Gruppenreise
In Kooperation mit dem Berliner Rundfunk 91,4

Afrika | Kenia - Tansania

Serengeti, Masai Mara & Co.

Safaris in Kenia und Tansania

Finest Moments
  • Stilecht und den Tieren ganz nah - Unterwegs im kleinen Safarifahrzeug
  • Big Five der Afrika-Erlebnisse - Serengeti, Masai Mara, Kilimandscharo, Ngorongoro-Krater, Amboseli
  • Tiere und Landschaften intensiv - Jeden Tag neue, unerwartete Abenteuer
  • Entspannung - All Inclusive Resort am Diani Beach

Serengeti, Masai Mara, Kilimandscharo… allein beim Hören dieser Namen begibt sich die Seele auf Reisen – dahin, wo Elefanten in riesigen Herden durch den Busch ziehen, Löwen sich an grasende Antilopen heranpirschen und die Sonne jeden Abend ihr farbiges Spektakel aufführt. Auf dieser Reise erleben Sie die schönsten und berühmtesten Nationalparks im Osten Afrikas auf einer XXL-Safari-Rundreise. Echte Safarifahrzeuge haben Platz für je sechs Gäste und nach den Safaris trifft sich die Gruppe am Abend in stimmungsvollen Lodges zum Schwärmen und Plaudern beim Sundowner: Das perfekte Afrika-Erlebnis!

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit KLM & Kenya Airways
  • Regionaler Flug in der Economy Class mit Kenya Airways
  • Transfers, Pirschfahrten und Rundreise in landestypischen Fahrzeugen
  • 12 Übernachtungen in Hotels, Lodges & Camps
  • Frühstück (F), 5 Picknick (P), 7 Mittagessen (M), 12 Abendessen (A)
  • Durchgehende, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Nationalparkgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Reiseleiter
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH NAIROBI Am Nachmittag fliegen Sie mit KLM über Amsterdam nach Nairobi (Flugdauer ca. 14 Std.).

  • 2.
    Tag

    ANKUNFT IN NAIROBI Nach Ankunft am Morgen erwartet Sie Ihr Safarifahrzeug und Ihr Deutsch sprechender Driverguide am Flughafen. Nach einer kurzen Einführung und einem herzlichen "Karibu" machen Sie sich auf den Weg in die Masai Mara und am Nachmittag schon unternehmen Sie Ihre erste Safari in der Masai Mara. In der Keekorok Lodge wohnen Sie in Chalets in bester Lage für die Tierbeobachtung. (P/A)

  • 3.
    Tag

    MASAI MARA Die Masai Mara: ein unendlich scheinendes, wogen des Grasland mit sanften Hügeln und Akazien. Löwen, Leoparden, Geparde schleichen durch das Gebüsch und über die weite Ebene, während Antilopen, Zebras und Gnus in der Savanne grasen. In Ihrem Safarifahrzeug haben Sie stets beste Sicht: Während einer Pirsch wird das Dach hochgeklappt, so haben Sie einen freien Blick auf die Tiere. Der ganze Tag steht für die Tierbeobachtung zur Verfügung. (F/M/A)

  • 4.
    Tag

    MASAI MARA - SERENGETI An der Grenze zu Tansania erwartet Sie Ihr neues Auto mit einem neuen Fahrer. Es geht in die legendäre Serengeti! Kaum ein Nationalpark steht so sehr für den afrikanischen Tierreichtum wie die Serengeti. Hier findet sich alles, was das Safari-Herz begehrt: große Büffelherden, Elefanten und Giraffen, mehrere tausend Elan-, Leier- und Kuhantilopen und Impalas. Nach einem langen Fahrtag erreichen Sie am Abend die Serengeti Sopa Lodge, die von einem kleinen Hügel aus die weite Landschaft überblickt. (F/P/A)

  • 5.
    Tag

    SERENGETI Erkunden Sie die südliche Serengeti und erleben Sie einmalige Tierbeobachtungen. Hier leben nicht nur die großen Säugetiere, auch über 500 Vogelarten, darunter Strauße, diverse Storchenarten und Greifvögel, bevölkern die Savanne. Neben den Ebenen gibt es bewaldete Hügel und hoch aufragende Termitenhaufen sowie die berühmten Akazien, die vor allem bei Sonnenuntergang ein typisch afrikanisches Fotomotiv sind. Tage im Nationalpark sind nicht planbar - vielleicht sind Sie dabei, wenn ein hungriges Löwenrudel fast unsichtbar seine Beute umkreist oder eine Elefantenherde die Straße überquert. (F/P/A)

  • 6.
    Tag

    SERENGETI Auch am heutigen Tag erwarten Sie am Morgen und Nachmittag spannende Safarierlebnisse. (F/M/A)

  • 7.
    Tag

    SERENGETI - NGORONGORO Sie denken, Sie haben schon alles gesehen? Tansania hat noch ein weiteres Naturhighlight zu bieten. Der Ngorongorokrater ist der größte Kraterkessel der Welt - etwa 25.000 Tiere leben hier ganzjährig auf vergleichsweise engem Raum, darunter Löwen, Elefanten, Gnus und Zebras. Im Herzen des Kraters liegt der Lake Magadi, in dem Flusspferde schnaufen und Pelikane nach Fischen jagen. Sie sind im Afrika im Minitaurformat, schon Bernhard Grzimek nannte den Ngorongorokrater den "größten natürlichen Zoo der Welt". Am Nachmittag haben Sie ausgiebig Zeit für dieses UNESCO-Naturerbe. (F/P/A)

  • 8.
    Tag

    NGORONGORO - AMBOSELI Es geht zurück nach Kenia. Wieder tauschen Sie den Wagen und Fahrer, um zum Amboseli Nationalpark zu fahren. Die weiten Ebenen werden vom mächtigen Kilimandscharo überragt. Auch aus Ihrer Unterkunft, dem Kibo Safari Camp, haben Sie bei passendem Wetter den Vulkan im Blick. Komfortable Zelte sind mit Reet überdacht, im bequemen Bett hören Sie die nächtlichen Geräusche. Einmalig schön auch der Blick in den klaren Sternenhimmel - echtes Out of Africa-Feeling! (F/P/A)

  • 9.
    Tag

    AMBOSELI Jeder der besuchten Nationalparks hat seine Besonderheiten. Hier im Amboseli ist es nicht nur der Kilomandscharo, der eine fantastische Kulisse bei der Tierbeobachtung darstellt. Es sind auch die großen Elefantenherden, die durch teilweise sumpfiges Gelände ziehen - von Kuhreihern umschwärmt, die auf die Insekten und Amphibien aus sind, die von den Elefanten aufgeschreckt werden. Spießböcke, Gerenuks und Elanantilopen bilden die Nahrungsgrundlage für Raubtiere wie Löwen, Geparden, Leoparden, Schakale, Hyänen und die scheuen Löffelhunde. Sie haben einen Tag für Safaris im Amboseli Nationalpark und dürfen auf das afrikanische Fotomotiv schlechthin hoffen: Eine Elefantenherde vor dem Kilimandscharo. (F/M/A)

  • 10.
    Tag

    AMBOSELI - TSAVO WEST Wenn das Wetter stimmt, genießen Sie beim Frühstück erneut den Blick auf den Kilimandscharo. Akazien-bestandene Savannenlandschaften, kleinere Vulkankegel und Felshügel prägen die Landschaft des Tsavo-Nationalparks, den Sie nach einer entspannten Fahrt erreichen. Der Tsavo-Fluss schlängelt sich wie ein grünes Band durch die Region. Hier leben Südafrikas Big Five: Löwe, Leopard, Büffel, Nashorn und Elefant. (F/M/A)

  • 11.
    Tag

    TSAVO WEST - TSAVO OST Etwa 150 km trennen Sie von Ihrer nächsten Unterkunft, der Ashnil Aruba Lodge. Sie liegt mitten im "Zentrum des Geschehens", direkt am Voi River am Aruba Damm. Gerade hier halten sich unzählige Elefanten auf, darunter prächtige Bullen mit riesigen Stoßzähnen. Von der Tierwelt sind sie nur durch einen Zaun getrennt - nur wenige Meter hinter dem Swimmingpool spazieren die "roten Elefanten". Aus größerer Entfernung wirken sie wie wandelnde rote Felsen. Der Grund liegt in der roten Erde in Tsavo Ost, die die Elefanten nutzen, um sich vor der intensiven Sonneneinstrahlung zu schützen. Pirschfahrt am Nachmittag. (F/M/A)

  • 12.
    Tag

    TSAVO OST - DIANI BEACH Es wird Zeit, die Eindrücke zu sammeln und sich ein wenig zu erholen. Am späten Mittag erreichen Sie das Baobab Beach Resort & Spa am Strand. Die tropische Gartenanlage mündet direkt an den weißen, feinsandigen Strand und das Meer. Nicht verpassen: zum Sonnenuntergang über dem Meereshorizont ist ein kühler Sundowner fast Pflicht. Sie haben das Tier- gegen das Strandparadies getauscht! (F/M/A)

  • 13.
    Tag

    DIANI BEACH Heute baumeln Beine und Seele. Das All Inclusive- Angebot Ihres Hotels versorgt Sie mit regionalen und lokalen Köstlichkeiten. Suchen Sie sich eine Liege am Strand oder am dreiteiligen Pool und lassen Sie die Abenteuer der vergangenen Tage Revue passieren. (F/M/A)

  • 14.
    Tag

    DIANI BEACH - NAIROBI - RÜCKFLUG Am Mittag Transfer zum Flughafen und Flug mit Kenya Airways nach Nairobi (Flugdauer ca. 1 Std.) Von hier startet Ihr Nachtflug mit KLM über Amsterdam nach Berlin (Flugdauer insg. ca. 11 Std.). (F)

  • 15.
    Tag

    ANKUNFT Am Morgen Ankunft in Berlin.

Hinweise

Frühstück (F), Picknick (P), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
Im Hochland herrschen warme bis heiße Temperaturen vor. Die Regenzeit setzt im März langsam ein und bringt Abkühlung.

Gelbfieber-Nachweis
Bei dieser Reise ist ein Gelbfieber-Nachweis erforderlich. Bitte führen Sie die Impfung vor der Reise durch und nehmen Sie den Nachweis zur Einreise mit.

Softbags
Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Reise Softbags (knautschbare Reisetaschen) benötigen.

 



 

Unterkünfte
Masai Mara | 2 Nächte
Keekorok Lodge
3.5 Standard Room

Die traditionell eingerichtete Keekorok Lodge liegt im kenianischen Masai Mara Nationalreservat und verfügt über 89 Doppelzimmer, acht Superior-Zimmer sowie vier Suiten. Vom Außenpool und der Sonnenterrasse können Sie die Aussicht auf die Wildtiere genießen.

Die geräumigen Zimmer mit eigenem Bad haben jeweils einen Balkon mit Aussicht auf den Garten, den Pool oder das Naturschutzgebiet, einen Deckenventilator und Moskitonetze.

Das Restaurant bietet eine Vielzahl an traditionellen afrikanischen, asiatischen und westlichen Gerichten und die Hippo Bar verfügt über eine feine Sammlung von Whiskeys und Zigarren sowie exquisiten frisch gemahlenen kenianischen Kaffee.

Serengeti | 3 Nächte
Serengeti Sopa Lodge
3.5 Standard Room

Auf einem Hügel, in der westlichen Serengeti gelegen, dominiert die Serengeti Sopa Lodge die \"Serengeti Hills\". Diese wunderschönen, im Manyatta Masai Stil erbauten, Bungalows erstrecken sich beidseitig des Hauptgebäudes. Dort befindet sich die Rezeption, die Bar und das Restaurant mit seinen riesigen Panoramafenstern, die alle einen grandiosen Ausblick auf die angrenzenden Hügel bieten. In der gepflegten Gartenanlage ist der Swimmingpool gelegen.

Die 79 Zimmer sind groß und komfortabel eingerichtet, alle mit Bad und Balkon. Zusätzlich sind sie mit einem Haartrockner, Telefon, Moskitonetz und einer Minibar ausgestattet.

Ngorongoro | 1 Nächte
Bougainvillea Safari Lodge
3 Standard Room

Die Bougainvillea Safari Lodge befindet sich in Karatu zwischen dem Lake Manyara und dem Ngorongoro Krater inmitten eines üppigen Gartens. Es gibt einen großen Gemeinschaftsbereich mit Rezeption, Lounge, Bar, Essenssaal und Souvenirladen. Der Swimmingpool befindet sich im Herzen der Lodge. In einem ruhigen Bereich können die Gäste eine entspannende Massage genießen und den Tag Revue passieren lassen.

Die Anlage besteht aus 32 Chalets, die mit privater Terasse, Moskitonetzen, großem Badezimmer und einem Kamin ausgestattet sind. Die Zimmer verfügen entweder über Doppel- oder Twinbetten.

Amboseli | 2 Nächte
Kibo Safari Camp
3.5 Standard Room

Das Kibo Safari Camp liegt im Amboseli Nationalpark mit herrlichem Blick auf den majestätischen Kilimandscharo, Afrikas höchsten Berg. Das Camp verfügt über 73 komfortable Zelte die jeweils mit einem Reetdach versehen sind. Die Betten wurden nach Maß aus lokalen Buschstämmen gefertigt und sorgen für einen guten Schlaf.

Speisen Sie im offenen Terrassenrestaurant unter Akazienbäumen mit wunderbarem Blick. Der Koch des Camps verwöhnt Sie mit feiner Küche für jeden Geschmack und das Obst und Gemüse wird frisch vom eigenen Bauernhof serviert.

Tsavo West | 1 Nächte
Voyager Ziwani Tented Camp
3 Standard Tent

Das Voyager Ziwani Tented Camp befindet sich am Ufer des Flusses Sante und bietet einen Panoramablick auf den Kilimandscharo. Freuen Sie sich auf komplett eingerichtete Zelte mit einer großen Terrasse. Geführte Buschwanderungen und Nachtfahrten werden angeboten. Die Zelte im Voyager verfügen über Holzboden, ein Himmelbett mit einem Moskitonetz und ein eigenes modernes Bad mit einer Dusche und Toilette.

Im Restaurant des Camps werden Ihnen hausgemachte Mahlzeiten und eine große Auswahl an vegetarischen Gerichten serviert. Ein Frühstück im Busch und Grillabende werden ebenfalls organisiert. Drinks werden an der Bar mit Blick auf den Damm angeboten.

Tsavo Ost | 1 Nächte
Ashnil Aruba Lodge
4 Standard Room

Die Ashnil Aruba Lodge liegt im Herzen des Tsavo East Nationalparks in Kenia.. Mehrere Wasserlöcher in der Nähe locken Wildtiere an und das Beobachten von Tieren ist einfach durch das flache Savannengrasland.

Die Lodge verfügt über 46 Zimmer sowie sechs Zelte und besitzt einen Swimmingpool, ein Buffet-Restaurant und eine Bar. Das Restaurant serviert täglich Gerichte internationaler, orientalischer und traditioneller afrikanischer Küche.

Diani Beach | 2 Nächte
Baobab Beach Resort & Spa
4 Standard Room

Das Baobab Beach Resort & Spa liegt an Kenias wunderschönem Diani Strand, nur 38 km bzw. eine Autostunde von Mombasas Süden entfernt. Malerisch auf einem Felsen über dem weißen Sandstrand gelegen, der von Küstenwäldern, Kokospalmen und tropischen blühenden Pflanzen beschattet wird, bietet das Baobab Beach Resort einen luxuriösen Strandurlaub direkt am Indischen Ozean.

Die geräumigen Zimmer mit Meer- oder Poolblick verfügen über einen Flachbild-TV und einen Sitzbereich. Die Zimmer besitzen ein eigenes Bad mit kostenfreien Pflegeprodukten und Haartrockner.

Die grüne Anlage verfügt über eine schön angelegte 3-teilige Poollandschaft, ein Wellness- und Fitnesscenter sowie eine Auswahl an Restaurants, die internationale und afrikanische Gerichte sowie Meeresfrüchten und zahlreichen Weinen servieren. An bestimmten Abenden findet ein Unterhaltungsprogramm statt.

Termine & Preise

Zu- und Abschläge

Flüge mit KLM
Verlängerung
Diani Beach Preis pro Person im Doppel ab 460 €
Vorprogramm / Verlängerung

Bleiben Sie noch ein wenig länger in Ihrem herrlichen Strandhotel.

Reiseverlauf

1.TAG DIANI BEACH | Heute verabschieden Sie sich von Ihrer Gruppe und Ihrer Reiseleiterin Stefanie Schweda. Genießen Sie noch ein paar weitere entspannende Tage am Strand von Diani Beach. (F/M/A)

2.TAG DIANI BEACH | Tag zur freien Verfügung. (F/M/A)

3.TAG DIANI BEACH | Tag zur freien Verfügung. (F/M/A)

4.TAG DIANI BEACH - NAIROBI - RÜCKFLUG | Am Mittag Transfer zum Flughafen und Flug mit Kenya Airways nach Nairobi (Flugdauer ca. 1 Std.). Von hier startet Ihr Nachtflug mit KLM über Amsterdam nach Berlin (Flugdauer insg. Ca. 11 Std.). (F)

5.TAG ANKUNFT | Ankunft am Morgen in Berlin.

Leistungen

    • Transfer 
    • 3 Übernachtungen im Baobab Beach Resort & Spa (4* | Standard Room)
    • All Inclusive

Diani Beach | 3 Nächte
Baobab Beach Resort & Spa
4 "Standard Room"

Das Baobab Beach Resort & Spa liegt an Kenias wunderschönem Diani Strand, nur 38 km bzw. eine Autostunde von Mombasas Süden entfernt. Malerisch auf einem Felsen über dem weißen Sandstrand gelegen, der von Küstenwäldern, Kokospalmen und tropischen blühenden Pflanzen beschattet wird, bietet das Baobab Beach Resort einen luxuriösen Strandurlaub direkt am Indischen Ozean.

Die geräumigen Zimmer mit Meer- oder Poolblick verfügen über einen Flachbild-TV und einen Sitzbereich. Die Zimmer besitzen ein eigenes Bad mit kostenfreien Pflegeprodukten und Haartrockner.

Die grüne Anlage verfügt über eine schön angelegte 3-teilige Poollandschaft, ein Wellness- und Fitnesscenter sowie eine Auswahl an Restaurants, die internationale und afrikanische Gerichte sowie Meeresfrüchten und zahlreichen Weinen servieren. An bestimmten Abenden findet ein Unterhaltungsprogramm statt.

Visa
Zusatzleistung

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 30% vom Reisepreis
ab 90 und bis 45 60% vom Reisepreis
ab 44 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Henriette Weber - Reisedesignerin Afrika & Arabien
Frau Henriette Weber
Reisedesignerin Afrika & Arabien
henriette.weber@windrose.de
+49 30 20 17 21 82
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben