Gruppenreise
Flug in der Business Class inklusive

Amerika | Peru

Geheimnisvolles Peru

Auf neuen Wegen durch das Land der Inka

11 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 8.990 €
Finest Moments
  • Genussvoll reisen - Flüge in Business Class und erlesene Hotels
  • Wie romantisch! - Abendessen unterm Sternenhimmel
  • Gänsehaut pur - privates Konzert mit andinen Instrumenten im ehemaligen Kloster In Cusco
  • Perfektes Hochgefühl - Machu Picchu im Dunst am Morgen

Peru ist geheimnisvoll, facettenreich und einmalig. Entdecken Sie faszinierende Orte, Kulturen, Menschen und Tiere, koloniale Traumhotels und Außergewöhnliches. Von Sanddünen und Allrad-Abenteuer über Sternenhimmel-Zeit beim romantischen Outdoor-Picknick bis zur trockenen Einsamkeit, wo sich die mysteriösen Linien von Nazca durch den Wüstensand ziehen. Und das Beste: Sie lassen morgens in aller Stille Machu Picchu auf sich wirken. Wir empfehlen außerdem die Fahrt im Belmond Andean Explorer, die erst seit 2017 möglich ist: Erleben Sie den Titicacasee und die zauberhafte Kolonialstadt Arequipa auf einer luxuriösen Zugfahrt durch das atemberaubende Hochland.

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Business Class mit Air France, KLM oder Lufthansa
  • Regionale Flüge in der Business Class mit Avianca (nur beim Hinflug mit Lufthansa)
  • Inlandsflüge in der Economy Class
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  • Zugfahrt nach/von Machu Picchu im Belmond Hiram Bingham
  • 9 übernachtungen in Hotels
  • Frühstück (F), 1 Mittagessen (M), 6 Abendessen (A)
  • Durchgehende, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintritts- und Nationalparkgebühren (140 €)
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf

1. Tag FLUG NACH LIMA | Sie fliegen am Morgen mit KLM über Amsterdam, mit Air France über Paris oder mit Lufthansa zunächst nach Bogotá und von dort weiter mit Avianca nach Lima (Flugdauer jeweils insg. ca. 16 Std.). Nach der Ankunft Transfer zum eleganten Hotel Belmond Miraflores Park mit Blick auf den Pazifik.

2. Tag LIMA | Am Vormittag Besichtigungen in Lima mit Besuch der malerischen Plaza Mayor. Ihre Tour führt Sie ebenfalls in den Stadtteil Miraflores, wo Sie an der berühmten Steilküste Limas entlang fahren. Nach einem Spaziergang im trendigen Künstler-Stadtteil Barranco lassen Sie den Tag im prämierten Restaurant Central von Chefkoch Virgilio Martinez ausklingen. (F/A)

3. Tag LIMA - PARACAS | Auf der Panamericana, der längsten Straße der Welt, geht es durch eine einzigartige, kontrastreiche Landschaft. Auf dem Weg speisen Sie auf der Hacienda San Jose im kolonialen Stil. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, mit einem Kleinflugzeug über die Linien von Nazca zu fliegen. Freuen Sie sich am Abend auf den besonderen Service Ihres Hotels, des Hotel Paracas Resort direkt am Meer. (F/M)

4. Tag PARACAS | Genießen Sie am Vormittag das Spa und den Pool Ihres Hotels oder fahren Sie mit dem Motorboot zu den Ballestas-Inseln, auch "kleine Galapgos-Inseln" genannt. Am Nachmittag machen Sie eine aufregende Tour mit einem Allradwagen durch die Sanddünen von Paracas. Das Abenteuer endet mit einem üppigen peruanischen Picknick mit gegrilltem Fleisch, Salaten und Desserts unter dem Sternenhimmel. (F/A)

5. Tag PARACAS - URUBAMBA-TAL | Rückfahrt nach Lima und Flug nach Cusco (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Auf Ihrer Fahrt ins Urubamba-Tal treffen Sie in Awanacancha auf die vier lokalen Kamelarten: Lama, Alpaka, Vikuña und Guanako. Zum Dinner gibt es peruanische und internationale Küche im Restaurant des Hotels Inkaterra Urubamba. (F/A)

6. Tag URUBAMBA-TAL | Im Dorf Chinchero locken interessante Inka-Ruinen und eine herrliche Kirche aus der Kolonialzeit. Außerdem besuchen Sie Weberinnen, die Alpakawolle zu feinsten Textilien weben. Anschließend führt Sie ihre Tour zu den Salzminen von Maras, wo Ihnen die Bewohner der Gegend ein Theaterstück in der Inka-Sprache Quechua aufführen. In Moray beeindrucken die runden Terrassen aus Inkazeit, in denen ein Temperaturunterschied von bis zu 3 Grad herrscht. (F)

7. Tag URUBAMBA-TAL - MACHU PICCHU | Im Belmond Hiram Bingham Luxuszug genießen Sie auf der Fahrt nach Machu Picchu nicht nur einen exzellenten Brunch, sondern auch den sensationellen Ausblick auf das enge Riobamba-Tal. Ausführliche Besichtigung von Machu Picchu mit Tea Time in der anliegenden Belmond Sanctuary Lodge. Am Abend werden Sie im Hotel zum Dinner erwartet. Das kolonial-stilsichere Hotel Machu Picchu Pueblo liegt in Aguas Calientes, quasi zu Füßen der alten Inka-Stadt. (F/A)

8. Tag MACHU PICCHU - CUSCO | Auf Wunsch durchstreifen Sie morgens, bevor die Tagesbesucher eintreffen, die Ruinen von Machu Picchu noch einmal in aller Ruhe. Am Nachmittag geht es wieder im Luxuszug Belmond Hiram Bingham - diesmal inklusive eines erstklassigen Dinners - in die Inka-Hauptstadt Cusco. Sie wohnen ganz zentral im Belmond Hotel Monasterio, einem ehemaligen Kloster. (F/A)

9. Tag CUSCO | Spaziergang durch die koloniale Altstadt Cuscos. Besonders sehenswert ist das Dominikaner-Kloster Santo Domingo, das die Spanier auf den Fundamenten des ehemaligen Sonnentempels Koricancha errichteten. Anschließend besuchen Sie die bedeutende Inka-Stätte Sacsayhuamán: riesige Steinblöcke liegen hier fugenlos aufeinander. Am Abend erklingen in der ehemaligen Kapelle des Hotels Monasterio nur für Sie traditionelle Weisen der Andenvölker. Das Abendessen wird Ihnen im eleganten MAP Café serviert. (F/A)

10. Tag CUSCO - LIMA - RÜCKFLUG | Am Vormittag Inlandsflug nach Lima (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Sie besuchen das Museum Larco Herrera, welches mehr als 45.000 archäologische Fundstücke präsentiert. Am Abend startet Ihr Rückflug mit KLM über Amsterdam oder Air France über Paris nach Europa (Flugdauer insg. ca. 15,5 Std.). Alternativ geht es mit Avianca zunächst nach Bogotá und von dort weiter mit Lufthansa nonstop nach Europa (Flugdauer insg. ca. 15 Std.). (F)

11. Tag ANKUNFT | Ankunft am Nachmittag.

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
Von Dezember bis April ist es an der Küste trocken, in den Bergen ist Regenzeit. Im Winter, von Juni bis September, ist es an der Küste oft neblig, während es in den Bergen klar ist. Im Andenhochland schwanken die Temperaturen zwischen Tag und Nacht erheblich.
Unterkünfte
Lima | 2 Nächte
Belmond Miraflores Park
5 Ocean View Junior Suite

Das zu der Hotelkette \"Belmond\" (ehemals Orient-Express) gehörende Hotel Miraflores Park ist für seine Lage am Pazifischen Ozean berühmt und liegt nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt im noblen Wohnviertel Malecon de la Reserva.

Hotel
Die 81 Zimmer und Suiten des Hotels sind über 10 Stockwerke verteilt und bieten teilweise spektakuläre Ausblicke über die Steilküste aufs offene Meer. Auch vom Rooftop-Pool genießt man einen traumhaften Blick über den Ozean und die Stadt.

Zimmer
Ocean View Deluxe Suite
: 45 m², King-size-Bett, traumhafter Blick auf den Pazifik, großes Marmor-Bad mit seperater Dusche, Wlan, LCD-TV und DVD-Player

Restaurant & Bar
Mesa 18 by Toshiro:
Sehen und gesehen werden in Lima! Kreative Japanische Küche, qualitativ hochwertige Produkte aus Peru und eine kunstvolle Präsentation machen das Mesa 18 zu einem der Top Restaurants des Landes.
The Observatory Restaurant: Ein unbezahlbarer Blick! Gelegen im dem 11. Stock, bietet es einen traumhaften Blick über Lima und den Pazifik. Hier erwartet man Sie zum Frühstück mit Aussicht.
Dr. Jekyll & Mr. Hyde Bar: Ein Fleckchen England in Peru! In klassischer Britischer Atmosphäre trifft man sich zu einem leichten Snack, auf einen After-Work-Drink oder einen Cocktail nach dem Dinner. Natürlich serviert man hier auch einen hervorragenden Pisco Sour.

Spa & Sport
Im Zest Spa erwarten Sie drei Massageräume und diverse Anwendungen unter Verwendung von einheimischen Produkten aus Peru und dem Amazonasgebiet. Das Hotel verfügt außerdem über ein modernes Fitneßzentrum

Paracas | 2 Nächte
Hotel Paracas
4.5 Superior Ocean View Room
Urubamba-Tal | 2 Nächte
Inkaterra Hacienda Urubamba
5 Urubamba Superior Deluxe
Machu Picchu | 1 Nächte
Machu Picchu Pueblo
4 Superior Room

MACHU PICCHU PUEBLO

übernachten Sie im luxuriösen Inkaterra Machu Picchu Hotel, Ihr ultimatives Nebelwald Urlaubsparadies, ein 85-Hütten Luxushotel im Anden -Stil Dorf innerhalb der abgelegenen Landschaft. Folgen Sie den Steinwegen entlang der terrassierten Hügel, spüren Sie die Verschmelzung mit der heiligen Kraft der Berge.

Hotel:

Das Inkaterra Machu Picchu Hotel liegt auf 12 Hektar ruhigem Naturparadies, nicht weit von dem Bahnhof von Machu Picchu Pueblo.
Reisen Sie in der Dämmerung zu einem alten Petroglyphen und absorbieren Sie den zeitlosen Geist von Machu Picchu. Oder nehmen Sie an einer Fluss- Sternwarte teil. Aktivitäten in der Natur gibt es hier im überfluss, Sie finden hier aber auch eine Eukalyptus Sauna oder entdecken Sie unser Star-lit Tauchbecken. Ein Besuch der Zitadelle Machu Picchu ist natürlich ein Muss.

Das Hotel ist sehr kinder- und familienfreundlich und bietet zusätzlich Kinderbetten und Hochstühle.
Selbst eine Exkursion mit den Kleinen wird durch die geduldigen und freundlichen Führer ermöglicht.
Außerdem bietet es Wanderungen und Abenteuer im Naturzentrum, eine tägliche Teezeit, einen Inkaterra Geschenkladen und freien Internetzugang über Satelit.

Zimmer:

Nehmen Sie eine Atempause unter Terrakotta gefliesten Pueblo Dächern von Hotelinternen Handwerkern gefertigt, umgeben von üppigen Gärten, kunstvoll für Ruhe und Einsamkeit angelegt. Jede Hotel Hütte bietet Ihnen einen privilegierten Raum für Rückzug und Ruhe am Fuße des Machu Picchu, mit:
- Dicke Alpakadecken & handgemachte Wolldecken
- Knisternde Kamine
- Komfortable Räume zum Sitzen, Essen
- Spa-Stil Badezimmer

Bleiben Sie in einem authentischen Ambiente der Anden und genießen Sie barfuß den Luxus. Unterkünfte und Reservierungen reichen von den opulenten Villen Inkaterra, mit privaten Terrassen und Tauchbecken sowie Rund-um-die-Uhr-Butler-Service, bis hin zu mehr intimen Logen, die ein perfekter Zufluchtsort für einfache Entspannung sind.

Reisen Sie in der Dämmerung zu einem alten Petroglyphen und absorbieren Sie den zeitlosen Geist von Machu Picchu. Oder nehmen Sie an einer Fluss- Sternwarte teil. Aktivitäten in der Natur gibt es hier im überfluss, Sie finden hier aber auch eine Eukalyptus Sauna oder entdecken Sie unser Star-lit Tauchbecken. Ein Besuch der Zitadelle Machu Picchu ist natürlich ein Muss.

Restaurant & Bar:

Genießen Sie die Anden-Küche in dem Hoteleigenen First-Class Restaurant mit modernem Flair und atemberaubenden Blick auf den rauschenden Fluss Vilcanota, oder speisen Sie gemütlich in Ihrem Zimmer. Der Family-Service umfasst auch spezielle Kindermenüs.

Spa & Sport:

Gönnen Sie sich Inkaterra Spa- Dienstleistungen, die sublime natürlichen Essenzen verwenden.
Besuchen Sie die Anden Saunen mit Eukalyptus, Bambus oder Kerzenschein.

Cusco | 2 Nächte
Belmond Hotel Monasterio
5 Deluxe Room

In einem ehemaligen Kloster aus dem Jahr 1592 ist dieses Luxus-Hotel der Hotelkette \"Belmond\" (ehemals Orient-Express) untergebracht. Es bietet luxuriöse Unterkünfte im Kolonialstil, die rund um mehrere Höfe angelegt sind. Das Haus befindet sich im belebten historischen Zentrum von Cusco, nur 2 Blocks von der zentralen Plaza de Armas entfernt.

Hotel
Das Ambiente des alten Klosters ist umwerfend. Mit seinen drei unterschiedlich hohen Gebäudeteilen ist es ein herrliches Beispiel des kolonialen Renaissance-Stils. Das Herz des Hotels bildet der Innenhof mit seinem sanften Springbrunnen und der 300 Jahre alten Zeder, umgeben von den Gärten und den berühmten, steinernen Kreuzgängen.

Zimmer
Die ehemaligen Mönchszellen rund um den Kloster-Hof wurden in luxuriöse Zimmer und Suiten umgebaut. Viel dunkles Holz, wertvolle Antiquitäten und eine originelle Architektur prägen die Räume. Aufgrund der historischen Bausubstanz sind Lage, Größe und Ausstattung der Räume sehr individuell. Sauerstoffangereicherte Zimmer sind - wegen der Höhenlage - erhältlich.
Deluxe Room: 30 m², Blick auf den Kloster-Innenhof oder Cusco, eleganter kolonialer Stil, Marmorbad, Schreibtisch, Klimaanlage und Heizung, LCD-Fernseher und DVD Player, iPod-Dockingstation, Wlan, Butler Service
Deluxe Room mit Sauerstoffzufuhr: 30 m², Blick auf den Kloster-Innenhof oder Cusco, eleganter kolonialer Stil, Marmorbad, Schreibtisch, Klimaanlage und Heizung, LCD Fernseher und DVD Player, iPod-Dockingstation, Wlan, Butler Service, zusätzliche Sauerstoffzufuhr

Restaurant & Bar
El Tupay Restaurant: Genießen Sie klassische internationale Küche mit frischen, regionalen Produkten in freundlicher und intimer Atmosphäre. Die Lounge El Tupay ist der perfekte Ort für einen Drink vor oder nach dem Dinner. Freuen Sie sich auf kreative Cocktails und eine große Auswahl an Weinen aus der neuen und alten Welt.
Illariy Restaurant: Unter Arkaden serviert man Ihnen Frühstück und Lunch. Wenn es das Wetter erlaubt, finden Sie auch unter freiem Himmel im Hof des Klosters Tische.
The Lobby Bar: Der perfekte Ort nach einem erlebnisreichen Tag. In ruhiger Atmosphäre vor dem prasselden Feuer lässt sich der Pisco Sour perfekt genießen, untermalt von den sanften Klängen der besten Jazz-Musiker der Stadt.

Spa & Sport
Im himmlischen Spa erwarten Sie Massagen, Aromatherapie und Entspannungsbäder

Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Termine
  • 18.09.2018 - 28.09.2018
    RL: Reise mit Frau Bibiana Ugarte
    Status - auf Anfrage : Dieser Termin ist nur auf Anfrage buchbar. Teilnehmerzahl: mindestens 8 , maximal 16 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.
  • 30.10.2018 - 09.11.2018
    RL: Reise mit Herr Alexander Funcke
    Status - auf Anfrage : Dieser Termin ist nur auf Anfrage buchbar. Teilnehmerzahl: mindestens 8 , maximal 16 Personen Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl kann WINDROSE bis zum 30. Tag vor dem vereinbarten Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten; alternativ besteht die Möglichkeit, die Reise in einer Kleingruppe durchzuführen. Wird die Reise nicht durchgeführt, erhalten Sie auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

Zu- und Abschläge

Flüge mit Air France oder KLM
Flüge mit Lufthansa
Vorprogramm
Amazonas Preis pro Person im Doppel ab 3.990 €
Vorprogramm / Verlängerung

Verbinden Sie Ihre Reise mit einem Besuch des peruanischen Amazonasbeckens. Tief im Regenwald beschert Ihnen eine Kreuzfahrt auf der Delphin II einmalige Erlebnisse. Auf täglichen Ausflügen im Kanu und zu Fuß lernen Sie die Artenvielfalt des Regenwaldes intensiv kennen. Lassen Sie sich zudem inmitten des Dschungels von kulinarischen Köstlichkeiten überraschen.

Reiseverlauf

1.TAG FLUG NACH LIMA | Sie fliegen am Morgen mit KLM über Amsterdam, mit Air France über Paris oder mit Lufthansa zunächst nach Bogotá und von dort weiter mit Avianca nach Lima (Flugdauer jeweils insg. ca. 16 Std.). Nach der Ankunft Transfer zum eleganten Hotel Belmond Miraflores Park mit Blick auf den Pazifik.

2.TAG LIMA - IQITOS - EINSCHIFFUNG | Transfer zum Flughafen für den Inlandsflug nach Iquitos (Flugdauer ca. 2 Std.). Empfang am Flughafen und Transfer zum Schiff. Während Sie ihre Kabine beziehen beginnt Ihre Kreuzfahrt auf dem Amazonas. Im Anschluss folgt eine Sicherheitseinweisung und Sie erhalten an einem LCD-Display einen Vorgeschmack auf alles, was Sie auf Ihrer Reise sehen und erleben werden. (F/A)

3.TAG KREUZFAHRT | In der Hochwassersaison (Dezember - Mai) fahren Sie auf einem Schwarzwasser-Fluss. Hier sehen Sie Affen, Vögel und Schmetterlinge. Während der Niedrigwassersaison (Juni - November) besuchen Sie die Gemeinde Yanallpa und unternehmen eine Wanderung durch den Regenwald. Im Anschluss Fahrt im Einbaum-Kanu durch eine wunderschöne Lagune. Am Nachmittag erfolgt die Weiterfahrt zum El Dorado Fluss, wo Sie die einzigartige Möglichkeit haben mit grauen und rosafarbenen Flussdelfinen zu schwimmen. (F/M/A)

4.TAG KREUZFAHRT | Das frühe Aufstehen lohnt sich, denn Sie können während einer Wanderung neben der beeindruckenden Natur u.a. Papageien, Aras, Tukane und Totenkopfäffchen sehen. Nach dem Erreichen einer Delfin-Futterstelle wird Ihnen das Frühstück serviert. in der Hochwassersaison fahren Sie am Nachmittag entlang des Atun Poza Sees, wo Sie Insekten und Vögel beobachten können. Während der Niedrigwassersaison wandern Sie am Nachmittag durch das einzigartige Ökosystem des klassischen Regenwaldes mit seinen bis zu 55 Meter hohen Bäumen. (F/M/A)

5.TAG KREUZFAHRT - IQUITOS - LIMA | Am Morgen Besuch des Dorfes Puerto Miguel, wo Sie einen Einblick in das lokale Leben erhalten. Im Anschluss erkunden Sie den Yarapa Fluss, wo Sie verschiedene Affenarten und grüne Leguane entdecken können. In Nauta verlassen Sie das Schiff und werden nach Iquitos zum Flughafen gefahren. Inlandsflug nach Lima (Flugdauer ca. 2 Std.). Transfer zum Hotel. (F)

6.TAG LIMA | Ankunft der weiteren Reiseteilnehmer und Beginn der Gruppenrundreise. (F)

Leistungen

    • Flüge
    • Privattransfers und -ausflüge (mit weiteren Gästen auf dem Schiff)
    • 2 Übernachtungen im Belmond Miraflores Park (5* Ocean View Junior Suite) in Lima
    • 3 Übernachtungen auf der Delphin II (Schiff)
    • Frühstück, 3 Mittagessen, 3 Abendessen

Beispielhafter Reiseverlauf, der in Abhängigkeit des Wasserstandes der Flüsse oder sonstigen Gegebenheiten abgeändert werden kann.

Lima | 1 Nächte
Belmond Miraflores Park
5 "Ocean View Junior Suite"

Das zu der Hotelkette "Belmond" (ehemals Orient-Express) gehörende Hotel Miraflores Park ist für seine Lage am Pazifischen Ozean berühmt und liegt nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt im noblen Wohnviertel Malecon de la Reserva.

Hotel
Die 81 Zimmer und Suiten des Hotels sind über 10 Stockwerke verteilt und bieten teilweise spektakuläre Ausblicke über die Steilküste aufs offene Meer. Auch vom Rooftop-Pool genießt man einen traumhaften Blick über den Ozean und die Stadt.

Zimmer
Ocean View Deluxe Suite
: 45 m², King-size-Bett, traumhafter Blick auf den Pazifik, großes Marmor-Bad mit seperater Dusche, Wlan, LCD-TV und DVD-Player

Restaurant & Bar
Mesa 18 by Toshiro:
Sehen und gesehen werden in Lima! Kreative Japanische Küche, qualitativ hochwertige Produkte aus Peru und eine kunstvolle Präsentation machen das Mesa 18 zu einem der Top Restaurants des Landes.
The Observatory Restaurant: Ein unbezahlbarer Blick! Gelegen im dem 11. Stock, bietet es einen traumhaften Blick über Lima und den Pazifik. Hier erwartet man Sie zum Frühstück mit Aussicht.
Dr. Jekyll & Mr. Hyde Bar: Ein Fleckchen England in Peru! In klassischer Britischer Atmosphäre trifft man sich zu einem leichten Snack, auf einen After-Work-Drink oder einen Cocktail nach dem Dinner. Natürlich serviert man hier auch einen hervorragenden Pisco Sour.

Spa & Sport
Im Zest Spa erwarten Sie drei Massageräume und diverse Anwendungen unter Verwendung von einheimischen Produkten aus Peru und dem Amazonasgebiet. Das Hotel verfügt außerdem über ein modernes Fitneßzentrum

Kreuzfahrt | 3 Nächte
Delfin II
Schiff Suite
Verlängerung
Belmond Andean Explorer Preis pro Person im Doppel ab 1.990 €
Vorprogramm / Verlängerung
Erleben Sie eine der schönsten Bahnstrecken der Welt an Bord des neuen Belmond Andean Explorer, dem ersten Luxuszug Südamerikas mit Schlafwagen. Die Strecke führt durch das peruanische Hochland von Cusco über Puno am Titicacasee nach Arequipa. Nach dem ersten Lunch an Bord – Spezialitäten der Anden mit modernem Touch – besuchen Sie die präkolumbische Stätte Raqchi. Ihren Weg säumen die schneebedeckten Gipfel der Kordilleren, weite Ebenen und saftig grüne Wiesen, auf denen Alpakas und Lamas weiden – ein Panorama zum Träumen. Über den Pass La Raya in rund 4.300 m Höhe erreichen Sie am Abend die Stadt Puno am Titicacasee. Genießen Sie unbedingt den Sonnenaufgang über dem riesigen See. Nach dem Frühstück geht es zu den Uros, die auf Schilfinseln auf dem See leben, und weiter zur wunderschönen Insel Taquile, die für ihre strickenden Männer bekannt ist. Am nächsten Morgen erwachen Sie an der Hochlandlagune Lagunillas. Sie besuchen die Höhlenmalereien in der Sumbay-Höhle. Nach dem Lunch Fahrt nach Arequipa.

Reiseverlauf

1.TAG CUSCO - TITICACASEE | Verabschiedung von den Mitreisenden und der Reiseleitung, die über Lima zurück nach Europa fliegen. Transfer zum Bahnhof von Cusco für Ihre Zugfahrt mit dem luxuriösen Belmond Anden Explorer zum Titicacasee und weiter in Richtung Arequipa. Um 11:00 Uhr gehen Sie an Bord des Belmond Andean Explorer, dessen erster Halt die archäologische Stätte Raqchi ist. Während der Zug weiter durch das Hochland fährt, ist das Freiluftdeck des Aussichtswaggons Ihr Logenplatz, um die eindrucksvolle Landschaft des Altiplanos voll auszukosten. Bei Sonnenuntergang erreicht der Belmond Andean Explorer den höchsten Punkt seiner Reise, den 4.319 Meter hohen La Raya Pass, bevor Sie gegen Mitternacht am Titicacasee ankommen. (F/M/A)

2.TAG TITICACASEE | Während die Sonne über dem See aufgeht bekommen Sie ein feines Frühstück serviert. So sind Sie frisch gestärkt für die Unternehmungen des heutigen Tages: Bootsfahrt zu den "schwimmenden Inseln", die aus getrocknetem Totora-Schilf hergestellt sind, ebenso wie die Häuser. Besuch der Quetchua-Indianer auf Taquile, die bis heute nach überlieferten Traditionen leben, wie die Inka kein Privateigentum kennen und genossenschaftlich und in Einklang mit der Natur leben. Ein inseltypisches Mittagessen wird an einem abgelegenen Ort in Collata, einem Privatstrand auf Taquile, serviert, begleitet von der Aufführung eines typischen Tanzes. Nach der Tea Time in Puno steigen Sie wieder in den Zug und setzen Ihre Reise nach Arequipa fort, während das Abendessen serviert wird. (F/M/A)

3.TAG TITICACASEE - AREQUIPA - LIMA | Der Tag beginnt mit einem Frühstück in Lagunillas auf der luftigen Höhe von 4.450 Metern mit Blick auf eine Reihe von kleinen Lagunen, die je nach Jahreszeit von hunderten Flamingos bevölkert werden. Nach dem Besuch der Sumbay Höhlen, in denen die ersten Menschen des peruanischen Hochlandes ihre Felsbildkunst erschaffen haben, starten Sie zu letzten Etappe der Zugfahrt, nach Arequipa. Nach einer orientierenden Stadtbesichtigung Transfer zum Flughafen und Inlandsflug nach Lima (Flugdauer ca. 2 Std.). Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. (F/M)

4.TAG LIMA - RÜCKFLUG | Am späten Vormittag werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung im Hotel abgeholt und besuchen das bereits 1926 gegründete Museum Larco Herrera, welches eine berühmte Sammlung erotischer Kunst präsentiert und mehr als 45.000 archäologische Fundstücke ausstellt. Hier erleben Sie 3000 Jahre präkolumbianischer peruanischer Geschichte chronologisch geordnet und sehen feine Gold- und Silberarbeiten aus dem alten Peru. Das Museum selbst befindet sich im Inneren des ehemaligen Palastes des peruanischen Vizekönigs und ist von schönen Gärten umgeben. Nach der Besichtigung des Museums haben Sie die Möglichkeit (nicht eingeschlossen) im schönen Museumsrestaurant Ihr Mittagessen einzunehmen. Im Anschluss Transfer zum Flughafen. Rückflug mit KLM über Amsterdam oder Air France über Paris nach Europa (Flugdauer insg. ca. 15,5 Std.). (F)

5.TAG ANKUNFT | Ankunft am Nachmittag.

Leistungen

    • Flug
    • Transfers und Ausflüge gemeinsam mit anderen Reisen und Englisch sprechender Reiseleitung
    • 2 Übernachtungen an Bord des Belmond Andean Explorer (Zug Bunk Bed Cabin, Deluxe Cabin oder Junior Double Cabin auf Anfrage)
    • 1 Übernachtung im Hotel Belmond Miraflores Park (5* Ocean View Junior Suite)
    • All inklusive an Bord des Zuges
    • Frühstück im Hotel

Lima | 2 Nächte
Belmond Miraflores Park
5 "Bunk Bed Cabin"

Das zu der Hotelkette "Belmond" (ehemals Orient-Express) gehörende Hotel Miraflores Park ist für seine Lage am Pazifischen Ozean berühmt und liegt nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt im noblen Wohnviertel Malecon de la Reserva.

Hotel
Die 81 Zimmer und Suiten des Hotels sind über 10 Stockwerke verteilt und bieten teilweise spektakuläre Ausblicke über die Steilküste aufs offene Meer. Auch vom Rooftop-Pool genießt man einen traumhaften Blick über den Ozean und die Stadt.

Zimmer
Ocean View Deluxe Suite
: 45 m², King-size-Bett, traumhafter Blick auf den Pazifik, großes Marmor-Bad mit seperater Dusche, Wlan, LCD-TV und DVD-Player

Restaurant & Bar
Mesa 18 by Toshiro:
Sehen und gesehen werden in Lima! Kreative Japanische Küche, qualitativ hochwertige Produkte aus Peru und eine kunstvolle Präsentation machen das Mesa 18 zu einem der Top Restaurants des Landes.
The Observatory Restaurant: Ein unbezahlbarer Blick! Gelegen im dem 11. Stock, bietet es einen traumhaften Blick über Lima und den Pazifik. Hier erwartet man Sie zum Frühstück mit Aussicht.
Dr. Jekyll & Mr. Hyde Bar: Ein Fleckchen England in Peru! In klassischer Britischer Atmosphäre trifft man sich zu einem leichten Snack, auf einen After-Work-Drink oder einen Cocktail nach dem Dinner. Natürlich serviert man hier auch einen hervorragenden Pisco Sour.

Spa & Sport
Im Zest Spa erwarten Sie drei Massageräume und diverse Anwendungen unter Verwendung von einheimischen Produkten aus Peru und dem Amazonasgebiet. Das Hotel verfügt außerdem über ein modernes Fitneßzentrum

Zug | 1 Nächte
Belmond Andean Explorer
Zug "Ocean View Junior Suite"

Der Andean Explorer gilt als einer der legendärsten Züge auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt. Erleben Sie die atemberaubendsten Orte Perus aus dem Zugfenster und reisen Sie zum Gipfel der Anden, mit höchstem Komfort!

Erleben Sie Ihr persönliches Abteil als einen Hort der Ruhe und Entspannung. Treffen Sie sich am Stutzflügel mit neuen Bekannten und entspannen Sie in komfortabler Umgebung, während vor den Fenstern die majestätische Landschaft vorüberzieht. In den eleganten Speisewagen werden Ihnen frische, farbenfrohe Gerichte mit saisonalen Zutaten aus den peruanischen Anden serviert. Der Panoramawagen ist der perfekte Ort, um bei einem Pisco Sour von der Bar zu relaxen, Kontakte zu knüpfen und die Aussicht zu genießen. Schnuppern Sie auf der Reise durch die vielfältige Landschaft auf der Veranda des Panoramawagens Höhenluft.

Ecuador mit Galapagos Preis pro Person im Doppel ab 5.390 €
Vorprogramm / Verlängerung
Krönen Sie Ihre Reise mit einem Aufenthalt in Quito und auf den Galapagos-Inseln.

Reiseverlauf

1.TAG LIMA - QUITO | Flug nach Quito (Flugdauer ca. 2,5 Std.). Nach Ankunft Transfer zum Hotel. (F)

2.TAG QUITO | Bei einem Spaziergang durch die Altstadt erleben Sie zu Stein gewordene Geschichte sowie buntes Alltagsleben. Hier merkt man schnell, dass Quito ein wahres Juwel im Schatzkästchen des UNESCO -Weltkulturerbes ist. (F)

3.TAG QUITO - BALTRA - SANTA CRUZ | Transfer zum Flughafen und Flug auf die Galapagos Insel Santa Cruz. Nach einer kurzen Fahrt zum Hafen der Insel beginnen Sie Ihre Kreuzfahrt. Nach dem Mittagsessen und den Sicherheitsanweisungen fahren Sie am Nachmittag an die Nordküste der Insel Santa Cruz, wo sich der Strand Las Bachas befindet. Er ist einer der wichtigsten Niststrände für Meeresschildkröten. Flamingos, Stelzenläufer und Bahama Enten können oft in der kleinen Lagune hinter den Stranddünen beobachtet werden. Nach einer Nasslandung lädt der weite Strand zum Baden und Schnorcheln ein. (F/M/A)

4.TAG GALAPAGOS / INSEL SANTIAGO | Heute fahren Sie zur Buccaneer Cove, die im 18. und 19. Jahrhundert ein Unterschlupf für Piraten, Walfänger und Seeleute war. Die Bucht ist umgeben von hohen Tuffsteinklippen, in denen viele Seevögel nisten. Am Nachmittag werden Sie bei Puerto Egas auf der Westseite der Insel, an einem schwarzen Strand voller Meeresechsen, landen. Von hier wandern Sie an der Küste einen etwa 2 km langen Pfad entlang. Seelöwenkolonien, Klippenkrabben, Lava-Eidechsen, Galapagos-Bussarde und Lava-Reiher bewohnen den Uferbereich. Ziel des schönen Spazierganges ist die zerklüfteten Lavaküste mit Naturpools, in denen Seelöwen baden und Reiher sowie andere Küstenvögel zu beobachten sind. Ebenfalls gibt es hier eine kleine Gruppe von Seebären (F/M/A)

5.TAG GALAPAGOS / INSEL RABIDA - INSEL BARTOLOME | An diesem Morgen unternehmen Sie einen Ausflug zum dunkelroten Strand der kleinen Vulkaninsel Rábida. Ein kleiner Pfad führt zu einer kleinen, bei Flamingos sehr beliebten Lagune. Auf dem Weg dorthin kommen Sie an vielen nistenden Pelikanen und anderen Seevögeln vorbei. Der Strand gilt zudem als einer der schönsten Schnorchelplätze auf Galapagos und wird aufgrund seines Fischreichtums auch von vielen Seelöwen aufgesucht. Am Nachmittag besuchen Sie die Insel Bartolomé und besteigen dort den Aussichtsfelsen, von dem Sie das herrliche Panorama auf die Sullivan Bucht und der berühmten Felsnadel, dem Pinnacle Rock, bewundern können. An den Stränden zu Füßen des Pinnacle Rock können Sie beim Schnorcheln die vielseitige Unterwasserwelt erkunden und dabei mit ein wenig Glück einem der pfeilschnellen Pinguine oder einer sanft dahin gleitenden Meeresschildkröte begegnen. (F/M/A)

6.TAG GALAPAGOS / INSEL GENOVESA | An diesem Tag steht die Insel Genovesa auf dem Programm. Nicht zuletzt ihrer Abgeschiedenheit wegen gilt diese Insel als eine der wildesten und unberührtesten innerhalb des Galapagos-Nationalparks. Ebenfalls ist sie unter den Namen "Vogelinsel" oder "Tower" bekannt. Auf der Fahrt zu dieser Insel, werden Sie den Äquator überqueren. Sie gehen an einer Kraterwand an Land, wo sich die Prince Philip‘s Steps, eine in die Wand gehauene Treppe, befindet. Diese führt hinauf zu einem weiten Plateau, wo sich die Nistplätze von Rot- und Blaufußtölpeln, Maskentölpeln, Bindenfregattvögeln, Rotschnabel-Tropicvögeln, Bahama-Enten, Lava- und Gabelschwanzmöwen befinden. Während des Rundgangs durqueren Sie auch ein kleines Balsambaumwäldchen, in welchem Sie nach der Sumpfohreule Ausschau halten sollten. Den gleichen Weg geht es wieder hinunter zum Schiff. Nach der Nasslandung in der Darwin Bucht wandern Sie einen kurzen Rundweg entlang, der an nistenden Tölpel- und Fregattvogelkolonien vorbei führt. Am Strand kann man dann das Schauspiel beobachten, wie die Fregattvögel in der Luft versuchen den Tölpeln die Beute abzujagen. (F/M/A)

7.TAG GALAPAGOS / SAN CRISTOBAL - GUAYAQUIL - LIMA | Am Morgen besuchen Sie die bekannte Charles Darwin Station, in der sich ein Informationszentrum, ein Museum und eine Schildkrötenaufzuchtstation befinden. Während eines Rundgangs lernen Sie die verschiedenen Arten der Galapagos Schildkröten kennen, beobachten gelbe Landleguane beim Verspeisen von Opuntienblättern und erfahren mehr über die verschiedenen endemischen Pflanzen auf den Galapagos Inseln. Anschließend fahren Sie mit dem Bus zum Itabaca Kanal. Sie setzen mit der Fähre nach Baltra über, wo Sie zum Flughafen gebracht werden. Flug zum Festland. Ein letzter Blick zurück auf die "verzauberten Inseln", einem einzigartigen Paradies, das Sie mit seiner phantastischen Natur bezaubert haben wird. Umsteigen in Guayaquil und Weiterflug über Amsterdam nach Deutschland (Flugdauer ca. 15 Std.). (F)

8.TAG ANKUNFT | Ankunft am späten Nachmittag.

Leistungen

    • Flüge
    • Privattransfers und -ausflüge in Quito
    • Transfers und Ausflüge mit weiteren Gästen auf Galapagos
    • 2 Übernachtungen im Casa Gangotena (5* Luxury Room) in Quito
    • 4 Übernachtungen auf der Isabela II (Schiff)
    • Frühstück, 4 Mittagessen, 4 Abendessen

Quito | 2 Nächte
Casa Gangotena
5 "Luxury Room"

Das Hotel Casa Gangotena ist in einem alten Herrenhaus an der belebten Plaza San Francisco gelegen. Alle Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum Quitos sind in Laufnähe. Das Hotel besticht durch die stilvolle Eleganz eines klassischen Herrenhauses mit Deckenmalereien, kostbaren Stoffen und bodentiefen Fenstern. Besonderer Treffpukt ist die Dachterrasse, die einen herrlichen Blick über die UNESCO-geschützte Altstadt Quitos bietet.
Das Luxushotel verfügt über 31 Zimmer und Suiten auf drei Etagen. Wegen der historischen Bausubstanz variieren die Räume hinsichtlich der Größe (im Schnitt 35m²). Sie alle profitieren von den hohen Decken und Fenstern des Gebäudes. Dicke Teppiche und Art-Deco-Möbel garantieren eine zugleich elegante wie behagliche Atmosphäre.
Luxury Room: Blick in den Garten, auf die Plaza San Francisco oder über die Altstadt, Flat-screen Fernseher mit über 90 nationalen und internationalen Fernsehkanälen, WLAN, Klimaanlage und Heizung, Safe, seperate Dusche, Luxus-Kosmetikartikel

Restaurant & Bar
Ein Deckengemälde der ecuadorianischen Künstlerin Lucia Falconi schmückt das Restaurant La Gangotena im Erdgeschoß. Serviert werden sowohl ecuadorianische Spezialitäten aus der Andenregion als auch von der Küste. Jeden Nachmittag serviert man einen Ecuadorianischen High Tea im Patio oder auf der Terrasse des Hotels: mit feinem einheimischem Kaffee, einer Auswahl von zehn Teesorten, darunter auch Agua de frescos von den Südlichen Anden, und süßen Delikatessen.

Extras
Das Hotel hat eine eigene Schokoladenmarke etabliert, denn längst hat die ecuadorianische Schokolade weltweiten Ruhm erlangt. Immer wieder werden Schokoladen-Verkostungen für die Gäste durchgeführt. Für Familien mit Kindern bietet das Hotel einen Kochkurs an.

Kreuzfahrt | 4 Nächte
Isabela II
Schiff "Classic Cabin"

Mit einer Kapazität von nur vierzig Gästen bietet Yacht Isabela II eine entspannte Atmosphäre, in der Gäste eine unvergessliche Galapagos-Expedition genießen und die beeindruckende Flora und Fauna erkunden.

Schiff

Auf der knapp 56 Meter langen Isabela II mit ihren drei Decks genießen Sie Wetter und Ausblick auf dem Sonnendeck, entspannen im Whirlpool oder nehmen einen kühlen Drink in der Bar, während Sie die beeindruckenden Galapagos-Inseln ansteuern.

Kleidung

Während der Abendessen sollten Sie lange Hosen tragen und ihre Schultern sollten bedeckt sein. Bei Ihren Landausflügen sind bequeme Laufschuhe sowie praktische Freizeitkleidung empfehlenswert. Verzichten Sie außerdem nicht auf Sonnen- und Mückenschutz.

Trinkgelder

Die Trinkgelder sind in Ihren Reisekosten enthalten. Sollten Sie besonders zufrieden sein, ist es Ihre Entscheidung, dies zusätzlich zu honorieren.

Stromspannung

Je nach Kabine sind Anschlüsse mit 110 Volt und 220 Volt an Bord vorhanden. Einen Adapter sollten sie mit sich führen.

Ausstattung

Boutique und Bibliothek

Eine Bibliothek umfasst eine kleine Auswahl an Büchern und Reiseführern. Im Gift-Shop finden Sie unter anderem schöne Souvenirs.

Restaurant

Frühstück und Mittagessen werden in Form eines Buffets gereicht, das Abendessen als Menü. Es werden internationale Gerichte mit Einflüssen aus Ecuador gereicht.

Internet

Zwei stationäre Computer befinden sich im Business-Center, an denen Sie Zugang zum Internet haben. Außerdem ist in den öffentlichen Bereichen W-Lan-Zugang möglich.

Fitness/Sauna

Ein kleines Fitnessstudio umfasst eine Auswahl an Trainingsgeräten.

Expeditionsausrüstung/Vorträge

Schnorchelausrüstung kann kostenlos ausgeliehen werden. Ein Glasbodenboot zeigt Gästen die Unterwasserwelt, die nicht schnorcheln möchten. Außerdem finden Vorträge über die Geschichte der Region und Flora und Fauna statt.

Kabinenausstattung

Auf der Iracema gibt es 16 Classic Twin Kabinen, zwei Classic Double Kabinen, eine Standard-Kabine und eine Owner’s Kabine. Sie verfügen alle über ein privates Badezimmer mit Dusche und WC, sind klimatisiert und umfassen mindestens 12 m².

Technische Daten

Baujahr/Renovierung: 1979 / 2000
Länge/Breite: 55,9 m / 11,6 m
Decks: 3
Anzahl Kabinen/Passagiere: 20 / 40
Besatzung/ Crew: 27
Bordsprache: Englisch
Bordwährung: US-Dollar
Arzt/Hospital: Ja
Fahrstuhl: Nein
Zodiacs: Ja
Flagge: Ecuador
Geschwindigkeit: 10 Knoten

Individualreise

Diese Reise ist auch als PRIVATREISE zu Ihrem Wunschtermin buchbar. Dabei werden Sie von Deutsch sprechenden Reiseleitern betreut.
mit 2 Personen p.P. im Doppel ab 10.990 €
mit 4 Personen p.P. im Doppel ab 9.790 €
Gerne erstellen Ihnen unsere Reisedesigner auch eine Individualreise: An- und Abreise, Hotelauswahl und Route werden maßgeschneidert und auf Ihre Wünsche abgestimmt.

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung und bei 31 20% vom Reisepreis
ab 30 und bei 25 40% vom Reisepreis
ab 24 und bei 18 50% vom Reisepreis
ab 17 und bei 11 60% vom Reisepreis
ab 10 und bei 4 80% vom Reisepreis
ab 3 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Henriette Weber - Produktmanagerin Amerika & Ozeanien
Frau Henriette Weber
Produktmanagerin Amerika & Ozeanien
henriette.weber@windrose.de
+0049 30 20 17 21 82
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben