Individualreise

Afrika | Südafrika - Südafrika - Afrika

Südafrika Deluxe

Luxuriöse Safarierlebnisse im privaten Wildreservat und der Kalahari

15 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 16.890 €
Finest Moments
  • Safaris im privaten Sabi Sand-Wildreservat Die Tiere so nah!
  • Tswalu Kalahari-Reservat Einzigartige Erlebnisse in traumhafter Kulisse
  • Helikopter-Flug zum Kap der Guten Hoffnung "I Love Kapstadt"
  • Wein-Verkostung & Kulinarik in den Winelands Der Geschmack Südafrikas

Im südlichen Afrika mit allen Sinnen Exotik geniessen - und sich doch wie zu Hause fühlen: Das facettenreiche Südafrika macht es möglich! Dieses Land ist wie ein Kaleidoskop: Die Palette der kontrastreichen Topographie reicht von lieblich bis schroff - vom Meer über Savanne und Gebirge bis zur Wüste. Und auch die hautnahen Begegnungen mit der einmalig vielfältigen Fauna werden Sie überraschen. Nehmen Sie auf Pirschfahrt Kontakt auf - mit den Big 5 und den vielen, kleineren Tieren. So viel Abwechslung kann Ihnen ganz Europa nicht bieten! Doch die exzellenten Weine, die raffinierte Küche und die gepflegte Gastlichkeit sind europäisch geprägt.

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Business Class mit South African Airways
  • Inlandsflüge in der Economy Class
  • Flüge in Kleinflugzeugen (max. 20 kg Gepäck in Softbags)
  • Helikopter-Flug von Kapstadt zum Kap der Guten Hoffnung
  • Privattransfers und -ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  • Pirschfahrten im offenen Geländewagen
  • 11 übernachtungen in Hotels und Lodges
  • Frühstück (F), 6 Mittagessen (M), 7 Abendessen (A)
  • Ausgewählte Getränke in den Lodges
  • Durchgehende, Deutsch sprechende Reiseleitung (8. - 11.Tag)
  • Englisch sprechende Betreuung in den Lodges
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH JOHANNESBURG Am Abend startet Ihr Langstreckenflug mit South African Airways ab Frankfurt oder München nonstop nach Johannesburg.(Flugdauer ca. 10,5 Std.) 

  • 2.
    Tag

    JOHANNESBURG - SABI SAND Zwischenstopp in Johannesburg am Morgen und Weiterflug im Kleinflugzeug zum privaten Sabi Sand-Wildreservat (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Schon zum Lunch werden Sie in Ihrer Lodge erwartet und am späten Nachmittag gehen Sie auf Ihre erste spannende Pirschfahrt. Am Abend genießen Sie beim Dinner mit afrikanischen Spezialitäten den exzellenten Service der Dulini River Lodge. Unter großen, schattenspendenden Bäumen gelegen, überblicken Sie von der Lodge das Ufer des Mabrak Flusses. (M/A)

  • 3.
    Tag

    SABI SAND Am frühen Morgen sowie am späten Nachmittag kommen Sie mit Afrikas beeindruckender Wildnis in Kontakt - unterwegs im offenen Geländewagen oder auch auf einer Fußsafari. Dabei immer an Ihrer Seite: bestens ausgebildete Ranger sowie einheimische Spurenleser. (F/M/A)

  • 4.
    Tag

    SABI SAND Heute erwarten Sie weitere spannende Safaris: Im Sabi Sand-Wildreservat leben Elefanten, Nashörner, Giraffen, Büffel, Zebras, Kudus, Flusspferde, Löwen, Leoparden, Geparden und eine vielfältige Vogelwelt. Hoffentlich ist Ihre Kamera bereit - es gibt so viel zu sehen und unvergessliche Momente für die Ewigkeit festzuhalten! (F/M/A)

  • 5.
    Tag

    SABI SAND - JOHANNESBURG - TSWALU KALAHARI Nach einer Pirschfahrt am Morgen fliegen Sie zunächst zurück nach Johannesburg (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Im luxuriösen Privatjet geht es von dort weiter in das malariafreie, private Tswalu-Kalahari-Wildreservat (Flugdauer ca. 1,5 Std.) das sich im Privatbesitz der Oppenfamilie befindet. Das Wildreservat liegt in der Provinz Nordkap in der großen Weite der Kalahari und ist umgeben vom zerklüfteten Koranneberg-Gebirge. In dieser Landschaft roter Sanddünen und dornigen Buschlandes sind einige der faszinierendsten Tierarten der Welt heimisch. Ihre einzigartige Lodge wurde erst kürzlich neu gestaltet und bietet exklusiven Wohnstandard in geräumigen Suiten mit fantastischen Ausblicken - eine gelungene Mischung aus afrikanischem Stil und europäischer Eleganz. Ihr Gaumen wird von Südafrikas erstem Michelin-Sterne Koch Jan Hendrik van der Westhuizen verwöhnt. (F/A)

  • 6.
    Tag

    TSWALU KALAHARI Das Tswalu Kalahari-Wildreservat beherbergt über 70 Säugetierarten, darunter viele Giraffen, Löwen, Geparden, Wüstenspitzmaulnashörner und auch große Kolonien der putzigen Erdmännchen. Vogelfreunde freuen sich über die mehr als 200 heimischen Arten. Jeder Suite steht ein eigener Ranger zur Verfügung, mit dem Sie ganz individuell den Tag planen. Sie erkunden das Reservat im offenen Geländewagen oder - so ist das Erleben noch intensiver - zu Fuß. Mit etwas Glück sehen Sie auch den seltenen Pangolin, ein außergewöhnliches Schuppentier. (F/M/A)

  • 7.
    Tag

    TSWALU KALAHARI Weitere Safaris in der landschaftlich abwechslungsreichen Kalahari. Tswalu Kalahari ist auch von historischem Interesse: In früherer Zeit war dieses Gebiet Lebensraum der San; zahlreiche Fundstellen führen Ihnen die Träume und Visionen der Buschmann-Stämme in Form von Felsgravuren vor Augen. (F/M/A)

  • 8.
    Tag

    TSWALU KALAHARI - KAPSTADT Am Morgen geht es noch auf eine letzte Pirsch, bevor Sie im Priavtjet nach Kapstadt fliegen (Flugdauer ca. 2 Std.). Nach Ankunft Privattransfer in das luxuriöse Cape Grace in unmittelbarer Nähe zur V&A Waterfront. (F)

  • 9.
    Tag

    KAPSTADT Sie unternehmen eine Privattour zum Tafelberg, dem weltberühmten Wahrzeichen Kapstadts. Anschließend geht es weiter zum Castle of Good Hope, durch die Heerengracht, vorbei an der Groote Kerk und schließlich durch das malerische Malaien-Viertel zum alten Rathaus. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die quirlige V&A Waterfront mit ihren Geschäften und Restaurants zu erkunden. (F)

  • 10.
    Tag

    KAPSTADT Das sind Aussichten: Mit dem Helikopter fliegen Sie heute - mit Ausblick auf den Tafelberg und die "Zwölf Apostel" - zum Kap der Guten Hoffnung. Ein weiterer Höhepunkt: Die Zahnradbahn bringt Sie zum höchsten Punkt der Kapspitze. Anschließend geht es zur putzigen Pinguinkolonie in Simon’s Town. Ihr Dinner genießen Sie in Harald Bresselschmidts Restaurant Aubergine. (F/A)

  • 11.
    Tag

    KAPSTADT - FRANSCHHOEK Am Vormittag fahren Sie in die Weinregion (ca. 1 Std.). Auf einem Weingut bei Stellenbosch sind Sie zu einer privaten Weinprobe eingeladen, dazu werden verschiedene Käsesorten gereicht. Zum Lunch erwartet man Sie im Pierneef à La Motte auf dem renommierten Weingut La Motte, das nicht nur durch die Qualität der Speisen, sondern auch durch das besonders schöne Ambiente bezaubert. Sie wohnen in Richard Bransons Mont Rochelle im beschaulichen Franschhoek, das durch seine einzigartige Lage begeistert. Idyllisch in den malerischen Hügeln gelegen, bietet es Ruhe für herrliche Entspannung. Zugleich erreichen Sie den Ort zu Fuß, sodass einem herrlichen Abendspaziergang nichts im Wege steht. (F/M)

  • 12.
    Tag

    FRANSCHHOEK Gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Von Ihrem Hotel aus können Sie die Weingüter des Kaps besuchen und dabei hervorragende Weine probieren. Oder wie wäre es mit einer geführten Fahrradtour durch das Weinanbaugebiet des Kaps? Der charmante Ort lädt zu einem Bummel durch seine kleinen Läden und Lokale ein. Die Architektur ist französisch geprägt: Im 17. Jahrhundert ließen sich einige Hundert Hugenotten in dem kleinen Paradies nieder und begannen mit dem Weinanbau. Wenn Sie mehr über die bewegte Geschichte dieses örtchens erfahren möchten, lohnt sich ein Besuch im Hugenotten-Museum, das außerdem über einen wunderschönen Park verfügt. (F)  

  • 13.
    Tag

    FRANSCHHOEK - KAPSTADT - JOHANNESBURG - RÜCKFLUG Am Nachmittag Transfer zum Flughafen in Kapstadt und Inlandsflug nach Johannesburg (Flugdauer ca. 2 Std.). Von hier startet am Abend Ihr Rückflug mit South African Airways nonstop nach Frankfurt oder München (Flugdauer ca. 10,5 Std.). (F)

  • 14.
    Tag

    ANKUNFT Ankunft am Morgen.

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
In Südafrika sind die Jahreszeiten den unseren entgegengesetzt. Die Sommer sind warm, jedoch nicht zu heiß. Die Winter sind trocken, mit sonnigen und warmen Tagen und teilweise sehr kühlen Nächten im Binnenland.
Unterkünfte
Sabi Sand | 3 Nächte
Dulini River Lodge
5 Suite
Tswalu Kalahari | 3 Nächte
The Motse
5 Suite

Das malariafreie Tswalu-Wildreservat liegt in der Nord-Kapprovinz Südafrikas in der großen Weite der Kalahari und ist umgeben von den zerklüfteten Korannebergen. In dieser Landschaft roter Sanddünen und dornigem Buschland sind einige der faszinierenden Tierarten der Welt heimisch. Tswalu ist eines der größten Reservate Südafrikas und befindet sich im Privatbesitz der südafrikanischen Bergbaufamilie Oppenheimer. Das Motse (Tswana für \"Dorf\") bietet höchsten Wohnstandard in luxuriösen Unterkünften und passt sich hervorragend den umgebenden Bergen an. Die acht großräumigen Chalets sind in einer gelungenen Mischung aus afrikanischem Stil und Eleganz eingerichtet.

Kapstadt | 3 Nächte
Cape Grace
5 Rooftop Terrace Room

Direkt an der historischen Waterfront beziehen Sie stilvoll eingerichtete Zimmer im 6-Sterne-Hotel \"Cape Grace\". Alle Räumlichkeiten strahlen einen dezenten Luxus aus. Von den Zimmern - alle mit begehbarem Kleiderschrank - können Sie einen herrlichen Ausblick auf den Yachthafen, auf das Hafenbecken oder auf den Tafelberg genießen. Ausgezeichnete Restaurants, eine Whisky-Bar (mit 460 Whisky-Sorten!) sowie ein Spa ergänzen das Angebot. Leckere Snacks werden auch in der Gästebibliothek und am großen Pool serviert - angenehmer Luxus in ruhiger Atmosphäre.

Franschhoek | 2 Nächte
Mont Rochelle Hotel
5 Pinotage Suite
Hinweis

*weitere Airlines, Abflughäfen und Beförderungsklassen auf Anfrage

HINWEISE
Gepäck: Die während der Flugsafaris im südlichen Afrika genutzten Kleinflugzeuge verfügen nur über sehr begrenzten Gepäck-Laderaum sowie enge Ladeluken. Bitte beachten Sie, dass Sie daher für diese Reise Softbags (knautschbare Reisetaschen) benötigen und das maximale Gewicht 20 kg beträgt. Zusätzliches Gepäck kann in Johannesburg deponiert werden.

Zeiträume & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Zeiträume
  • 01.10.2019 - 31.10.2019
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.11.2019 - 31.12.2019
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.01.2020 - 30.04.2020
    RL: Reise mit 0
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.05.2020 - 31.08.2020
    RL: Reise mit 0
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.09.2020 - 31.12.2020
    RL: Reise mit 0
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!

Zu- und Abschläge

Verlängerung
Plettenberg Bay auf Anfrage
Vorprogramm / Verlängerung

Genießen Sie noch ein paar Tage am herrlichen Strand von Plettenberg Bay an der Gartenroute. Das Fünf-Sterne-Hotel bietet atemberaubende Ausblicke sowie Weltklasse-Küche.

Leistungen

    • Flüge 
    • Privattransfers
    • 3 Übernachtungen im The Plettenberg Hotel (5*, Luxury Room with Seaview)
    • Frühstück.

Plettenberg Bay | 3 Nächte
The Plettenberg Hotel
5 "Luxury Sea Facing Room"

Das elegante, stilvolle Hotel, am Berghang über der weiten Bucht von Plettenberg Bay, ist im mediterranen Stil hell und freundlich gebaut und bietet dem Gast allen erdenklichen Komfort. Sie können sich am Swimmingpool entspannen und einen herrlichen Ausblick genießen. Der weiße, weite Sandstrand, nur etwa 5 Minuten zu Fuß entfernt, lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Genießen Sie von der Terrasse den einzigartigen Ausblick auf den Indischen Ozean.

Die 35 schön eingerichteten Zimmern und zwei Villen im Familienstil bieten die atemberaubendsten Ausblicke auf das südliche Afrika mit Blick auf das Meer, die Berge und endlose goldene Sandstrände. Mit dem Sea Food des Gruppenchefs Peter Tempelhoff genießen Sie die Weltklasse-Küche auf dem Plettenberg, wo frische Meeresfrüchte an der Tagesordnung sind.

Verlängerung KwaZulu-Natal auf Anfrage
Vorprogramm / Verlängerung

Ergänzen Sie Ihre Reise durch weitere erholsame Tage in einem luxuriösen Hideaway auf einem privaten Wildreservat bei Pietermaritzburg.

Leistungen

    • Flüge
    • Privattransfers
    • Ausflüge
    • 3 Übernachtungen im Karkloof Safari Spa (5* | Luxury Villa)
    • All Inclusive

Einzelreisende auf Anfrage.

Pietermaritzburg | 3 Nächte
Karkloof Safari Spa
5 "Luxury Villa"

Karkloof liegt ca. 24 km von Pietermaritzburg entfernt, inmitten eines 3.500 Hektar großen Naturreservats nahe der Drakensberge. Die 16 Villen (70 qm²) sind individuell eingerichtet und verfügen u.a. über Minibar, Satelliten-TV, WLAN, Safe und Klimaanlage. Von Ihrer privaten Terrasse genießen Sie einen herrlichen Ausblick. Alle Behandlungsräume des Spas bieten ebenfalls Aussicht auf die Buschlandschaft. Hier können Sie sich verwöhnen lassen: Thaimassage, marokkanische Rassoulbehandlung sowie zahlreiche weitere Wellness-Anwendungen. Außerdem bietet das Spa einen Floating Pool, Sauna, Dampfbad, römisches Bad, Kneip-Pool und Whirlpools. Im ausgezeichneten Restaurant werden Sie kulinarisch verwöhnt und der gut sortierte Weinkeller lässt keine Wünsche offen. Neben Naturfahrten (Kleinwild auf dem Gelände) werden auch Angeltouren, Mountainbike-Ausflüge und Wanderungen angeboten.

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 15% vom Reisepreis
ab 89 und bis 60 30% vom Reisepreis
ab 59 und bis 31 45% vom Reisepreis
ab 30 und bis 8 80% vom Reisepreis
ab 7 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Swantje Lucas - Reisedesignerin Afrika & Arabien Tipp
Expertentipp
"Die "Franschhoek Wine Tram" ist eine der besten Möglichkeiten, um das wahre Wesen des Franschhoek-Tals zu entdecken. In der historisch nachempfundenen Tram erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte und den Weinanbau im Tal. An jeder Haltestelle der Wine Tram können Sie Wein probieren, Mittag essen oder spazieren gehen."
Frau Swantje Lucas
Reisedesignerin Afrika & Arabien
swantje.lucas@windrose.de
+49 30 20 17 21 16
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben