Individualreise

Asien | Japan - Asien

Discover Japan "Select"

Reise ins Land der aufgehenden Sonne

10 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 9.490 €
Finest Moments
  • Mittendrin in Tokio - 360° Rundumblick von der Dachterrasse des Mori Towers
  • Perfekter Mix - trendige Jugend, Mangas, Samurais und Geishas
  • Im Geschwindigkeitsrausch - Fahrten mit dem Shinkansen

Japan ist ein Land der Gegensätze. Auf der einen Seite eine tausendjährige Kultur mit Zen-Meditation und traditioneller Teezeremonie. Auf der anderen Seite eine übermorgen-Kultur mit ultramodernen Städten, einer zum Teil grandiosen Architektur und trotz des Vertrauten sehr fremden Alltagskultur. Und doch ist alles im Dialog und kann in harmonischem Einklang erlebt werden: das großstädtische Tokio und die meditative Stille uralter Tempel. Freuen Sie sich auf ein faszinierendes Land - mal sanft und meditativ, dann wieder grellbunt und schrill.

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit Lufthansa, Austrian oder Swiss (inkl. Sitzplatzreservierung)
  • Privattransfers, -ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  • Zugfahrt 1. Klasse Tokio - Kanawaza - Kyoto
  • 8 Übernachtungen in Hotels und im Ryokan
  • Frühstück (F)
  • Wechselnde, Deutsch bzw. Englisch sprechende lokale Reiseleitung
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren (350 €)
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf

1. Tag FLUG NACH TOKIO| Sie fliegen mit Lufthansa, Austrian oder Swiss nonstop nach Tokio (Flugdauer ca. 11 Std.).

2. Tag TOKIO| Nach der Ankunft Privattransfer zum Hotel. Sie wohnen im Luxushotel The Ritz-Carlton, einem Wolkenkratzer mit fantastischem Blick auf Tokio oder im zentral gelegenen The Gate Hotel. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, die Vorzüge Ihres Hotels zu nutzen. Am Abend Dinner im Les Créations de Narisawa. (A)

3. Tag TOKIO| Am Vormittag besuchen Sie den Meiji-Schrein. Hier trifft Gestern auf Heute: Denn die Anlage ist ein beliebter Platz für japanische Hochzeiten und mit etwas Glück kann man klassisch gewandete Brautpaare erleben. Anschließend geht es auf die 250 m hoch gelegenen Aussichtsplattform des ultramodernen Roppongi Hills Mori Towers für einen spektakulärer Blick auf die Metropole. In der 53. Etage besuchen Sie das Mori Art Museum, in dem moderne japanische und internationale Kunst ausgestellt wird. Am Nachmittag erleben Sie ein weiteres modernes Gesicht von Tokio: Das Akihabara-Viertel - bekannt für Manga- und Anime-Fans. Hier gibt es auch Maid Cafés, in denen die Bedienungen die Kleidung der Video Game Figuren tragen. Anschließend Spaziergang auf Tokios berühmter und prestigeträchtigster Einkaufsstraße, der Ginza. (F)

4. Tag TOKIO - KANAZAWA|

Mit dem vielleicht pünktlichsten Zug der Welt, dem Shinkansen, geht es am Vormittag nach Kanazawa. Dort angekommen, erleben Sie den lokalen Markt Omicho mit einer großen Auswahl an Gemüsen und Meeresfrüchten. Anschließend besuchen Sie den alten Samurai-Distrikt von Nagamachi und - um den Geist einer Ära zu spüren - ein altes Samurai-Haus. Moderne Kunst zeigen wir Ihnen im 21st Century Museum of Contemporary Art. Die zwei folgenden Nächte wohnen Sie in einem traditionellen japanischen Ryokan, im Araya Totoan oder Motoyu Ishiya. (F/A bzw. F)

5. Tag KANAZAWA|

Am Vormittag startet Ihre Tour mit einem Besuch des Higashiyama Geisha Distrikts. Das traditionelle Viertel bietet einen guten Eindruck vergangener Glanzzeiten. Im Kaikaro Teehaus genießen Sie auf traditionelle Art eine Tasse Tee und erfahren mehr über die Welt der Geishas. Ganz entspannt klingt Ihr Nachmittag im herrlichen Kenrokuen Garten, einem der schönsten Gärten Japans, aus. (F/A bzw. F)

6. Tag KANAZWA - KYOTO| Nach entspannten Frühstück reisen Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen weiter nach Kyoto. Die Stadt gilt als Inbegriff der japanischen Kultur - insbesondere mit Blick auf seine architektonischen Zeugnisse und die Gartengestaltung. Hier wohnen Sie wahlweise im stilechten Ritz-Carlton mit herrlichem Blick und direkt am Ufer des Kamo oder im Hotel Granvia Kyoto, in dessen öffentlich zugänglichen Räumen über tausend Kunstwerke das moderne, schlichte Interieur vervollkommnen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Schauen Sie sich auf eigene Faust etwas um oder entspannen Sie in Ihrem Hotel. (F)

7. Tag KYOTO|

Planen Sie mit Ihrem privaten Reiseleiter und Fahrer den Tag ganz nach Ihren Wünschen. Wir empfehlen einen Spaziergang durch den buddhistischen Tempel Sanjusangen-do, wo die tausendarmige Kannon verehrt wird. Ein weiteres Tempelhighlight der Stadt ist der Kiyomizu Tempel, von dessen Terrasse sich ein fantastischer Panoramablick über die Stadt bietet. Für den Nachmittag empfiehlt sich der Yasakajinja Schrein. Dieser liegt im Gion Viertel und bietet auch nach Einbruch der Dunkelheit mit seinen Lampions ein schönes Ambiente. Besonders schön ist am Abend die Atmosphäre im Geisha Distrikt Gion mit seiner traditionellen Architektur und angesagten Restaurants. Zur Goldenen Zeit im 19. Jahrhundert haben hier mehr als 3000 Geishas in ca. 700 Teehäusern gearbeitet. Mit etwas Glück begegnet Ihnen eine Geisha im Kimono. (F)

8. Tag KYOTO| Entdecken Sie die Burg Nijo mit ihrem schönen Garten, einst Sitz des Shoguns. Der Kinkakuji-Tempel ist ein weiterer Höhepunkt Kyotos. Auch hier erwartet Sie eine bilderbuchartige Gartenanlage, deren schimmernder "See des Silbersandes" in herrlichem Kontrast zum dunklen Holz der "Halle des Kannon" steht. Entdecken Sie die schönsten Tempel und Zen-Gärten, u. a. beim Besuch des Ryoanji-Tempels mit seinem berühmten meditativen Steingarten. Am Nachmittag geht es zum Tenryu-ji Tempel, der mit anderen antiken Gebäuden zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Von hier aus gelangen Sie auch zu einem der schönsten Bambus-Wälder Japans. Anschließend finden Sie im Herzen Kyotos auf dem Nishiki Markt neben Gewürzen und frischem Fisch auch kleine Souvenir Shops. (F)

9. Tag NARA| Heute geht es bei Ihrem Privatausflug nach Nara. Eine betörend meditative Atmosphäre erleben Sie auf Ihrem Weg zum Kasuga-Taisha, einem der ältesten und berühmtesten Shinto-Schreine Japans, gesäumt von tausenden Stein- und Bronzelaternen. Zu Fuß erkunden Sie den Nara-Park, der wegen seiner vielen zahmen Sikahirsche auch für Japaner ein beliebtes Ausflugsziel ist. Beeindrucken wird Sie auch der Daibutsu im Todaiji-Tempel: die größte bronzene Buddha-Statue Japans im größten Holzgebäude der Welt! Zu sehen ist auch der Kofukuji-Tempel mit seiner fünfstöckigen Pagode. Am Abend Farewell Dinner im Kyoto Kitcho Arashiyama Restaurant. (F/A bzw. F)

10. Tag KYOTO - OSAKA - RÜCKFLUG| Am Morgen Transfer zum Flughafen von Osaka und Rückflug mit Lufthansa nonstop nach Europa (Flugdauer ca. 12 Std.). Ankunft am Nachmittag. (F)

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit

In Japan herrscht gemäßigtes Klima. Der Sommer ist heiß und schwül, der Winter ist kühl und sonnig. Der Frühling von Mitte März bis Mitte Mai und der Herbst von Mitte September bis Ende November sind die angenehmsten Reisezeiten. Die Kirschblüte ist im April, der goldene Herbst im November.

Unterkünfte
Tokio | 2 Nächte
The Gate Hotel
4 Authenic Room

Das im Jahr 2012 eröffnete The Gate Hotel Asakusa Kaminarimon by Hulic befindet sich im traditionellen Stadtteil Asakusa,nur zwei Gehminuten vom U-Bahnhof Asakusa und vom berühmten Kaminari-mon-Tor entfernt. Die mit eleganten Möbeln aus dunklem Holz und ausgewählten Annehmlichkeiten ausgestatteten Zimmer bieten einen Flachbild-TV mit Video-on-Demand, einen Schreibtisch und einen Kühlschrank. Das Restaurant mit Bar serviert rund um die Uhr stilvolle französische Küche, die Sie auf Wunsch auf der Terrasse genießen können. Die Open-Air-Terrasse ist der ideale Ort, um sich bei Aussicht auf Tokyo Skytree zu entspannen. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen der Unterkunft kostenfrei.

Kanazawa | 2 Nächte
Motoyu Ishiya
4 Japanische Zimmer

Die Unterkunft Motoyu Ishiya blickt auf eine 200-jährige Geschichte zurück und bietet klassische japanische Architektur, ein echtes No-Theater sowie einen Garten. Hier wohnen Sie inmitten der ruhigen Berge in luxuriösen japanischen Zimmern mit Thermalbädern im Innen- und Außenbereich. Kostenfreies WLAN steht Ihnen in der Lobby zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Tatami-Matten aus gewebtem Reisstroh ausgelegt und mit niedrigen Möbeln eingerichtet. Einige Zimmer verfügen über Betten, andere über traditionelle Futons. Die Zimmer sind klimatisiert und mit einem Flachbild-TV sowie einem Kühlschrank ausgestattet. Genießen Sie saisonale japanische Gerichte, die mit farbenfrohem Gemüse aus Kaga und jeden Morgen in der Bucht von Nanao frisch gesammelten Meeresfrüchten zubereitet werden.

Kyoto | 4 Nächte
Granvia Kyoto
5 Superior Room

Das Granvia Kyoto Hotel liegt im inneren des futuristischen Bahnhofsgebäude Kyotos und ist ein außergewöhnliches Beispiel postmoderner Architektur in Japan. Es bietet seinen Gästen 535 Zimmer, mehr als 10 Restaurants sowie einen Fitnessraum und einen Swimmingpool. Seine unschlagbare Lage ist der direkte Zugang zu der Shinkansen-Station Gates und macht eine Ankunft und Abfahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug zum Flughafen Kyoto sehr bequem. Der Kyoto Tower ist nur wenige Minuten vom Hotel entfernt und ist von allen nördlichen Zimmern zu sehen. Der atmosphärische Stadtteil Higashiyama ist ebenfalls in der Nähe und ist in nur 10-15 Minuten mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das Hotel beheimatet eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken.

Zeiträume & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Zeiträume
  • 14.07.2018 - 18.11.2018
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 19.11.2018 - 31.12.2018
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!

Zu- und Abschläge

Flüge mit Lufthansa
Flüge mit Lufthansa, Austrian oder Swiss
Zusatzprogramm
Takayama Preis pro Person im Doppel ab 1.490 €
Vorprogramm / Verlängerung

Machen Sie noch einen Abstecher nach Takayama. Fahren Sie am Tag 6 von Hakone nach Takayama und besuchen Sie die traditionelle Altstadt.

Reiseverlauf

1.TAG HAKONE - TAKAYAMA | Fahren Sie am 6. Tag von Hakone nach Takayama und besuchen Sie die traditionelle Altstadt. (F)

2.TAG TAKAYAMA | Weitere Besichtigung mit Ihrem deutschsprechenden Reiseleiter. (F)

3.TAG TAKAYAMA - HAKONE - KYOTO | Rückfahrt nach Hakone. Von hier reisen Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen weiter nach Kyoto. Hier wohnen Sie wahlweise im Ritz-Carlton mit herrlichem Blick und direkt am Ufer des Kamo oder im Hotel Granvia Kyoto, in dessen öffentlich zugänglichen Räumen über tausend Kunstwerke das moderne, schlichte Interieur vervollkommnen. (F)

Leistungen

    • Privattransfer
    • Ausflugsprogramm inklusive Reiseleitung
    • 2 Übernachtungen im Honjin Hiranoya Kachoan (4* | Superior Japanese Room)
    • Frühstück

Takayama | 2 Nächte
Honjin Hiranoya Kachoan Hotel
4 "Superior japanisches Zimmer"
Verlängerung
Kyoto Preis pro Person im Doppel ab 850 €
Vorprogramm / Verlängerung

Erholen Sie sich noch ein paar Tage in Kyoto.

Reiseverlauf

1.TAG KYOTO | Weiterer Aufenthalt in Kyoto.

2.TAG KYOTO | Zeit zur freien Verfügung.

3.TAG KYOTO | Zeit zur freien Verfügung.

4.TAG KYOTO - RÜCKFLUG | Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ankunft am Nachmittag. (F)

Leistungen

    • Transfer
    • 3 Übernachtungen im Hotel Granvia Kyoto (4* | Superior Room)
    • Frühstück

Kyoto | 3 Nächte
Granvia Kyoto
5 "Superior Room"

Das Granvia Kyoto Hotel liegt im inneren des futuristischen Bahnhofsgebäude Kyotos und ist ein außergewöhnliches Beispiel postmoderner Architektur in Japan. Es bietet seinen Gästen 535 Zimmer, mehr als 10 Restaurants sowie einen Fitnessraum und einen Swimmingpool. Seine unschlagbare Lage ist der direkte Zugang zu der Shinkansen-Station Gates und macht eine Ankunft und Abfahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug zum Flughafen Kyoto sehr bequem. Der Kyoto Tower ist nur wenige Minuten vom Hotel entfernt und ist von allen nördlichen Zimmern zu sehen. Der atmosphärische Stadtteil Higashiyama ist ebenfalls in der Nähe und ist in nur 10-15 Minuten mit dem Taxi oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das Hotel beheimatet eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken.

Individualreise

Auf dieser Reise können Sie in Tokio auch im AMAN TOKIO wohnen. Das Hotel befindet sich in den oberen sechs Etagen des neu erbauten Otemachi Towers und bietet einen spektakulären Blick auf die Stadt und den Garten des Kaiserpalasts.

Weitere Informationen unter www.windrose.de

 

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Sandra Lucas - Reisedesignerin Asien
Frau Sandra Lucas
Reisedesignerin Asien
sandra.lucas@windrose.de
+49 30 20 17 21 93
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben