wind nach links und rechts wiegenden Zuckerrohr vorbeigefahren sind, erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht am Cherry Tree Hill. Daraufhin legen Sie an der einzigen noch funktionierenden Zuckerrohrmühle in Barbados einen kleinen Zwischenstopp ein, bevor Sie einen lokalen Rum-Shop besuchen - um originale Rum-Köstlichkeiten zu probieren. Entlang der wilden und ursprünglichen Atlantikküste geht es zur ältesten Kirche der Insel, der St. John‘s Church. Eine kleine Zeitreise in das 17. Jahrhundert erwartet Sie in einem alten Plantagenhaus, das Ihnen interessante Einblicke in die Zeit der Sklaverei und der Zuckerbarone ermöglicht. Nach einem landetypischen Mittagessen geht es wieder entspannt zurück in Ihr Hotel.

  • 4.
    Tag

    ST. JAMES, BARBADOS Gehen Sie auf Entdeckungsreise in die atemberaubenden Tropfsteinhöhlen. Begeben Sie sich auf ein kleines Abenteuer und fahren Sie mit einem kleinen elektrischen Zugwagen durch ein besonderes Naturschauspiel in der Harrison''s Cave. Bewundern Sie unzählige Stalagmiten, Stalaktiten und Kalksteinbecken, in welchen kristallklares und smaragdgrün schimmerndes Wasser fließt. Eine kleine Tour durch den Flower Forest, wo Sie zahlreiche majestätische Palmen, bunte Sträucher und tropische Blumen bestaunen können, rundet Ihren Ausflug ab.

  • 5.
    Tag

    ST. JAMES, BARBADOS Tag zur Erholung. Entspannen Sie in Ihrem Traumresort und genießen Sie mit einem karbischen Cocktail in der Hand den Blick über das azurblaue Meer.

  • 6.
    Tag

    BRIDGETOWN, BARBADOS Am Vormittag Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die Silver Whisper. Schnittiger Rumpf, weitläufige Decks, eine vielfältige Auswahl spannender Ausflüge und das Gefühl der Freiheit - eine Kreuzfahrt auf der Silver Whisper ist ein besonderes Erlebnis. Am späten Abend läuft das Schiff aus Barbados aus.

  • 7.
    Tag

    CASTRIES, ST. LUCIA St. Lucia zählt zu den landschaftlich schönsten Inseln der Karibik. Schwefelquellen und die markanten Vulkankegel "Pitons", die Wahrzeichen der Insel, zeugen von dem vulkanischen Ursprung St. Lucias. Die Vegetation ist schier überwältigend. Dicht bewaldete Berge, Regenwald, Kakao- und Bananenplantagen, überall sattes Grün und exotische Blumenpracht machen jeden Ort der Insel zu einem besonderen Erlebnis. Es lohnt sich daher, das Inselinnere ausgiebig zu erkunden.

  • 8.
    Tag

    FALMOUTH, ANTIGUA & BARBUDA Der koloniale Einfluss der Briten ist überall zu spüren im English Harbour von Falmouth. Und dennoch sind Sie hier, an der Südküste Antiguas, nur Minuten entfernt von den schönsten Stränden der Karibik. Sollten Sie sich ausgerechnet hier für einen Tag am Wasser entscheiden, dann haben Sie das große Los gezogen, denn angeblich besitzt Antigua gleich 365 Strände. Einer davon wird bestimmt auch Ihnen gefallen. Freunde der karibischen Küche empfehlen hier übrigens Hummer. Guten Appetit!

  • 9.
    Tag

    ROAD TOWN, BRITISCHE JUNGFERNINSELN Einst waren die Britischen Jungferninseln ein beliebtes Versteck der gefürchteten Freibeuter der Karibik, heute locken sie mit ihren malerischen Stränden und ihrer zauberhaften Unterwasserwelt Touristen aus aller Welt an. Entdecken Sie bei Ihrer Kreuzfahrt in der Karibik mit Tortola die größte Insel des Archipels während Ihres Aufenthaltes im Hafen von Road Town.

  • 10.
    Tag

    GUSTAVIA, ST. BARTHELEMY Gustavia im Westen der Insel ist die Hauptstadt von St. Barthélemy (Kurzformen: St. Barths, St. Barts). Die kleine Insel wird hauptsächlich von Nachfahren der Siedler aus der Bretagne und der Normandie bewohnt, ist aber aufgrund ihrer Nähe zu den US-Virgin Islands auch von amerikanischen Einflüssen geprägt. Dies hat sich mittlerweile auch im Tourismus niedergeschlagen, denn St. Barthélemy ist das exklusive Reiseparadies für amerikanische Millionäre geworden. Die Insel ist an einem Tag schnell erkundet. Es lohnt sich ein Auto zu mieten und entlang der Küstenstraße oder durch das trockenen Inselinnere zu fahren, vielleicht immer wieder an einem der traumhaften Strände (z.B. an den Salinen) zu halten oder die fantastische Aussicht von den Bergen (z.B. Morne Vitet) zu genießen. Abgesehen von Gustavia (vor allem auch das Villenviertel Lorin) sind auch der lebhafte touristische Ort Saint-Jean wegen seiner guten Sport- und Freizeitmöglichkeiten und das idyllische Fischerdorf Corossol wegen seiner Ursprünglichkeit einen Besuch mehr als wert.

  • 11.
    Tag

    BASSETERRE, ST. KITTS & NEVIS Das Zuckerrohr, das auf vielen Karibikinseln angebaut wird, interessiert Besucher meist nur in Form köstlicher Rum-Spezialitäten. Ganz anders auf St. Kitts: Dort können Sie auf den Gleisen der alten Zuckerrohrtransportbahn im Doppeldeckerzug auf Entdeckungstour gehen. Die historische St. Kitts Scenic Railway umrundet einen Großteil der Insel. Eindrucksvolle Vulkane, an deren Hängen sich tropischer Regenwald erstreckt, verträumte Karibik-Dörfer, idyllische Strandbuchten - alles zieht wie ein riesiges Panoramabild entspannt an Ihnen vorrüber. Als wunderbaren Aussichtsposten können wir Ihnen auch die imposante Festung Brimstone Hill empfehlen. Sie liegt an der Westküste, eindrucksvoll rund 250 Meter über dem Meer. Ganz im Süden läuft die Insel schmal zu wie die Schwanzflosse eines Fisches. Hier warten St. Kitts'' schönste Strände auf Ihren Besuch.

  • 12.
    Tag

    TROIS ISLETS, MARTINIQUE Bonjour! Martinique ist ein französisches Übersee-Département und damit ein voll integrierter Teil Frankreichs und der EU. Der Euro ist hier offizielles Zahlungsmittel. Das herausragende Merkmal der Insel ist die Vermischung karibischen Ambientes mit französischem "Savoir-vivre". Dies spiegelt sich nicht nur in Sprache und Lebensart wider, sondern auch auf den Speisekarten. So vielfältig wie das Ambiente ist auch die Natur der Insel. Im Süden gibt es schöne Badestrände, während sich der Norden mit Regenwald und Wasserfällen wild und ursprünglich präsentiert.

  • 13.
    Tag

    ST. GEORGE''S, GRENADA Grenada ist die südlichste der "Inseln über dem Wind". Die Hauptstadt St. George’s zählt zu den schönsten Hafenstädten der Karibik. Bewundern Sie die malerische Kolonialarchitektur und schlendern Sie entlang der Kaipromenade vorbei an schönen, historischen Lagerhäusern. Besuchen Sie den bunten Marktplatz und die Gewürzhallen. Hier liegt stets ein betörender Duft nach Muskat, Zimt oder Vanille in der Luft, die Grenada auch den Namen "Gewürzinsel der Karibik" einbrachten.

  • 14.
    Tag

    BEQUIA, ST. VINCENT & GRENADINES Bequia - gesprochen Beck-wei - ist mit 18 km² die größte Insel des nördlichen Teils der Grenadinen und Teil des Staates St. Vincent und die Grenadinen. Der Name bedeutet "Insel der Wolken" in der Sprache der Arawak, der Urbevölkerung. Das Meer um die größtenteils unbewohnten Inseln ist ein beliebtes Segelrevier. Auch zum Tauchen kommen Besucher gerne hierher. Neben den klassischen Taucherlebnissen wie Korallenriffen und Meerestieren hat man ein ganz besonderes Erlebnis geschaffen: Extra für Taucher wurden zwei Schiffe auf Grund gesetzt, an denen sich auch Anfänger im Wracktauchen üben können.

  • 15.
    Tag

    BRIDGETOWN, BARBADOS, RÜCKFLUG Am frühen Morgen Ankunft in Barbados. Ausschiffung nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen. Am Abend Rückflug mit Condor nonstop nach Frankfurt (Flugdauer ca. 12 Stunden).

  • 16.
    Tag

    ANKUNFT Am Morgen Ankunft in Frankfurt.

Unterkünfte
Barbados | 4 Nächte
The House by Elegant Hotels
5 Ocean View Room

Das moderene Boutique Hotel The House liegt herrlich an der traumhaften Westküste von Barbados und ist ideal, um entspannt in die Reise zu starten. Genießen Sie sie den exzellenten Service und die angenehme Ruhe und Privatsphäre der nur 34 Zimmer großen Anlage.

Kreuzfahrt | 11 Nächte
Silver Whisper
Schiff Vista Suite

Die Silver Whisper vereint auf elegante Art und Weise die Annehmlichkeiten eines Resorts, den Charme eines Boutique Hotels und die Vielfalt einer Kreuzfahrt.

Schiff

Lassen Sie sich von den Anwendungen des Wellnessbereichs verwöhnen, entdecken Sie Designermode in der Bord-Boutique oder versuchen Sie ihr Glück im schiffeigenen Casino.

Auf den sieben Decks der Luxus-Privatyacht wird Ihnen einiges geboten.


Kleidung

a) an Bord

Tagsüber an Bord ist legere Kleidung durchaus angemessen. Flache Schuhe werden zudem empfohlen. Am Abend darf es je nach Restaurant und Abendprogramm etwas schicker ausfallen. Damen sollten in jedem Fall ein Cocktail- oder Abendkleid im Gepäck haben, für die Herren empfiehlt sich dementsprechend der Smoking oder der dunkle Anzug.


b) an Land

Für Ihre Landausflüge sollten Sie praktische, bequeme Kleidung und festes Schuhwerk einplanen.


Trinkgelder

Prinzipiell sind die Trinkgelder für die Crew in Ihrem Reisepreis enthalten.


Stromspannung

Das Schiff ist mit Anschlüssen für 110 V und 220 V ausgestattet. Ein internationaler Adapter kann allerdings nicht schaden.

Telekommunikation/ Mobilfunk

Auf der Silver Whisper können Sie kostenfrei Faxe empfangen und den Schwarz-Weiß-Drucker nutzen. Für die Telefon-Kommunikation benutzen Sie entweder das Satelliten-Telefon auf Ihrer Suite oder Ihr eigenes Telefon. Beachten Sie jedoch die Kostenbestimmungen und dass die Verbindung auf See gestört sein könnte.


Rauchen

Das Rauchen ist in den meisten öffentlichen Räumen sowie auf Ihrer Suite und Ihrer Veranda nicht gestattet. Nutzen Sie bei Bedarf den \"Connoisseur’s Corner\" und diverse Außenbereiche, beispielsweise auf Deck 9.


Fotograf

Auf der Silver Whisper reist in der Regel kein Fotograf mit, allerdings werden Kameras und Speicherkarten in der Boutique verkauft.


Wäscherei- und Bügelservice

Für den kostenpflichtigen Wäschedienst mit Waschen, Bügeln und Reinigen wenden Sie sich an Ihren persönlichen Butler.


Ausstattung

Boutique und Bibliothek

Die Boutique bietet unter anderem Designermode, Parfüms und Gegenstände mit Silversea-Logo an. Auch Toiletten- und Hygieneartikel stehen dort zum Verkauf. Es gibt zudem eine Bordbibliothek mit einer breiten Auswahl an Büchern, Zeitschriften und Filmen, die Sie ausleihen und mit dem DVD-Spieler in Ihrer Suite ansehen können.


Friseur- und Kosmetiksalon

Buchen Sie gerne an Bord einen Termin im Schönheitssalon, der auch Friseurdienste, Maniküre und Pediküre anbietet.


Service

Auf allen Luxuskreuzfahrtschiffen von Silversea werden Gäste von einem Butler betreut, der Ihnen beispielsweise beim Auspacken Ihres Gepäcks behilflich ist, Ihr Frühstück in Ihrer Suite serviert und alle Fragen beantwortet.

Nur selten werden Sie das Vergnügen haben, Service auf einem so hohen Niveau zu erleben. Silversea kümmert sich um das kleinste Detail, damit Sie sich so wohl wie möglich fühlen und das Leben in vollen Zügen genießen.


Restaurant

Für ein legeres Abendessen mit Grill-Spezialitäten eignet sich am besten das Pool Bar & Grill, wo Sie die leichte Meeresbrise und den Sternenhimmel genießen. Das Beste aus der italienischen Küche serviert man Ihnen à la carte im La Terraza. Freuen Sie sich auf frische, hausgemachte Pasta und luftgetrockneten Schinken aus Parma. Auch ein zwangloses Frühstücks- und Mittagsbuffet wird hier angeboten. Im Hauptrestaurant The Restaurant werden die Gerichte an die Route angepasst und man speist im eleganten Ambiente. Noch ein bisschen edler dinieren Sie im Le Champagne.

Am Abend sind bei den Restaurants (abgesehen vom Hauptrestaurant) Reservierungen erforderlich.


Fitness/Sauna

Das Fitnesscenter an Bord ist mit Hanteln, Kraftmaschinen, modernen Laufbändern, Trainingsgeräten und Fahrrädern ausgestattet.

Kurse für Aerobic, Yoga, Pilates und Zirkeltraining werden von den Fitnesstrainern an Bord abgehalten und sind kostenlos.


Hospital

Ein medizinisches Zentrum mit Arzt und Krankenschwester ist 24 Stunden besetzt.


Internet

Kabelloser Internetzugang kann gegen Gebühr auf dem eigenen Laptop in den Suiten oder kabelgebunden an stationären Arbeitsplätzen im Internet Café genutzt werden.


Expeditionsausrüstung/Vorträge

Gästen, die Landausflüge unternehmen möchten, hilft der Silver Shore Concierge mit Empfehlungen und individueller Koordination aller Privattouren, wie beispielsweise Besichtigungen oder sportlichen Aktivitäten. Sorgsam ausgesuchte, fachkundige Reiseleiter begleiten Sie auf Ihren Entdeckungstouren.


Kabinenausstattung

Die Suiten umfassen mindestens 27 m² und bieten Blick auf das Meer, teilweise auch von einer privaten Veranda aus.

Grundausstattung: Queensize-Bett oder zwei Einzelbetten, Sitzecke, Marmorbad mit Dusche, Telefon, Radiowecker, Minibar, Bademäntel, Pflegeprodukte, Schreibtisch, Flachbildfernseher


Technische Daten

Baujahr/Renovierung: 2001/ 2010

Anzahl Kabinen: 194

Länge: 186 m

Breite: 24,9 m

Tiefgang: 6,5 m

Decks: 10 (davon Passagierdecks: 7)

Fahrstuhl: Ja

Passagiere: 382

Besatzung/ Crew: 302

Arzt/Hospital: Ja

Swimmingpool: Ja

Bordsprache: Englisch

Bordwährung: US-Dollar

Flagge: Bahamas

Geschwindigkeit: 18,5 Knoten

























Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
15.11.2020 - 30.11.2020
  • Veranda Suite V1
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Veranda Suite V2
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Veranda Suite V3
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Veranda Suite V4
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Vista Suite
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen

Hinweise

  • Änderung der Reiseroute vorbehalten
  • Es gelten die Stornierungsbedingungen der Reederei (siehe unten)
  • Preise gültig bei Buchung bis 31.12.2019

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 10% vom Reisepreis
ab 59 und bis 40 20% vom Reisepreis
ab 39 und bis 30 40% vom Reisepreis
ab 29 und bis 20 60% vom Reisepreis
ab 19 und bis 1 80% vom Reisepreis
am Abreisetag 95% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Désirée Sühr - Reisedesignerin Kreuzfahrten
Frau Désirée Sühr
Reisedesignerin Kreuzfahrten
desiree.suehr@windrose.de
+49 30 20 17 21 25
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben