Anna Netrebko und Yusif Eyvazov

Erstes Open-Air-Konzert in der Waldbühne Berlin

Berlin - ist immer ein Magnet für Freunde klassischer Musik. Im August 2017 wirkt die Metropole besonders anziehend, wenn Anna Netrebko die Waldbühne verzaubert. Freuen Sie sich zudem auf eine private Führung durch die Schlösser und Gärten Potsdams sowie eine exklusive Katamaran-Tour auf der Spree durch die Berliner City. Erleben Sie kulinarische Köstlichkeiten in renommierten Sterne-Restaurants und lassen Sie sich in den Bann der Hauptstadt ziehen.

Reiseverlauf

Die Ich-Momente

  • Open Air - Anna Netrebko und Yusif Eyvazov in der Berliner Waldbühne
  • Dem Alltag entfliehen - übernachten im Adlon Kempinski am Brandenburger Tor
  • Museumsinsel und Regierungsviertel mal anders - private Panoramabootsfahrt auf der Spree
  • Schlösser & Gärten in Potsdam - private Führung in Sanssouci
  • Regionale Sterneküche - Abendessen bei Markus Semmler

Reiseverlauf
alle Tage + / –

1. Tag EIGENANREISE NACH BERLIN | Die Anreise nach Berlin erfolgt in Eigenregie, gern arrangieren wir Ihre Anreise per Flug oder Bahn. Sie wohnen in der Hotellegende Adlon Kempinski in einem Deluxe Zimmer. Direkt vis-à-vis des Brandenburger Tors residieren Sie mitten im Herzen Berlins - der Reichstag ist gleich nebenan und der Prachtboulevard Unter den Linden liegt direkt zu Ihren Füßen. Hier lassen Sie sich verwöhnen und genießen unübertroffenen Service und hochkarätige Gaumenfreuden in den drei Restaurants und zwei Bars. Alternativ wohnen Sie im frisch renovierten Patrick Hellmann Schlosshotel. Garten, Terrasse, Lifestyle Zimmer, Oase für Berlinreisende Das einladende Luxushotel liegt mitten im Grünen des Nobelviertels Grunewald und ist doch nur 10 Minuten vom Ku'Damm entfernt. Die Waldbühne, das Kaufhaus des Westens (KaDeWe), der lebendige Savignyplatz und die vielen herausragenden Restaurants und Bars sind gut vom Hotel erreichbar. Am frühen Abend begrüßt man Sie mit einem Welcome Empfang auf der Terrasse Ihres Hotels - entweder mit Blick aufs Brandenburger Tor oder auf den malerischen Grunewald. Anschließend fahren Sie in den Berliner Szenebezirk Mitte zum Abendessen im "Pauly Saal", einer ehemaligen Mädchenschule. Gönnen Sie sich einen Augen- und Gaumenschmaus: Inspiration der mondänen Einrichtung sind die goldenen Berliner Jahre der 20er. Der kulinarische Schwerpunkt der modern orientierten Küche liegt stark auf regionalen, saisonalen und deutschen Produkten.#lf#Nach Ihrem 4-Gang-Menü inkl. Getränken fahren Sie entweder zurück zum Hotel oder entdecken bei einem optionalen Abendspaziergang mit der Reiseleitung und einem gemeinsamen Barausklang das Szeneviertel. (A)

2. Tag BERLIN | Nach dem Frühstück schweben Sie über die Wasserstraßen Berlins. Nach einem Prosecco-Empfang am Ufer der Spree geht es auf eine exklusive Bootsfahrt im solarbetriebenen Katamaran und mit Lounge-Atmosphäre. Während Sie lautlos durch das Regierungsviertel und vorbei an der Museumsinsel gleiten, können Sie bei Fingerfood und Open Bar entspannt das vorbeiziehende Berliner Kulturgut und die Erzählungen Ihrer Reiseleitung genießen. Gegen 13 Uhr geht es zurück zu Ihrem Hotel. Oder darf es noch ein bisschen mehr Geschichte Berlins sein? Dann besichtigen Sie mit uns das neu eröffnete The Wall Museum an der East Side Gallery im früheren Mühlenspeicher direkt an der Spree. Es spannt einen audiovisuellen Bogen von der deutschen Teilung und dem Bau der Berliner Mauer bis zu den historischen Ereignissen, die den Mauerfall bewirkten. Der Nachmittag steht frei zu Ihrer Verfügung. Sie erkunden die deutsche Hauptstadt auf eigene Faust. Besuchen Sie den Reichstag, schlemmen Sie sich durch die Genussetage des KaDeWe, gehen Sie auf dem Ku’Damm shoppen oder genießen Sie einfach das Hauptstadtflair bei einem späteren Mittagessen. Am frühen Abend geht es - ausgestattet mit bequemen Sitzkissen und einem kleinen exquisit befüllten Picknickkorb voller ausgesuchter Luxus-Köstlichkeiten - inklusive Wein und Käsespezialitäten - in die Berliner Waldbühne.’Es wird die Krönung des Sommers: Ergreifender und leidenschaftlicher können Arien und Duette der italienischen Oper kaum interpretiert werden als von Anna Netrebko und Yusif Eyvazov, dem Traumpaar der Klassik. Für dieses einmalige Klassik-Highlight gibt es kaum eine großartigere Kulisse als die Berliner Waldbühne. Im vom Wald umrahmten Amphitheater erwarten Sie die schönsten Arien aus der Oper sowie ein romantisches Feuerwerk an modernen Klassikern. (F/P)

3. Tag BERLINC | Es geht nach Potsdam, unweit von Berlin. Die Landeshauptstadt Brandenburgs beeindruckt mit ihren prunkvollen Schlössern und hinreißenden Gärten, die seit 1990 zum UNESCO-Welterbe gehören. Zum Auftakt fahren Sie über den Wannsee und passieren dabei die historisch-bedeutsame Glienicker Brücke, die besonders durch ihren spektakulären Agentenaustausch im Jahr 1986 berühmt wurde. Werfen Sie einen Blick in den romantischen Schlosspark Glienicke und genießen Sie die wunderbare Seenlandschaft, die Berlin und Potsdam zu bieten hat. Bevor Sie in die Schlösser und Gärten Potsdams eintauchen, gönnen Sie sich zuerst einen privaten Champagnerempfang auf der Terrasse des Glienicker Schlossrestaurants, welches von Luther & Wegner geführt wird. Anschließend fahren Sie weiter in Richtung Sanssouci - dem Rokokoschloss des Preußenkönigs Friedrich II. Zuerst legen Sie einen Halt am Neuen Palais - der Sommerresidenz von Kaiser Wilhelm II. - ein und verweilen dort etwa eine bis anderthalb Stunden. Anschließend gibt es ein köstliches Mittagessen im Drachenhaus mitten im Park von Sanssouci. Es wurde zwischen 1770 und 1772 im Stil einer chinesischen Pagode errichtet, damit ist dieses Mahl nicht nur ein kulinarisches, sondern auch ein architektonisches Highlight. Frisch gestärkt geht es weiter mit einer Führung durch das Schloss Sanssouci. Friedrich II., der alte Fritz, ließ das kleine Sommerschloss Mitte des 18. Jahrhunderts nach seinen Skizzen errichten. Nicht nur das Schloss, sondern auch die besondere Gartenarchitektur wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Der Südhang wird von einem terrassenförmig angelegten Weinberg geziert. Ein einzigartiger Anblick. Sie haben Sanssouci bereits auf einem Ihrer letzten Berlin Besuche gesehen oder genießen lieber die Kunst der Impressionisten? Dann besuchen Sie alternativ nach dem Mittagessen doch das gerade im Januar 2017 eröffnete neue Kunstmuseum Barberini von Stifter und Mäzen Hasso Plattner. Es beherbergt u. a. die Ausstellung "Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne". Von dort geht es zurück nach Berlin. Am Abend verwöhnt man Sie bei Markus Semmler während eines 5-Gang-Menüs und den korrespondierenden Weinen mit regionaler sowie saisonaler Küche. Ein Stern strahlt seit 2015 über "Markus Semmler Das Restaurant". Auch 2016 wurde er wieder als "Berliner Meisterkoch" ausgezeichnet. (F/M/A)

4. Tag BERLIN - RÜCKREISE | Nach dem Frühstück erfolgt Ihre Abreise in Eigenregie oder Sie verlängern Ihren "Auftritt" in Berlin. Gerne übernehmen wir auf Wunsch die Organisation für Sie. (F)

Leistungen und Unterkünfte

Leistungen

  • Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  • 3 Übernachtungen im Adlon Kempinski oder Patrick Hellmann Schlosshotel
  • Frühstück (F), 1 Mittagessen (M), 2 Abendessen (A), 1 Picknick (P)
  • Konzertkarte für den besten Block der Waldbühne (Block C)
  • Besichtigungen und Privatführungen laut Programm
  • Qualifizierte Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur

Unterkunfts- übersicht

Berlin 3 Hotel Adlon Kempinski Berlin 5*

Unterkünfte

Berlin
Deluxe Zimmer
3 Nächte
Hotel Adlon Kempinski Berlin | 5*
Berlin | "Hotel Adlon Kempinski Berlin" (5*)
Deutschland | Hotel Adlon Berlin - Blick von der Quadriga des Brandenburger Tors © Kempinski Hotels

Hinweise

Bei dieser Reise stehen weitere Hotels als Alternative gegen Aufpreis zur Wahl.

Berlin
1 Nacht
Patrick Hellmann Schlosshotel | 2*
Berlin | "Patrick Hellmann Schlosshotel" (2*)
Patrick Hellmann Schlosshotel

Termine und Preise

Termine und Preise

Preise pro Person
  • Termine
  • Reiseleitung
  • EZ-Z
  • DPLZ
  • Einzel
  • Doppel
  • 30.08.17 - 02.09.17
  • 1.990 €
  • +490 €
  • Musikreise mit lokaler Reiseleitung
Genussreise mit lokaler Reiseleitung

Nur noch wenige Plätze frei. Die Durchführung ist aktuell gesichert.
Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 30


Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen natürlich unverzüglich zurück.

HINWEIS
Leider ist es uns nicht möglich, die im Moment Ihrer verbindlichen Reisebuchung für Sie fest gebuchten Opernkarten wieder zu stornieren. Umtausch, Umbuchung, Stornierung oder Erstattung von Eintrittskarten sind nicht möglich.

Bitte beachten Sie auch:
Programm und Besetzungsänderungen vorbehalten.
Bei einer Absage von Anna Netrebko könnte eine Zweitbesetzung
singen.

Hinweise

Abweichende Stornobedingungen
Tage vor Reisebeginn Stornogebühr
ab Buchung bis 31 30% vom Reisepreis
ab 30 bis 25 50% vom Reisepreis
ab 24 bis 18 60% vom Reisepreis
ab 17 bis 11 70% vom Reisepreis
ab 10 bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis

Zu- und Abschläge

Zusatzleistung

Patrick Hellmann Schlosshotel
+ 100 €
Melanie Gleich

Meine Ansprechpartnerin für diese Reise

Frau Melanie Gleich
Area Managerin Europa
Telefon: +49 30 20 17 21 64