Gruppenreise
In Kooperation mit dem Berliner Rundfunk 91,4

Arabien | Jordanien - Arabien

Jordanien erleben

Weltwunder Petra, Wüstenlandschaft Wadi Rum und Totes Meer

Finest Moments
  • AUF FAMILIENBESUCH – LUNCH BEI EINER EINHEIMISCHEN FAMILIE
  • FILMREIFE KULISSE – IM GELÄNDEWAGEN DURCH DAS WADI RUM
  • SCHATZ IM WÜSTENSAND – FELSENSTADT PETRA ENTDECKEN
  • ZEITUNGLESEN BEIM BADEN – DAS TOTE MEER ERLEBEN

Ahlan Wa Sahlan – Willkommen in Jordanien, Königreich der Haschemiten, ein junger Staat mit einer langen Geschichte. Entdecken Sie ein Land von faszinierender Schönheit, das fruchtbare, sich stets verändernde Jordantal, Wüsten-Canyons, die Wildnis des Wadi Rums, die Hauptstadt Amman und Denkmäler aus jedem Zeitalter, gekrönt durch die Felsenstadt Petra.

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit Royal Jordanian Airlines
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen und Geländewagen
  • 6 Übernachtungen in Hotels
  • 1 Übernachtung im Zeltcamp
  • Frühstück (F), 2 Mittagessen (M), 5 Abendessen (A)
  • Durchgehende, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Reiseleiter
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH AMAN Sie fliegen am Nachmittag mit Royal Jordanian Airlines nonstop von Berlin-Tegel nach Amman (Flugdauer ca. 4 Std.). Am Abend Ankunft in Jordaniens Hauptstadt Amman und Transfer zum Toledo Hotel im Herzen der Stadt.

  • 2.
    Tag

    AMMAN Am Vormittag unternehmen Sie eine Rundfahrt durch Amman. Die Hauptstadt Jordaniens präsentiert sich als faszinierende Stadt voller Kontraste - eine perfekte Mischung aus Alt und Neu, erbaut auf sieben Hügeln, mit der Wüste auf der einen Seite und dem fruchtbaren Jordantal auf der anderen. Die Zitadelle und das antike Theater stammen aus griechisch-römischer Zeit. Im Archäologischen Museum bezeugen Antiquitäten aus prähistorischen Zeiten die lange Besiedlung der Region. Außerdem besuchen Sie die Frauen-Kooperative Iraq Al Amir, ein Dorf, in dem die alten Überlieferungen noch lebendig sind. Außerdem werden hier Frauen und Mädchen in traditionellen Handarbeiten ausgebildet. Im angeschlossenen Restaurant genießen Sie ein landestypisches Mittagessen. Am Nachmittag besuchen Sie die Wüstenschlösser der Umgebung. Qasr Amra stammt aus dem 8. Jahrhundert. Die Burg Qasr al-Azraq hatte stets eine besondere Bedeutung, denn sie liegt in einer Oase, der einzigen verlässlichen Süßwasserquelle inmitten von ca. 12.000 km² Wüste! Zum Dinner erwartet man Sie im Restaurant Windmill zu lokalen Köstlichkeiten im traditionellen arabischen Ambiente. Sie werden von der arabischen Küche begeistert sein! (F/M/A)

  • 3.
    Tag

    JERASH Ein Tagesausflug bringt Sie zunächst durch hügelige Landschaft zur Burg von Ajloun aus dem 12. Jahrhundert, die jahrzehntelang den Kreuzrittern trotze. Einige Turmreste, Treppen, Galerien und ein Verlies sind gut erhalten. In Orjan sind Sie auf Familienbesuch - eine einheimische Familie hat für Sie das Mittagessen vorbereitet. Mit Humus, Tee und viel Lächeln klappt die Völkerverständigung von ganz allein! Weiter geht es nach Jerash, das antike Gerasa. Die Anlage ist eine der am besten erhaltenen römischen Provinzstädte weltweit. Triumphbögen, der Zeustempel und eine von Säulen flankierte Kolonadenstraße sind besonders beeindruckend und im Amphitheater hat man eine fantastische Akustik - probieren Sie es aus! (F/M)

  • 4.
    Tag

    AMMAN - PETRA Nach dem Frühstück fahren Sie nach Madaba, dem byzantinischen Zentrum meisterhafter Mosaike. Die Stadt beheimatet eine bekannte Mosaiklandkarte aus dem 16. Jahrhundert, die Jerusalem und das Heilige Land zeigt. Weiter geht es zum Berg Nebo, wo sich ein einmaliger Blick auf das Jordantal und das Tote Meer und bei gutem Wetter bis nach Israel bietet. Hier haben frühe Christen eine kleine Kapelle gebaut, die im Laufe der Zeit zu einem großen Komplex erweitert wurde. Weiter geht es zur Kreuzfahrerburg Shobak aus dem 12. Jahrhundert. Die Ruinen krönen den Kegel eines Felsens, der sich über eine karge Landschaft erhebt. Am Abend erreichen sie die antike Stadt Petra. Sie wohnen im The Old Village Hotel & Resort. Die große Anlage ist einem Dorf nachempfunden, auf der Hotelterrasse genießen Sie das Dinner beim Sonnenuntergang mit wunderschönem Blick in die Umgebung und vielleicht nehmen Sie noch ein Bad im Indoor-Pool. (F/A)

  • 5.
    Tag

    PETRA Petra ist der wertvollste Schatz Jordaniens. Die Nabatäer schlugen diese riesige Stadt vor mehr als 2.000 Jahren in die Sandsteinwände. Der einzige Weg in die Stadt hinein führt durch den Siq, einen schmalen Gebirgspfad von fast zwei Kilometern Länge, der auf beiden Seiten von bis zu 80 m hohen Felsen umgeben ist - schon dieser Spaziergang ist ein einzigartiges Erlebnis. Am Ende des Siq erhaschen Sie durch einen schmalen Spalt einen ersten Blick auf das Schatzhaus. Die massive Fassade, die aus einem dunkelrosafarbenen Gesteinsabhang geschlagen wurde, stellt alles um sich herum in den Schatten! Das Schatzhaus ist aber nur das erste der vielen Wunder von Petra. Es gibt hunderte feiner, aus dem Fels geschlagener Gräber mit aufwändigen Inschriften, die Sie bei einem ausführlichen Spaziergang über das riesige Gelände entdecken. Durch den Siq führt der Weg wieder hinaus - wer mag, nimmt für den Rückweg die Pferde-Kutsche. Am Abend erleben Sie die Felsenstadt Petra erneut - bei Kerzenschein tauchen hunderte Lichter das Schatzhaus in eine mystische Atmosphäre. (F/A)

  • 6.
    Tag

    PETRA - WADI RUM Es ist nur ein kurzer Weg bis zum Siq el-Barid, auch Little Petra genannt, einem ehemaligen Karawanenrastplatz. In einer engen Schlucht finden sich zahlreiche Höhlen, Nischen, Fassaden und Zisternen. Weiter geht es nach al-Beida, wo Sie die ca. 9.000 Jahre alten Ruinen eines antiken Dorfes erkunden, das als eines der ältesten Siedlungsgebiete im Mittleren Osten gilt. Anschließend geht es zum Wadi Rum - ein einmaliger, zeitlos schöner Ort, nahezu unberührt von Menschenhand. Hier schufen Wind und Wetter eindrucksvolle Felsenformationen. Auf einer Rundfahrt im offenen Geländewagen erleben Sie dieses Naturwunder. Zum Tee erwartet man Sie in einem Beduinenzelt. Sie bleiben über Nacht: Im Sun City Camp schlafen Sie in der majestätischen Landschaft in den orientalisch designten Zelten. Das Abendessen unter dem Sternenhimmel in der tiefschwarzen Wüstennacht ist ein einmaliges Erlebnis! (F/A)

  • 7.
    Tag

    WADI RUM - TOTES MEER Wenn Sie möchten, schweben Sie heute im Ballon über das Wüstenwunder Wadi Rum (optional). Auf dem Weg zum Toten Meer machen Sie einen Stopp im Dorf Dana, einem 500 Jahre alten Dorf auf einem kleinen Plateau in den Bergen. Weiter geht es zur eindrucksvollen Kreuzritterburg von Kerak - an der Ruine kann man noch heute gut die typische Kreuzfahrerarchitektur ablesen. Am Nachmittag erreichen Sie das Tote Meer: 400 Meter unter dem Meeresspiegel, der tiefste Punkt der Erde! Die größte Attraktion ist das hochkonzentrierte Salzwasser selbst. Außergewöhnlich warm, stark tragend und mineralreich zieht das Tote Meer seit der Antike Besucher an. Nehmen Sie ein unterhaltsames Bad - machen Sie die bekannten Fotos vom Zeitunglesen, während man auf dem Wasser liegt. Sie wohnen im Dead Sea Spa Hotel direkt am Toten Meer. In mehreren Pools können Sie sich erfrischen und besonders schön ist das Abendessen auf der Restaurant-Terrasse, wenn die Sonne untergeht. (F/A)

  • 8.
    Tag

    TOTES MEER - AMMAN - RÜCKFLUG Am Morgen Transfer zum Flughafen von Amman. Am Vormittag startet Ihr Flug mit Royal Jordanian Airli¬nes nonstop von Amman nach Berlin (Flugdauer ca. 4,5 Std.). Ankunft in Berlin am frühen Nachmittag. (F)

Hinweise

Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit

Frühling und Herbst sind in jeder Region sehr angenehme Reisezeiten. Nachts kühlt es im Hochland ab, im Wadi Rum ist es tagsüber sehr warm, nachts kann es auch hier stark abkühlen.

Unterkünfte
Amman | 3 Nächte
Toledo Amman Hotel
3 Standard Room
Petra | 2 Nächte
The Old Village Hotel & Resort
4.5 Deluxe Double Room

Das Old Village Hotel liegt am Stadtrand von Wadi Musa mit Blick auf die Shahara Mountains. Dieses malerische Anwesen in erhöhter Lage am Hang ist im Stil eines kleinen Dorfes mit gewundenen Wegen und Gassen aus Stein erbaut und bietet einen schönen traditionellen Charakter und eine lokale Atmosphäre. Kühlen Sie sich nach einem ereignisreichen Tag in Petra mit einem Bad im Innenpool ab. Das Restaurant serviert lokale und internationale Gerichte. Die individuell gestalteten Zimmer sind geräumig und neutral eingerichtet.

Wadi Rum | 1 Nächte
Sun City Camp
3 Standard Tent (Bedouin Style) with Private Bathroom
Totes Meer | 1 Nächte
Dead Sea Spa
4 Deluxe Room Mountain View
Hinweis

VISA

Das Visum für Jordanien wird bei Einreise kostenfrei erteilt.

Termine & Preise

Zu- und Abschläge

Flüge mit Royal Jordanian
Zusatzprogramm
Verlängerung
Totes Meer Preis pro Person im Doppel ab 380 €
Vorprogramm / Verlängerung

Bleiben Sie noch ein paar Tage in Ihrem Hotel am Toten Meer. Ihr Hotel verfügt über ein gut ausgestattetes Spa. Gönnen Sie sich doch eine Massage.

Leistungen

    • Transfer
    • 3 Übernachtungen im Dead Sea Spa (4* I Deluxe Room Sea View )
    • Halbpension

Totes Meer | 3 Nächte
Dead Sea Spa
4 "Deluxe Room Sea View"

Individualreise

Diese Reise ist auch als PRIVATREISE zu Ihrem Wunschtermin buchbar. Dabei werden Sie von Deutsch sprechenden Reiseleitern betreut.
mit 2 Personen p.P. im Doppel ab 2.890 €
mit 4 Personen p.P. im Doppel ab 2.690 €
Gerne erstellen Ihnen unsere Reisedesigner auch eine Individualreise: An- und Abreise, Hotelauswahl und Route werden maßgeschneidert und auf Ihre Wünsche abgestimmt.

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 20% vom Reisepreis
ab 30 und bis 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bis 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bis 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bis 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Nicole Preiske - Reisedesignerin Afrika & Arabien
Frau Nicole Preiske
Reisedesignerin Afrika & Arabien
nicole.preiske@windrose.de
+49 30 20 17 21 13
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben