Individualreise

Europa | Schweden

Abenteuer Schwedisch Lappland

Winterwunderland mit Polarlichtern, Huskys & Schneemobilen

4 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 2.090 €
Finest Moments
  • Die Gänsehaut stammt nicht nur vom Fahrtwind – mit dem Hundeschlitten durch Lappland
  • Unberührt – eine Fahrt mit dem Schneemobil durch atemberaubende Wildnis
  • Aufsehenerregendes Sternen-Kino – die Aurora Borealis begeistert jeden
  • Gehen wie auf Wolken– mit Schneeschuhen durch den Tiefschnee waten

Sie blicken über unberührtes Winterwunderland - und Ihnen wird warm ums Herz. Der Winter ist die längste der acht Jahreszeiten, die man in Schwedisch Lappland kennt. Er dauert von Dezember bis März und hält für Sie atemberaubende Winterwelten sowie unvergessliche Erlebnisse bereit. Es warten viele Abenteuer – wie eine Fahrt auf dem Schneemobil über vereiste Seen – auf Sie. Lassen Sie sich in klaren Nächten vom gewaltigen Farbenspiel der Nordlichter am Himmel verzaubern. Beobachten Sie in den wenigen Sonnenstunden die freilebenden Rentiere, die seit Jahrhunderten die Lebensgrundlage der Einheimischen darstellen. Und wenn Sie mit dem Hundeschlitten durch die schneebedeckte Natur fahren, durchströmt reines Adrenalin Ihren Körper.

Leistungen
  • Flüge in der Economy Class mit ProSky
  • Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  • 3 übernachtungen im Hotel
  • Frühstück (F), 1 Mittagessen (M), 3 Abendessen (A)
  • Nordlichter-Tour mit dem Schneemobil
  • Schneemobilsafari
  • Husky-Tour
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen

Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    STUTTGART - ARVIDSJAUR Sie fliegen mit ProSky nonstop von Stuttgart nach Arvidsjaur (Flugdauer ca. 3 Std.). Nach Ihrer Ankunft geht es direkt weiter zur Lapland Lodge, Ihrer Unterkunft für die kommenden drei Nächte. Gleich nach dem Check-in startet schon Ihr erstes Abenteuer"- eine Huskytour durch die bezaubernde Winterlandschaft Lapplands. Bevor es losgeht, erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in den Umgang mit den Huskys und dem Schlitten. Lernen Sie Ihre vierbeinigen Begleiter für die nächsten Stunden ausgiebig kennen, bevor die Fahrt losgeht. Die Geräuschkulisse der aufgeregten Huskys verursacht Gänsehaut pur, die Aufregung der Tiere vor ihrem Einsatz ist fast greifbar. Doch sobald die Hunde loslaufen dürfen, entspannt sich die Atmosphäre, denn nun sind sie voll in ihrem Element. Wussten Sie, dass Huskys in der Wintersaison bis zu 5.000 Kilometer zurücklegen? Warm eingepackt sitzen Sie im Schlitten und lassen sich durch die verschneite Landschaft ziehen. Schneebedeckte Hügel, zugefrorene Seen und freilebende Rentiere sind nur einige der Dinge, die Sie auf Ihrer Tour zu sehen bekommen. Im Einklang mit der wilden Natur und der Weite Lapplands lassen Sie den Alltag hinter sich und werden Eins mit der Landschaft sowie der langen Geschichte der Region."Zurück in der Lodge haben Sie noch Zeit, sich in der hauseigenen Sauna zu entspannen oder ein Bad im Whirlpool zu nehmen. Das vor wenigen Jahren renovierte Herrenhaus spiegelt den typischen Charme des hohen Nordens wieder. Am Abend erwartet Sie in der Lapland Lodge ein leckeres Lachsbüffet mit Fischen aus der Region. (A)

  • 2.
    Tag

    ARVIDSJAUR Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die verschiedenen Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft wie den Entspannungsbereich oder lesen Sie ein gutes Buch vor dem prasselnden Kaminfeuer. Steht Ihnen der Sinn nach mehr Action, lohnt sich ein Ausflug im rasanten Sportwagen. Seit über 50 Jahren kommen Jahr für Jahr Autos und Fahrer nach Arvidsjaur, um unter extremen Bedingungen neue Fahrzeuge auf ihre Wintertauglichkeit zu testen. Werden Sie einer dieser verwegenen "Winterfahrer" und erleben Sie in einem PS-starken Porsche Boxster oder Audi TT das einzigartige Fahrgefühl auf einem der vielen zugefrorenen Seen der Region."Gemütlicher geht die optionale Fahrt auf dem Eisbrecher zu. Mit dem Mietwagen gelangen Sie in die Küstenstadt Pitea, wo der Eisbrecher bereits auf Sie wartet. Hören Sie während der Fahrt, wie sich das Schiff krachend seinen Weg durch das dicke Eis des Bottnischen Meerbusens pflügt. Das Pitea-Archipel besteht aus mehr als 550 Inseln, von denen Sie auf Ihrer Fahrt einige zu sehen bekommen. Hartgesottene können ein Bad zwischen den Eisschollen nehmen. Gestärkt von einem Mittagessen an Bord, können Sie noch durch die Fußgängerzone Piteas schlendern, bevor Sie nach Arvidsjaur zurück fahren."Nach dem Abendessen in Ihrer Unterkunft erwartet Sie eine Polarlicht-Tour mit dem Schneemobil. Die zweieinhalbstündige Tour führt Sie durch die verschneite Winterlandschaft und über vereiste Seen."Und mit etwas Glück erspähen Sie die atemberaubenden Nordlichter, die am Himmel für Sie tanzen. Doch Vorsicht: Wer sie einmal gesehen hat, wird von ihnen gefangengenommen und möchte dieses einzigartige Spektakel immer wieder erleben. Bevor Sie zurück zum Hotel fahren, genießen Sie bei einem wärmenden Lagerfeuer landestypischen Kochkaffee oder Tee. Im schwedischen Alltag hat die "fika", die Kaffeepause, ihren festen Platz. Um Kochkaffee zuzubereiten, braucht es nur ein offenes Feuer, kräftige Bohnen und einen gusseisernen Topf. Wasser und Bohnen werden über dem Feuer erhitzt. Irgendwann, wenn der Kaffeesatz auf den Kesselboden sinkt, ist der "kokkaffe" fertig. Die Wartezeit nutzen Schweden für gute Gespräche unter Freunden. (F/A)

  • 3.
    Tag

    ARVIDSJAUR Nach dem Frühstück geht es mit dem Schneemobil gleich wieder los - immer der erfahrenen Reiseleitung hinterher, die Ihnen die besten Strecken zeigt. Im dicken Winteroverall macht Ihnen der Fahrtwind auf dem Schneemobil nichts mehr aus. Und dank Griffheizung bleiben selbst die Finger angenehm warm. Sie fahren durch malerisch verschneite Wälder und über vereiste Seen. Geben Sie ruhig einmal richtig Gas und spüren Sie die Kraft des Gefährts unter Ihnen, das ein typisches Fortbewegungsmittel Lapplands ist."Beim anschließenden Mittagessen sammeln Sie neue Kräfte und fahren danach zurück zur Lodge. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Tauchen Sie in Arvidsjaur in die Geschichte der Samen ein, den Ureinwohnern der Region. In der Lappstaden im Zentrum von Arvidsjaur erwarten Sie etwa 80 charakteristische Holzhäuser, die ein historisches Kirchendorf bilden und aus dem 17. Jahrhundert stammen. Das ganze Jahr über als Nomaden lebend, kehrten die Samen hier ein, wenn sie ihrer Kirchenpflicht nachkommen wollten. Landestypische Souvenirs finden Sie im ehemaligen Pfarrhof, der Handwerkskunst aus der Region vertreibt. Möchten Sie die Winterlandschaft noch einmal ganz intensiv erleben, ist eine Schneeschuhwanderung (optional) genau das Richtige für Sie. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase waten Sie ganz selbstverständlich durch den Tiefschnee und lernen die verschneite Landschaft auf ganz neue Weise kennen.""
    Am Abend erwartet Sie ein Barbecue Outdoor Abendessen - während das Essen noch auf dem Grill brutzelt, können Sie sich im Sauna-Fass aufwärmen oder noch einmal im Whirlpool entspannen. Mit etwas Glück sehen Sie nach dem Sonnenuntergang noch einmal die spektakulären Nordlichter. An der exzellenten Whisky- und Gin-Tonic-Bar lassen Sie den letzten Abend Ihrer Reise gemütlich ausklingen. (F/M/A)

  • 4.
    Tag

    ARVIDSJAUR - STUTTGART Am Morgen stärken Sie sich noch einmal bei einem üppigen und landestypischen Frühstück. Danach heißt es auch schon Abschied nehmen vom Hotel. Es erfolgt der Transfer zum nur wenige Kilometer entfernten Flughafen. Von dort fliegen Sie mit ProSky nonstop nach Stuttgart (Flugdauer ca. 3 Std.) zurück. (F)

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
Der Winter in Lappland ist kalt und schneereich. Die Temperaturen liegen unter 0 Grad und können auf bis zu -20 Grad fallen. Wegen der trockenen Luft wird die Kälte aber nicht so extrem wahrgenommen.
Unterkünfte
Arvidsjaur | 3 Nächte
Lapland Lodge
4 Deluxe Room

Die Lapland Lodge, ein 1820 erbautes Herrenhaus, wurde 2004 mit viel Liebe für das Detail renoviert und im vergangenen Jahr durch den Anbau eines Blockhauses erweitert.

Der ursprüngliche Lodge-Bereich verfügt über sieben charmante und individuell gestaltete Zimmer. Stilgetreu finden Sie die frisch renovierten sanitären Einrichtungen (Dusche/ WC) auf den Korridoren. Aber auch die Moderne wird Ihnen in diesem Bereich begegnen, so haben Sie im gesamten Hotelbereich freien Internetzugang.

Der neu hinzugekommene Anbau verfügt über 12 weitere Doppelzimmer und einem Lounge Bereich. Alle Zimmer im Neubau sind \"Deluxe\" Zimmer, welche sich durch den hohen Komfort und deren Exklusivität auszeichnen. Hier ruhen Sie auf Boxspring Komfort Betten, zudem haben Sie Zugang zu einer Multimediaausstattung wie Satelliten-/ LED TV, BOSE Soundlink und gratis WLAN. Im \"Deluxe\" Badezimmer lässt es sich unter der Regendusche entspannt relaxen. Bei allen Zimmern handelt es sich um Nichtraucherzimmer.

Entspannen Sie sich zum Abschluss eines ereignisreichen Tages in unserem Relax-Bereich, wo Ihnen eine Sauna, ein beheizter Außenwhirlpool und gemütliche Ruheliegen im Kaminzimmer zur Verfügung stehen.

Hinweis

Alle Ausflüge erfolgen in kleinen Gruppen und mit einem Deutsch sprechenden Guide.

Programmänderungen vor Ort möglich.

Reisezeitraum nur von Freitag bis Montag. Abweichende Abreisen auf Anfrage möglich.

Zeiträume & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Zeiträume
  • 01.02.2019 - 28.02.2019
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.03.2019 - 31.03.2019
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!

Individualreise

Finnisch Lappland
Entdecken Sie Finnisch Lappland bei einer Erkundungsfahrt durch verscheite Wälder sowie einer Huskeyschlittenfahrt. Vielleicht möchten Sie auch einmal den Weihnachtsmann in seiner Heimatstadt Rovaniemi besuchen. Spüren Sie hautnah die herrlich winterliche Atmosphäre bei einer Tour mit dem Schneemobil. Und mit Glück erleben Sie auch die mystischen Nordlichter.
Detaillierter Reiseverlauf und Preise auf Anfrage.

Lofoten
Entdecken Sie die Lofoten, eine Inselgruppe in Nordnorwegen, weit oberhalb des Polarkreises. Sie wohnen in der Inselhauptstadt Svolvær und unternehmen von dort Ausflüge. Majestätische Berge, tiefe Fjorde und kreisende Seeadler erwarten Sie. Auch hier kann man mit Glück Nordlichter am nächtlichen Himmel sehen. Detaillierter Reiseverlauf und Preise auf Anfrage.

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Franziska Steffen - Reisedesignerin Europa
Frau Franziska Steffen
Reisedesignerin Europa
franziska.steffen@windrose.de
+49 30 20 17 21 36
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben