Kreuzfahrt

Europa | Marokko - Spanien

Sea Cloud - von Casablanca nach Las Palmas

Segelkreuzfahrt im westlichen Mittelmeer

8 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 3.395 €
Finest Moments
  • WINDROSE-Spezial: 100€ Bordguthaben pro Kabine
  • Sailing Together - 6 Tage segeln SEA CLOUD und SEA CLOUD II gemeinsam
  • "1001 Nacht" - Exklusives Abendevent in Agadir
  • Besichtigung der SEA CLOUD II - Kennenlernen des Schwesterschiffs
  • Das Gefühl von Freiheit und Abenteuer - acht unbeschwerte Tage auf der SEA CLOUD 

WINDROSE-Spezial: 100€ Bordguthaben pro Kabine! Orientalischer Zauber, die Vielfalt der Kanaren und das märchenhafte Marokko. Von Casablanca aus nehmen SEA CLOUD und SEA CLOUD II unter dem Passat Kurs auf die Kanarischen Inseln und segeln zusammen. Selten hat man die Gelegenheit, zwei faszinierende Windjammer im direkten Segelvergleich zu erleben. Zwischen Málaga und Las Palmas folgen beide Schiffe unter Segeln demselben Kurs. Ein atemberaubendes Schauspiel, wenn beide Schiffe nebeneinander dahergleiten.

Leistungen
  • Segelkreuzfahrt in der gebuchten Kabinen-Kategorie
  • Begrüßungs-Champagner in der Kabine
  • Sämtliche Mahlzeiten
  • 5-Gang-Gala-Dinner
  • Welcome- und Farewell-Cocktail mit Champagner
  • Qualitätsweine von namhaften Winzern und Bier zum Mittag- und Abendessen
  • Alle Softgetränke während der Reise
  • Alle alkoholfreien Kaffee- und Teespezialitäten
  • Täglich frisch gefüllter Obstkorb in der Kabine
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Mieralwasser auf den Ausflügen
  • Alle Hafengebühren
  • Nutzung des Wassersport-Equipments
  • Trinkgelder während der Kreuzfahrt
Impressionen
Reiseverlauf
  • 1. Tag Casablanca | Individuelle Anreise nach Casablanca. Einschiffung auf die SEA CLOUD und Beginn der Kreuzfahrt.

  • 2. Tag Auf See | Gemeinsames Segeln mit der SEA CLOUD II.

  • 3. Tag Agadir | Taroudant, etwa 80 Kilometer östlich von Agadir gelegen, war einst Residenz eines Berberfürsten, ein reiches Karawanenzentrum und ein wichtiger Handelsplatz. Vor den mächtigen beschützenden Lehmmauern liegen weite Oliven- und Orangenplantagen und im Hintergrund erheben sich malerisch die meist schneebedeckten Gipfel des Hohen Atlas. Durch eines der fünf gewaltigen Stadttore gelangt man in die quirlige Medina mit ihren zahlreichen Suks, um hier Berberhandwerk, Lederwaren, Silberschmuck und das berühmte Arganöl zu verhandeln. Die Stadt wird liebevoll "die kleine Schwester Marrakeschs" genannt. Am Abend findet ein gemeinsames Landevent "1001 Nacht" statt.

  • 4. Tag Auf See | Gemeinsames Segeln mit der SEA CLOUD II.

  • 5. Tag Arrecife/Lanzarote | Die "Insel des Feuers", ein UNESCO-Biosphärenreservat, wurde durch Vulkanausbrüche immer wieder neu gestaltet. Zu einem Drittel ist Lanzarote eine bizarre Mondlandschaft aus kahlen, beigegrauen Hügelketten und "Feuerbergen". In scharfem Kontrast dazu stehen schneeweiße Häuser, goldene Strände und eine spärlich grüne Vegetation. Ihre kuriosen Weinanbaugebiete von La Geria sind vom Museum of Modern Art zum Gesamtkunstwerk erklärt worden. Der Maler, Bildhauer und Architekt César Manrique verstand Kunst als Verbindung zwischen Mensch und Natur und hat durch sein künstlerisches Schaffen entscheidend zur Gestaltung seiner Heimatinsel beigetragen.

  • 6. Tag Santa Cruz/Teneriffa | Schon von Weitem zeigt sich das beeindruckende Panorama mit dem Wahrzeichen Teneriffas: dem Teide. Häufig ist sein Gipfel, mit 3718 Metern der höchste Spaniens, schneebedeckt. Der Nationalpark Las Cañadas, ein UNESCO-Weltnaturerbe, ist ein vulkanisches Hochplateau am Fuße des Teide, das von einem Ring steil aufragender Felsen umgeben ist. Der Vulkanismus hat hier bizarre Gesteinsformationen erschaffen, die sich mit unterschiedlichstenen Farben schmücken und als ein einzigartiges Gesamtkunstwerk der Natur erscheinen. Im Kontrast dazu stehen die fruchtbaren Täler im Norden, ein karger, fast wüstenähnlicher Süden und die pulsierende Inselhauptstadt, Santa Cruz. Hier haben Sie Gelegenheit, die SEA CLOUD II zu besichtigen.

  • 7. Tag San Sebastián/La Gomera | La Gomera ist für viele die wildromantischste Insel der Kanaren. Wilde Schluchten, zerklüftete Berghänge, fruchtbare Täler und immergrüne Nebelwälder prägen das Bild. Der Nationalpark Garajonay, ein Weltnaturerbe der UNESCO, umfaßt das gesamte zentrale Bergland und ist ein seltenes Fleckchen Erde: Uralte Lorbeerbäume, baumhohe Erikasträucher und meterhohe Farne bilden einen Nebelwald, in dem Bartflechten von den Bäumen hängen und sich Moose an knorrige Äste klammern - seit Millionen von Jahren ein geradezu mystisches Naturschauspiel.

  • 8. Tag Las Palmas/Gran Canaria | Ankunft am Morgen, Ausschiffung und individuelle Rückreise.

Hinweise

Fahrplanänderungen vorbehalten.

Unterkünfte
Kreuzfahrt | 7 Nächte
SEA CLOUD
Schiff Kategorie 5 Außenkabine

Erleben Sie historischen Charme und das Gefühl von Freiheit auf einer Segler-Legende. Die Grand Old Lady unter den Segelyachten ist eine der letzten imposanten Viermastbarken.

Schiff
Einer der reichsten Geschäftsmänner der Wall Street hatte diese Schiffslegende 1931 in Auftrag gegeben und für private Fahrten genutzt. Im Jahre 1942 wurde Sie für den Kriegsdienst von der Navy akquiriert und zweckmäßig umgebaut. Glücklicherweise wurde Sie 1978 nach jahrelanger Ruhezeit von einem deutschen Liebhaber wieder in das alte Prachtstück zurückverwandelt.

Ganze 109,5 Meter ist die Segelyacht lang und verfügt über 32 Außenkabinen. Mit ihren 30 Segeln kommt Sie auf eine Segelfläche von 3000 m² und erreicht eine Geschwindigkeit von 10 Knoten - wenn sie optimal im Wind steht.

Ein typischer Seetag an Bord der \"Sea Cloud\" könnte so aussehen: Die Sonne scheint, der Himmel ist blau, ein paar Wolken ziehen mit achterlichem Wind vorüber. Die Segel werden gesetzt - ein immer wieder faszinierendes Schauspiel, das sich niemand entgehen lässt. Die \"Sea Cloud\" nimmt Fahrt auf - und die Gäste kuscheln sich entspannt in den weichen Kissen der \"Blauen Lagune\" auf dem Achterdeck, blinzeln in die Sonne und genießen die frische Seeluft. Gegen Mittag wird dann das Deck \"aufgeklart\" und das üppige Büffet serviert: Köstlichkeiten aus Neptuns Reich, landestypische Spezialitäten, frisches Obst und leckere Desserts laden dann zum Lunch ein. Später kommt man dann zur \"Blauen Stunde\" in geselliger Runde an der Bar zusammen und genießt einen frischen Cocktail. Oder man erfreut sich in angenehmer Gesellschaft an einem grandiosen Sonnenuntergang.

Kleidung
a) an Bord
Wie immer Sie sich wohlfühlen, so sind Sie auf der Sea Cloud willkommen. Tagsüber empfiehlt sich legere Freizeitkleidung. Beim Captain’s Dinner dürfen auch die eleganteren Roben zum Einsatz kommen. Auf rutschfestes Schuhwerk sollten Sie nicht verzichten.

b) an Land
Vor allem bequem und praktisch sollte Ihre Kleidung an Land sein.

Trinkgelder
Im Reisepreis sind keine Trinkgelder eingeschlossen. Es werden 14 € pro Passagier und Tag empfohlen, allerdings liegt es natürlich in Ihrem Ermessen, die Trinkgelder Ihrer Zufriedenheit anzupassen.

Stromspannung
Dem europäischen Standard entsprechend liegt die Stromspannung bei 220 Volt.

Telekommunikation/Mobilfunk
Die Sea Cloud ist mit einem Satellitenkommunikationssystem ausgerüstet. Die Preise für die Nutzung Ihres Mobilgerätes weichen mitunter erheblich von Ihren gewohnten Tarifen ab.

Rauchen
Das Rauchen ist grundsätzlich nur in den Außenbereichen außerhalb der Mahlzeiten gestattet.

Wäscherei- und Bügelservice

Waschen und Bügeln Ihrer Kleidung ist gegen einen Aufpreis möglich. Ein chemischer Reinigungsservice wird nicht angeboten.

Ausstattung
Boutique und Bibliothek
Die kleine Boutique verkauft verschiedene Artikel mit Seacloud-Logo. In der Bibliothek finden Sie eine schöne Auswahl an englischen und deutschen Büchern sowie Videos und Gesellschaftsspiele.

Service

Da es nicht immer möglich ist, direkt im Hafen an einer Pier anzulegen, bietet die Sea Cloud einen Pendelservice mit Booten (Tenderservice) an, der Sie an Land bringt. Es können zudem Landausflüge über den Kreuzfahrtdirektor gebucht werden.

Restaurant
Auf dem Promenadendeck befindet sich das eichenholzvertäfelte Restaurant, der ehemalige Salon der ersten Besitzer der Sea Cloud. Das Dinner gleicht einer persönlichen Einladung - der Kapitän empfängt allabendlich seine Gäste. Wie es sich auf einer Privatyacht gehört, speist man in einer Sitzung an schönen langen Tafeln und natürlich mit freier Platzwahl. Bei schönem Wetter kann mittags auf dem Lidodeck am Buffet gespeist werden.

Das tägliche Menü lässt einen Hauch von Nouvelle Cuisine erkennen, ergänzt durch landestypische Spezialitäten. Und dazu werden hochklassige Weine aus namhaften Anbaugebieten gereicht

Fitness/Sauna

Die SEA CLOUD verfügt über eine Schnorchel- und Wasserski-Ausrüstung, die je nach Wetterlage und in Absprache mit der Schiffsleitung kostenlos genutzt werden kann.

Hospital
Ein Schiffsarzt betreut Sie während Ihrer Reise auf der Sea Cloud und ist bei medizinischen Notfällen immer zu erreichen.

Internet
Sie können mit Ihrem eigenen oder dem bordeigenen Laptop gebührenpflichtig das W-Lan nutzen. Wenden Sie sich dazu bitte an den Purser.

Kabinenausstattung
Das Interieur der SEA CLOUD ist purer Luxus: edle Hölzer, blankes Messing, marmorne Bäder und Kamine, feine Stoffe, vergoldete Armaturen, Antiquitäten - alles erinnert an eine elegante Zeit des Reisens. Die sorgfältig arrangierten Kabinen vermitteln nostalgischen Charme und bieten jeglichen Komfort. Die Kabinengrößen reichen von 9,5 m² bis zu 38 m². Alle Kabinen verfügen über einen kleinen Schreibtisch, einen Kleiderschrank, eine individuell regulierbare Klimaanlage, einen Safe und ein Badezimmer mit Dusche und WC. Ein Fenster oder Bullaugen beleuchten den Raum mit Tageslicht.

Technische Daten
Baujahr/Renovierung: 1931/1979/2011
Anzahl Kabinen: 32
Länge: 109,5 m
Breite: 14,97 m
Tiefgang: 5,13 m
Zodiacs: Ja
Decks: 3
Fahrstuhl: Nein
Passagiere: 64
Besatzung/Crew: 60
Arzt/Hospital: Ja
Swimmingpool: Nein
Bordsprache: Englisch/Deutsch
Bordwährung: €
Flagge: Malta
Geschwindigkeit: 10 Knoten
Werft: Bremerhaven, MWB-Werft

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
04.11.2019 - 11.11.2019
  • De-Luxe-Außenkabine
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • De-Luxe-Original-Außenkabine
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Garantie-Doppelkabine
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Kategorie 1 Außenkabine
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Kategorie 2 Außenkabine
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Kategorie 3 Außenkabine
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Kategorie 4 Außenkabine
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Kategorie 5 Außenkabine
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen
  • Luxus-Suite, Original-Eignerkabine
    Status - Teilnehmerzahl: mindestens 1 , maximal 99 Personen

Hinweise

Preise gelten bei Buchung bis 30. November 2018

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 25 EUR vom Reisepreis
ab 149 und bis 50 25% vom Reisepreis
ab 49 und bis 22 35% vom Reisepreis
ab 21 und bis 15 55% vom Reisepreis
ab 14 und bis 1 80% vom Reisepreis
am Abreisetag 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Anke Seitz - Produktmanagerin Kreuzfahrten
Frau Anke Seitz
Produktmanagerin Kreuzfahrten
anke.seitz@windrose.de
+49 30 20 17 21 52
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben