Gruppenreise

Europa | Lettland - Lettland - Europa

Silvester in Riga

Jahreswechsel in der Perle des Baltikums

5 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 2.390 €
Finest Moments
  • Klangvoller Genuss Galakonzert im nationalen Opernhaus
  • Ausflüge nach Rundale und Jurmala Barocke Pracht und Strandidylle
  • Festliche Musik im Herzen Rigas Orgelkonzert im Dom
  • Exklusiver Blick hinter die Kulissen Führung durch die Oper
  • Stilvoll auf das neue Jahr anstoßen Silvestergala im Hotel

Riga ist die größte Stadt des Baltikums – und ganz bestimmt eine der schönsten. Das Zentrum der lettischen Hauptstadt glänzt mit liebevoll restaurierten Häuserfassaden im Jugendstil und lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein – vorbei an prächtigen Kirchen und hübschen Cafés. Auf Ihrer Reise rund um den Jahreswechsel erwartet Sie eine Reihe kultureller und kulinarischer Genüsse: Sie hören ein Galakonzert in der Nationaloper, besuchen das imposanteste Barockschloss des Baltikums und kosten vom berühmten Schwarzen Balsam. Und in Ihrem luxuriösen Hotel feiern Sie in ein neues (Reise-)Jahr hinein – Prost!

Leistungen
  • Flüge in der Economy Class mit Lufthansa
  • Rail&Fly (1. Klasse) ab/bis DB-Bahnhof
  • Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  • 4 Übernachtungen im Hotel
  • Frühstück (F), 1 Mittagessen (M), 1 Abendessen (A), Silvestergala (G)
  • Eintrittsgebühren
  • Qualifizierte lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    DEUTSCHLAND - RIGA Am Vormittag Flug mit Lufthansa nach Riga (Flugdauer ca. 2 Std.). Am Flughafen empfängt Sie Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung. Sie wohnen im Grand Hotel Kempinski Riga neben der lettischen Staatsoper am Eingang zur Altstadt. Das Gebäude wurde im 19. Jahrhundert erbaut und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Heute ist es eine stilvolle Mischung aus alt und modern. Die 141 Zimmer sind in Pastelltönen gehalten und im Untergeschoss lockt das Kempinski-Spa, eine luxuriöse 1.300 m² Wellness-Oase. In der obersten Panorama-Etage befinden sich das Stage 22, ein stilvolles Dachrestaurant, und eine Bar, der ideale Platz, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt von oben zu genießen. In nur 2 Minuten Fußweg befinden Sie sich direkt in der malerischen Rigaer Altstadt. Den ersten Tag Ihrer Reise lassen Sie in einem exklusiven Restaurant in Rigas bezaubernder Altstadt ausklingen. (A)

  • 2.
    Tag

    RIGA Nach dem Frühstück geht es auf Entdeckungstour: Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt und spazieren durch die wunderschöne Rigaer Altstadt. Sie besuchen das Opernhaus der lettischen Nationaloper - ein imposantes Gebäude im Stil des Neoklassizismus. Bei der Besichtigung werfen Sie einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Anschließend entspannen Sie bei einer Kaffeepause in der Altstadt und probieren von dem berühmten Rigaer Schwarzen Balsam, einem bittersüßen lettischen Likör, dessen Zusammensetzung aus 24 Zutaten streng geheim ist. Frisch gestärkt geht es weiter in das 2016 neu eröffnete Nationale Kunstmuseum, ein Prestigeobjekt: Als eines der wichtigsten Museen des Baltikums beherbergt der renovierte Prachtbau lettische Kunst aus mehreren Jahrhunderten. Sogar der Gang ins Archiv ist möglich. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ein Muss ist der Besuch des charmanten Rigaer Weihnachtsmarktes auf der Esplanade. Hier duftet es verführerisch nach Pfefferkuchen und aromatischem Glühwein, in den kleinen Buden können hübsche, handgemachte Souvenirs erstanden werden. Über dem Markt thront die prächtige orthodoxe Christi-Geburts-Kathedrale im neubyzantinischen Stil, die ebenfalls eine ausgiebige Besichtigung wert ist. Abends erwartet Sie höchster musikalischer Genuss: Sie erleben ein Orgelkonzert im Dom zu Riga, der nur einen kurzen, gemütlichen Spaziergang von Ihrem Hotel entfernt liegt. (F)

  • 3.
    Tag

    RIGA Sie genießen Ihr Frühstück im Hotel. Danach erkunden Sie das Jugendstilviertel von Riga. Prachtvoll restaurierte Häuserfassaden säumen die Straßen und machen diesen Stadtteil zu einem einzigartigen Juwel. Anschließend machen Sie einen Ausflug in die Umgebung der lettischen Hauptstadt: Es geht gen Süden nach Rundale. Dort besichtigen Sie das Barockschloss Rundale - auch als "Versailles des Baltikums" bekannt. Das prunkvolle Barockschloss wurde von Bartolomeo Rastrelli für den kurländischen Herzog Biron nach französischem Vorbild erbaut, es fasziniert mit seinen imposanten Ausmaßen und majestätischer Architektur. Auch der herrliche, weitläufige Schlosspark ist im französischen Stil angelegt. Bei der Besichtigung wandeln Sie durch eine Reihe repräsentativer Säle, sehen jedoch auch private Gemächer. Weil das Schloss weitgehend vom Krieg verschont blieb, ist es nahezu im Originalzustand erhalten geblieben. Einige der Glanzpunkte sind der Weiße sowie der Goldene Saal, in denen einst ausschweifende Galafeste stattfanden. Am frühen Nachmittag geht es zurück nach Riga. Am Abend genießen Sie ein Gala-Konzert im Nationalen Opernhaus. (F)

  • 4.
    Tag

    RIGA Nach dem Frühstück starten Sie nach Jurmala. Der Badeort an der Ostsee ist das größte Seebad des Baltikums und hat mehr als 30 km feinen Sandstrand. Das Zentrum des Ortes bildet die Fußgängerzone in der Jomas-Straße. Hier hören Sie Live-Musik verschiedener Straßenkünstler und Einheimische bieten traditionelle Handwerkskunst an. Das Ortsbild ist geprägt von wunderschönen Holzhäusern und -villen im Jugendstil, die als Sommer- und Wochenenddomizil der zahlreichen Urlauber dienen. Nach einem Rundgang durch die Stadt unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Strandes mit seinen teils über 100-jährigen Kiefern. Atmen Sie die frische Meeresluft ein, die die Urlauber seit jeher in diesen Ort zieht! Ihr Mittagessen genießen Sie im Restaurant Lighthouse, unweit der Küste Jurmalas. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Riga. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und nehmen Sie sich ausgiebig Zeit, sich für den Abend schick zu machen: Bei einem luxuriösen Silvester-Gala-Dinner im Hotel begrüßen Sie das neue Jahr in exklusivem Ambiente. (F/M/G)

  • 5.
    Tag

    RIGA - DEUTSCHLAND Ihr Frühstück genießen Sie im Hotel. Anschließend Rückflug mit Lufthansa (Flugdauer ca. 2 Std.) (F)

Hinweise

Frühstück (F), Abendessen (A), Gala-Dinner (G)

Klima und Reisezeit
Lettland liegt in der gemäßigten Klimazone. Einen richtigen Winter mit Frost und Schnee können Sie hier genießen. Der Winter, mit Frost und Schnee, dauert in der Regel von Mitte Dezember bis Anfang März. Die Temperatur kann von +5 Grad Celsius bis sogar -30 Grad Celsius schwanken.

Unterkünfte
Riga | 4 Nächte
Grand Hotel Kempinski Riga
5 Superior Room

Lage:
Willkommen in Riga, dem kulturellen Zentrum Lettlands. Die Stadt ist bekannt für ihre Gebäude aus Holz, die Jugendstilarchitektur sowie ihre mittelalterliche Altstadt. Schlendern Sie hier durch die Gassen und besuchen Sie die zahlreichen Restaurants, Bars und Nachtclubs. Ruhe, Erholung und kulinarische Genüsse finden Sie im Grand Hotel Kempinski, von dem aus Sie es auch nicht weit bis zur Lettischen Nationaloper haben. Das luxuriöse Hotel in Riga ist der perfekte Ausgangspunkt, um Städtetrip und Entspannung gekonnt miteinander zu verbinden.

Ausstattung:
Neben verschiedenen gastronomischen Einrichtungen gibt es im Grand Hotel Kempinski in Riga einen SPA-Bereich mit Pool, Sauna und Fitnessbereich sowie Konferenz- und Veranstaltungsräume. Außerdem steht Ihnen ein Wäscheservice zur Verfügung und Sie können das WLAN kostenfrei nutzen.

Zimmer:
Die Superior Zimmer im Grand Hotel Kempinski Riga sind mindestens 35 m² groß. Neben einem komfortablen Bett sind sie unter anderem mit einem Flat-TV, Möglichkeiten zur Kaffee- und Teezubereitung sowie einem Marmorbad mit Dusche und Badewanne ausgestattet.

Kulinarik:
Im Restaurant Amber wird Ihr Gaumen mit lokaler und internationaler Küche verwöhnt. Weiterhin laden die Bar, die Lobby Lounge und die Cigar Lounge zum Verweilen ein. Nicht zuletzt gibt es auch ein Rooftop Restaurant mit Bar.

Wellness/SPA:
Im SPA-Bereich des Hotels können Sie es sich bei Massagen und verschiedenen weiteren Behandlungen rundum gutgehen lassen. Hier stehen Ihnen auch eine Sauna, ein Fitnesscenter und ein Pool zur Verfügung.

Bewertung:
Das Grand Hotel Kempinski in Riga weiß, seine Gäste zu überzeugen – und zwar mit der guten Lage, einem hervorragenden Frühstück und den einladenden Zimmern.

Hinweis

Abweichend zu den Reise- und Zahlungsbedingungen beträgt die Anzahlungshöhe 30% des Reisepreises und kommt die Stornostaffel gemäß 4.3. b) zur Anwendung.

 

Geänderte Entschädigungssätze bei Zugreisen, Flugsafaris und einigen Kreuzfahrten:

Bis zum 31. Tag vor Reisebeginn: 30 %, ab 30. Tag bis 25. Tag vor Reisebeginn: 50 %, ab 24. Tag bis 18. Tag vor Reisebeginn: 60 %, ab 17. Tag bis 11. Tag vor Reisebeginn: 70 %, ab 10. Tag bis 4. Tag vor Reisebeginn: 80 %, ab 3. Tag vor Reisebeginn und bei Nichtantritt: 90 % des Gesamtreisepreises.

 

Abweichend von den angegebenen Entschädigungssätzen sind die Kosten für bereits in Auftrag gegebene Visa, Opern- und Konzertkarten, Eintrittskarten und Gorilla Permits nicht erstattungsfähig.

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 28.12.2019 - 01.01.2020
    Status - bebucht : Noch Plätze frei. Sofort buchbar! Teilnehmerzahl: mindestens 10 , maximal 18 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 30% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 50% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 60% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 70% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Franziska Steffen - Reisedesignerin Europa
Frau Franziska Steffen
Reisedesignerin Europa
franziska.steffen@windrose.de
+49 30 20 17 21 36
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben