Individualreise

Arabien | Marokko

Marokkanische Träume "Select"

Dünen, Kasbahs und Königsstädte

10 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 4.190 €
Finest Moments
  • Im Rausch der Farben und Düfte Auf Tuchfühlung mit Händlern in den Gassen von Fès
  • Glamping in Erg Chebbi Luxuszeltcamp in den Sahara-Dünen
  • Straße der 1.000 Kasbahs Unterwegs durch das Dadestal
  • Marrakeschs Plätze, versteckte Gärten und Innenhöfe Einfach traumhaft schön!

Facettenreiche Gewürze schmeicheln der Nase. Üppiges Grün einladender Oasengärten lockt. Roter Sand rinnt warm durch Ihre Finger. All das und mehr bietet Marokko! Eines der interessantesten und landschaftlich schönsten Reiseziele des Orients - mit märchenhaften Palästen, geheimnisvollen Souks und flirrender Wüste. Wie in einem Märchen aus Tausendundeiner Nacht: die Königsstädte Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat, deren Pracht und filigrane Ästhetik berauschen. Auf Ihrer Reise residieren Sie in luxuriösen Riads und Hotels, geführt in bester orientalischer Tradition, und können inmitten der Sahara-Wüste nächtigen.

Leistungen
  • Flüge in der Economy Class mit Royal Air Maroc* 
  • Privattransfers, -ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  • 10 Übernachtungen in Hotels, Riads und im Camp
  • Frühstück (F), 1 Mittagessen (M), 2 Abendessen (A)
  • Durchgehende, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH CASABLANCA Sie fliegen ab Frankfurt mit Royal Air Maroc nonstop nach Casablanca (Flugdauer ca. 3,5 Std.). Ankunft am Abend und Privattransfer zum Hotel.

  • 2.
    Tag

    CASABLANCA Ihre private Rundreise beginnt in Casablanca. Wichtigste Sehenswürdigkeit ist die riesige Hassan II.-Moschee mit ihrem 210 m hohen Minarett. Schlendern Sie auf der Flaniermeile La Corniche direkt am Meer, erkunden Sie zu Fuß die historische Medina und bummeln Sie über den Hauptmarkt. Die Gassen des Stadtteils Habbous begeistern durch die Mischung aus traditioneller und moderner Architektur. Außerdem sehen Sie die Villa des Arts - ein schönes Beispiel für Art déco Architektur mit hunderten Kunstwerken und traumhaftem Garten. Am Abend empfehlen wir einen Drink im legendären Rick’s Café oder ein Abendessen mit Meerblick im Restaurant Le Cabestan. (F)

  • 3.
    Tag

    CASABLANCA - RABAT - FÈS Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in die Hauptstadt Rabat. Das Projekt einer weiteren, gigantischen Moschee wurde hier nie vollendet; trotzdem beeindruckt der Wald von Säulen vor dem wuchtigen Hassan-Turm. Am Abend erreichen Sie Fès, wo Sie in einem charmanten Riad residieren. Sie wohnen Sie im im Ryad Salama mit seiner typisch marrokanischnen Innenhof-Oase. Der abendliche Aperitif schmeckt besonders gut in dem begrünten Innenhof des Riads. (F)

  • 4.
    Tag

    FÈS Marokkos älteste Königsstadt Fès ist angesagter Hotspot und gleicht bis heute einem lebendigen Museum: In mittelalterlich anmutenden Werkstätten gehen Kupferschmiede, Schneider und Schuster wie vor Jahrhunderten ihrer Arbeit nach. Ein geführter Rundgang durch die historische Medina erschließt Ihnen dieses Juwel, denn in den engen Gassen kann man allein schnell die Orientierung verlieren - schließlich gilt die Medina von Fès als die größte Nordafrikas. Jeden Mittag füllt sich die Stadt mit Menschen und verwandelt sich in einen riesigen Markt. Eselskarren schieben sich durch das Gedränge, Händler bieten ihre Ware feil. An den vielen Ständen können Sie die charakteristischen blau-weißen Keramikschälchen erwerben oder Taschen, Kissen und Schuhe aus dem typischen fèsschem Leder. (F)

  • 5.
    Tag

    MEKNÈS & VOLUBILIS Ziel ist die Königsstadt Meknès: Wuchtige Stadtmauern und prächtige Tore, wie etwa das Bab el Mansour, zeugen von ihrer früheren Bedeutung. Für ein Mittagessen empfehlen wir die Domaine de la Zouina. Hier können Sie bei einer Weinprobe die hervorragenden regionalen Weine kennenlernen. Im Anschluss geht es weiter nach Volubilis. Die Ruinen der alten römischen Siedlung liegen in einer grünen Hügellandschaft. Einige der kunstvollen Fußboden-Mosaike sind noch wunderbar erhalten. Genießen Sie am Abend die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. (F)

  • 6.
    Tag

    FÈS - ERG CHEBBI Von Fès aus durchqueren Sie die Ausläufer des Mittleren und Hohen Atlas mit den grünen Zedernwäldern. Nach einer Mittagspause führt Sie die Fahrt über Steinwüsten, bis die berühmten Sanddünen von Merzouga langsam erscheinen.
    Auf dem Rücken eines Dromedars erleben Sie die Stille des orange-roten Dünenmeers zum Sonnenuntergang - bis zu den höchsten Dünen von Erg Chebbi. Sie residieren im sehr charmanten Kasbah Hotel Tombouctou an den Dünenausläufern von Merzouga. (F/A)

  • 7.
    Tag

    ERG CHEBBI - OUARZAZATE Weiter geht es zur beeindruckenden Todra-Schlucht mit den bis zu 300 m hohen Felswänden. Auf der Straße der 1.000 Kasbahs verschmelzen die jahrhundertealten Lehmburgen, das üppige Grün der Oasengärten und die rötlich schimmernden Berge im Hintergrund zu Panoramen einzigartiger Schönheit. Auf dem Weg genießen Sie zu Mittag ein traditionelles Gericht, Medfouna. Schließlich erreichen Sie Ouarzazate, in malerischer Lage zwischen Atlasgebirge und Sahara-Wüste. Sie übernachten im Le Berbère Palace, eniem modernen und zugleich authentischen Hotel, umgeben von üppigen Gärten und einem Palmenhain. Mit Blick auf die Gipfel des Hohen Atlas, können Sie im Schatten hundertjähriger Palmen entspannen. (F/M/A)

  • 8.
    Tag

    OUARZAZATE - AÏT-BEN-HADDOU - MARRAKESCH Auf dem Weg nach Marrakesch besuchen Sie das Weltkulturerbe Ksar Aït-Ben-Haddou, das Hollywood schon oft als Filmkulisse nutzte. Anschließend erklimmen Sie auf der Fahrt durch den Hohen Atlas am Tizi N’Tichka Pass eine Höhe von 2.260 m - atemberaubend ist der Blick auf Täler und Schluchten. Schließlich liegt die "Rote Stadt" Marrakesch vor Ihnen. Sie wohnen im wunderschönen Riad Opale, mitten in der Altstadt. (F)

  • 9.
    Tag

    MARRAKESCH Heute erleben Sie die schönsten und auch geheimen Plätze der Stadt auf einer geführten Privattour. Das Wahrzeichen der alten Königsstadt ist das Minarett der Koutoubia-Moschee. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die reich verzierten Saadier-Gräber und der Bahia-Palast. Unvergleichlich ist die Atmosphäre auf dem Platz Djemaa el Fna, auf dem sich abends Akrobaten, Schlangenbeschwörer und Wahrsager tummeln. Lassen Sie Ihre Eindrücke bei einem aromatischen Minztee Revue passieren. (F)

  • 10.
    Tag

    MARRAKESCH Am frühen Morgen haben Sie die Gelegenheit eine Panorama-Ballonfahrt zu genießen und erleben, wie die Sonne über den Gipfeln des Atlasgebirges aufgeht (optional). Am späten Vormittag besuchen Sie den paradiesischen Anima Garden, der vom österreichischen Universalkünstler André Heller gestaltet wurde. Die Oase liegt etwa 30 km außerhalb der Stadt und gilt als magischer Ort - ein echter Schatz mit sinnlichem Flair. Wer den Anima Garden betritt, gelangt in eine andere Welt. Immer wieder neue Überraschungen und Perspektiven warten hier auf Sie: Von kleinen Figuren über Keramikhandwerk bis hin zu imposanten Skulpturen gibt es an jeder Ecke etwas zum Staunen. Nutzen Sie den freien Nachmittag für einen Spaziergang durch die Altstadt oder besuchen Sie auf eigene Faust eine der vielen Privatgalerien von Marrakesch. (F)

  • 11.
    Tag

    MARRAKESCH - RÜCKFLUG Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Royal Air Maroc über Casablanca nach Frankfurt (Flugdauer insg. ca. 5,5 Std.). (F)

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
An der Küste herrscht fast das ganze Jahr über warmes Mittelmeerklima. Im Landesinneren ist es heißer, trockener und dem Kontinentalklima ähnlich. Die beste Reisezeit für die Atlantikküste ist von April bis November, für das Landesinnere von Ende September bis Mai.
Unterkünfte
Casablanca | 2 Nächte
Sofitel Casablanca Tour Blanche
5 Superior Room Harbour/City View
Fès | 3 Nächte
Ryad Salama
4 Suite
Erg Chebbi | 1 Nächte
Kasbah Hotel Tombouctou
3.5 Standard Room

Das alte Gasthaus Tombouctou, wurde renoviert, erweitert, restauriert und modernisiert für den Komfort seiner Kunden. Das Hotel liegt im spektakulären Erg Chebbi Dünenmeer, im Bereich Merzouga. Es wird in der Gegend als einzigartig angesehen, mit seinem atemberaubendem Blick auf die Landschaft, der traditionellen Atmosphäre und dem unverwechselbaren Charakter der Wüste in höchstem Komfort.

Kasbah Hotel Tomboctou bietet 72 Zimmer, die im Einklang mit der traditionellen Bauweise mit natürlichen Materialien und warmen Farben gestaltet wurden. Alle Zimmer haben ein komplettes Badezimmer, ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten, Klimaanlage, Telefon, Wi-Fi Internetanschluss und eine Minibar.

Hotel Kasbah Tombouctou besitzt einen geräumigen Speisesaal und serviert marokkanische und internationale Küche.

Ouarzazate | 1 Nächte
Le Berbère Palace
4.5 Deluxe Zimmer
Marrakesch | 3 Nächte
Riad Opale
3.5 Junior Suite

Lage
Das AnaYela ist optimal, im Herzen von Marrakeschs geschäftiger Medina gelegen - gerade einmal zweieinhalb Kilometer vom Jemaa El Fna Platz und dreieinhalb Kilometer vom Medersa Ben Youssef Museum entfernt. Der Bahnhof von Marrakesch ist in nur zehn Minuten mit dem Auto zu erreichen.

Zimmer
Im Riad AnaYela gibt es gerade einmal drei Zimmer und zwei Suiten, was es zu einem äußerst exklusiven Urlaubsort für nur eine Handvoll Gäste macht. Jedes Zimmer ist individuell und hochwertig gestaltet und die neutralen Farben, gepaart mit traditionellen, marokkanischen Motiven, schaffen eine authentische, wie entspannende Atmosphäre.

Gastronomie
Das AnaYela stellt ein kontinentales Frühstück vom Buffet, das Gebäck, Marmeladen, Früchte und Käse beinhaltet. Dazu werden Säfte, Kaffee oder traditionelle Tees gereicht. Unvergesslich wird Ihr Frühstück, wenn Sie dieses auf dem Tapis Volant - dem fliegenden Teppich einnehmen. Der Turm des Hotels ist einer der höchsten Punkte Marrakeschs und bietet eine absolut fantastische Panoramasicht über die rote Stadt. Wenn Sie es bodenständiger mögen, können Sie aber auch gemütlich auf Ihrem Zimmer frühstücken. Die Terrasse ist der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang bei einem Cocktail zu genießen oder den Abend in einem Sahara-Nomadenzelt am offenen Feuer, auf dem häufig gegrillt wird, zu verbringen.

Hinweis

Während des Fastenmonats Ramadan müssen Reisende mit kleineren Einschränkungen rechnen (Ende April bis Ende Mai 2020).

Zeiträume & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Zeiträume
  • 01.01.2020 - 30.01.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.02.2020 - 15.05.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 16.05.2020 - 31.08.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.09.2020 - 31.10.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.11.2020 - 31.12.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!

Zu- und Abschläge

Verlängerung
Essaouira auf Anfrage
Vorprogramm / Verlängerung

Entspannen Sie zum Abschluss am Atlantik in der hübschen Hafenstadt Essaouira.Übernachten Sie mit Blick auf die Medina und das Meer im Hotel Le Médina Thalassa Sea & Spa - MGallery.

Leistungen

    • Privattransfers
    • 3 Übernachtungen im Hotel Le Médina Essaouira Thalassa Sea & Spa - MGallery (4.5*, Superior Room)
    • Frühstück

Hinweise

Preise in der Spitzensaison (z.B. Weihnachten und Silvester) teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Verena Hartmann - Produkt Managerin Arabien & Afrika
Frau Verena Hartmann
Produkt Managerin Arabien & Afrika
verena.hartmann@windrose.de
+49 30 20 17 21 12
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben