Gärten und Oper in Glyndebourne

La Traviata und Meisterwerke englischer Gartenkunst

Zugleich Augen- und Ohrenschmaus - und vor allem "very british" ist das Glyndebourne Festival in der Grafschaft East Sussex in Südengland. Neben dem Kunstgenuss ist die lange Pause das besondere Extra: ein delikates Picknick in feinster Abendgarderobe. Erleben Sie LA TRAVIATA von Guiseppe Verdi. Und dazu paradiesische Gärten: Englands Süden ist berühmt für seine Parks und deren wirkungsvolle Gestaltung.

Lassen Sie sich auch von unseren weiteren Opernreisen verzaubern.

Reiseverlauf

Die Ich-Momente

  • Very British - Wohnen im Buxted Park Hotel
  • Pilgerstätten für Gartenliebhaber - Great Dixter, Wakehurst und Nymans
  • Ich fühle mich wie im Mittelalter - Hever Castle, ein Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert
  • Operngenuss pur - LA TRAVIATA in Glyndebourne

Reisekarte

Reiseverlaufskarte | Gärten und Oper in Glyndebourne

Reiseverlauf
alle Tage + / –

1. Tag FLUG NACH LONDON | Sie fliegen mit British Airways nonstop nach London (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Nach der Ankunft Fahrt zum Great Dixter House & Garden in der Grafschaft East Sussex, das sich unweit der englischen Südküste befindet. Das Haus im Tudor-Stil stammt aus dem 15. Jahrhundert, sein Garten wurde vor rund 100 Jahren von Edwin L. Lythens im Stil der Arts and Crafts-Bewegung umgestaltet: Statt eintöniger Beetteppiche bietet er verschiedene Einzelräume unterschiedlichen Charakters - mal mit Stauden, mal mit Obstbäumen, mal mit Topfpflanzen. Ein gelungener Einstieg in die gärtnerischen Sphären der kommenden Tage. Freuen Sie sich anschließend auf Ihre stilgerechte Unterkunft: Das Buxted Park Hotel. Das Hotel im Stil eines gregorianischen Landhauses befindet sich inmitten einer großen Parklandschaft, perfekt für Spaziergänge und Picknicks. Die liebevoll eingerichteten Zimmer sind "typically british“ mit hohen Decken, offenen Kaminen und sogar Himmelbetten. Das Welcome Dinner genießen Sie im ausgezeichneten Restaurant des Hauses, im The Dining Room. Küchenchef Neil Davison garantiert ungewöhnliche Aromen der modernen englischen Küche. (A)

2. Tag EAST SUSSEX | Sie besuchen zunächst Hever Castle, das elterliche Schloss Anne Boleyns, der zweiten Ehefrau Heinrichs VIII. Neben kostbarem Mobiliar, Artefakten, Gemälden und Wandteppichen sehen Sie in diesem "Bilderbuch-Schloss" auch das Himmelbett des Königs. Aber nicht nur die tragische Geschichte der Anne Boleyn macht Hever Castle sehenswert, sondern gerade auch seine phantasievolle Gartenanlage mit Wasser-Labyrinth, Eiben-Irrgarten und Rosengarten. Unzählige Rosenstöcke werden in Hever Castle auf das Sorgfältigste kultiviert, und man hat sogar seine eigene Sorte: die Hever Castle Rose, von Mai bis Oktober in tiefem Rot erblühend. Am Nachmittag erwartet Sie dann der musikalische Höhepunkt Ihrer Reise: das Glyndebourne Festival. John Christie und seine Gemahlin Audrey Mildmay, beide dezidierte Opernliebhaber, machten sich vor über 70 Jahren selbst eine "kleine Freude" und eröffneten auf dem Gelände ihres Landsitzes ein eigenes Opernhaus - vor der malerischen Kulisse des großen Parks mit üppigen Gärten und Blick auf den Seerosensee. Seither wurde aus der Aufführung im kleinen Kreis ein mehrwöchiges Festival, das durch britischen Charme und eine hohe musikalische Qualität besticht. Beginn der Vorstellung ist um 16:45 Uhr; in der langen Pause genießen Sie ein stilvolles Picknick im Park, in Smoking und Abendgarderobe - of course! - so wie es auch die Engländer tun! (F/A)

3. Tag EAST SUSSEX | Sie werden sehen: Das gemäßigte Klima Südenglands mit seinen milden Wintern und sonnigen Sommern ist ideal für prächtige Gärten. Ein besonderes Kleinod: Wakehurst, eine Außenstelle der Royal Botanic Gardens. Schöne Blumenrabatten, Magnolien und Rhododendren, eine Märchenwiese und viele seltene Bäume machen Wakehurst zu einer der schönsten und meistbesuchten Parkanlagen des Landes. Ein Großteil der Pflanzungen datiert vom Beginn des letzten Jahrhunderts, nachdem Gerald Loder das Anwesen erworben hatte. Er begann, exotische Bäume und Sträucher aus dem Himalaja, aus China und Japan auf das sanft-hügelige, bewaldete Grundstück zu setzen. Dessen gärtnerischer Ausgangspunkt sind zwei ummauerte Gärten im Cottage-Stil, in der Nähe des Landsitzes. Am Nachmittag besuchen Sie Nymans, eine Gartenanlage, die gerade im Frühling und Sommer ein wahres Farbenmeer bietet. Der großzügige Park umschließt die Ruine eines ehemaligen, auf einem Hügel gelegenen Herrenhauses. Von dort reicht der sehr schöne Ausblick zum Teil weit über East Sussex hinweg - lassen Sie den Blick schweifen und die Seele baumeln. Beim Schlendern über das große Gelände hat man den Eindruck, durch verschiedene Räume zu gehen. Es gibt einen Steingarten, einen Rosengarten, einen ummauerten Garten und viele mehr. Übrigens: Falls Sie am Abend nicht im Hotel essen möchten: In der Nähe befinden sich die gemütlichen Pubs The Griffin Inn und The Castle Inn. (F)

4. Tag EAST SUSSEX - LONDON - RÜCKFLUG | Lassen Sie sich Zeit für ein ausgiebiges Frühstück in Ihrem Hotel. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen in London und Rückflug mit British Airways nach Frankfurt. (Flugdauer ca. 1,5 Std.). (F)

Hinweise

Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit

England liegt im Bereich der gemäßigten Klimazone. Aufgrund seiner Insellage kann das Wetter jedoch sehr wechselhaft sein. Die südliche Grafschaft Sussex ist vergleichsweise sonnig, und es fällt weniger Regen als in den nördlichen Landesteilen.

Leistungen und Unterkünfte

Leistungen

  • Flüge in der Economy Class mit British Airways (inkl. Sitzplatzreservierung)
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Fahrzeugen
  • 3 Übernachtungen im Hotel
  • Frühstück (F), 2 Abendessen (A)
  • Karte der ersten Kategorie für LA TRAVIATA beim Glyndebourne Festival
  • lokale Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren (70 €)
  • Hochwertige Reiseliteratur

Reiseleitung

Unterkunfts- übersicht

East Sussex 3 Buxted Park Hotel 4*

Unterkünfte

East Sussex
3 Nächte
Buxted Park Hotel | 4*
East Sussex | "Buxted Park Hotel" (4*)
East Sussex | Buxted Park Hotel (4*)

Termine und Preise

Termine und Preise

Preise pro Person
  • Termine
  • Reiseleitung
  • EZ-Z
  • DPLZ
  • Einzel
  • Doppel
  • 21.08.17 - 24.08.17
  • 2.290 €
  • +200 €
  • Musikreise mit Frau Juliet Navratilova
Musikreise mit Frau Juliet Navratilova

Nur noch wenige Plätze frei. Die Durchführung ist aktuell gesichert.
Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 18


Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen natürlich unverzüglich zurück.

In Kooperation mit ZEIT REISEN

Hinweise

Stornobedingungen
Tage vor Reisebeginn Stornogebühr
ab Buchung bis 31 20% vom Reisepreis
ab 30 bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis

Zu- und Abschläge

Flüge mit British Airways

Flüge ab/bis Deutschland
+ 100 €
Flüge ab/bis Frankfurt
inkl.
Flüge ab/bis Wien
+ 150 €
Flüge ab/bis Zürich
+ 150 €
Rail&Fly (1.Klasse) von/nach DB-Bahnhof
+ 120 €
Rail&Fly (2.Klasse) von/nach DB-Bahnhof
+ 60 €

Verlängerung

London
ab 810 €
Einzelzimmer-Zuschlag
auf Anfrage

Zusatzprogramme

Reiseoptionen

London

Verlängerung | Sie möchten auch noch London kennenlernen? Ihre Reiseleiterin zeigt Ihnen ein London und führt Sie durch das Herz der britischen Hauptstadt. Neben den klassischen Highlight, erleben Sie ganz versteckte Ecken.


Tag 1 | Am Nachmittag Transfer nach London und Check In im Bloomsbury Hotel. Der erste Abend in London hat einiges zu bieten. Folgen Sie Ihrer Reiseleiterin in ein Szenerestaurant oder gestalten Sie Ihren Abend kulturell.


Tag 2 | Schlafen Sie aus, lassen Sie sich Zeit für ein reichhaltiges Frühstück. Eine Orientierungsfahrt ist nicht nur für London-Neulinge interessant, sondern auch für all diejenigen, die London schon erlebt haben. Frischen Sie die Erinnerung an die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf: Big Ben, Westminster Abbey, Trafalgar Square, Piccadilly Circus und Buckingham Palace… Nur Kenner und London-Liebhaber können Ihnen die Seiten der Metropole zeigen, die anderen verborgen bleiben. Ihre Reiseleiterin entführt Sie in „ihr London“. Vielleicht wandern Sie auch gemeinsam durch das Victoria & Albert Museum, das weltweit größte Museum für Kunsthandwerk und Design. Am Nachmittag zelebrieren Sie eine britische Tradition: den Afternoon Tea. Sandwiches, Scones, Kekse und Kuchen begleiten feinsten englischen Tee. Wie der verbleibende Tag ausklingt besprechen Sie gemeinsam.


Tag 3 | Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland.

Unterkunfts- übersicht

London 2 The Bloomsbury 4*

Unterkünfte

London
Superior Room
2 Nächte
The Bloomsbury | 4*
London | "The Bloomsbury" (4*)
England | The Bloomsbury Hotel (4*) Lobby in London

Preis pro Person im Doppel

ab 810 €

Leistungen

  • Privattransfers und -ausflüge
  • 2 Übernachtungen im The Bloomsbury Hotel (4*), Frühstück
  • 2 Tage London Travelcard
  • lokale Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
Tanja Franz

Meine Ansprechpartnerin für diese Reise

Frau Tanja Franz
Produkmanagerin Europa
Telefon: +49 30 20 17 21 45