Individualreise

Afrika | Tansania

Tansania à la carte "Select"

Auf Safari in den schönsten Nationalparks Tansanias

10 Tage | Doppelzimmer | p.P.
ab 5.990 €
Finest Moments
  • Im Sichtflug über die fantastische Landschaft Ostafrika spektakulär erleben
  • Die weltweit größte Tierwanderung Gänsehaut in der Serengeti
  • Baobab Bäume im Tarangire Nationalpark Einfach riesig
  • UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro-Krater Der "Garten Eden" Afrikas

Ein spannender Tag beginnt: Die Löwen sind schon auf der Jagd. Büffel ziehen in großen Herden durch die Savanne, Giraffen fressen frische Triebe von den Akazienbäumen und schützend stellen sich die Zebras vor ihre Jungen. Zur Morgenpirsch offenbart sich Ihnen der ganze Zauber der Nationalparks in Tansania. Spannende Tierbeobachtungen sind in der Serengeti, im Tarangire-Nationalpark und im Ngorongoro-Krater garantiert. In den ausgewählten Lodges staunen Sie über die perfekte Kombination aus Komfort und Natur - inklusive afrikanischem Design für ein authentisches "Out of Africa"-Feeling.

Leistungen
  • Langstreckenflüge in der Economy Class mit KLM*
  • Flüge in Kleinflugzeugen (max. 15 kg Gepäck in Softbags)
  • Privattransfers in bequemen Fahrzeugen
  • Pirschfahrten im offenen Geländewagen
  • 8 Übernachtungen im Camp und in Lodges, Tageszimmer am Abreisetag
  • Frühstück (F), 8 Mittagessen (M), 8 Abendessen (A)
  • Ausgewählte Getränke in den Lodges
  • Wechselnde Deutsch und Englisch sprechende Betreuung
  • Eintritts - und Nationalparkgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur
Impressionen
Karte
Reiseverlauf
  • 1.
    Tag

    FLUG NACH KILIMANDSCHARO Sie fliegen von Deutschland mit KLM über Amsterdam nach Kilimandscharo (Flugdauer ca. 11,5 Std.). Ankunft am Abend und Privattransfer zur Legendary Lodge oder zur Arusha Coffee Lodge by Elewana - beide mit Blick auf den Mount Meru. (A)

  • 2.
    Tag

    ARUSHA - TARANGIRE Sie fahren mit dem Jeep in den Tarangire-Nationalpark, wo Sie im Sanctuary Swala Camp wohnen oder alternativ in der Tarangire Treetops Lodge. Bereits am Nachmittag gehen Sie auf Pirschfahrt. Der gleichnamige Fluss durchzieht den Park und bietet ideale Lebensbedingungen für Elefanten, die Ihnen hier in großen Herden begegnen können. Während der Trockenzeit sammeln sich an den Wasserstellen ungeheure Tiermassen: vor allem Gnus, Zebras, Büffel, Elenantilopen und Spießböcke, aber auch Löwen lassen sich hier blicken - ideale Fotomotive. (F/M/A)

  • 3.
    Tag

    TARANGIRE Ein ganzer Tag steht Ihnen für ausgedehnte Pirschfahrten im Tarangire-Nationalpark zur Verfügung. Traditionell starten Sie am frühen Morgen bei Sonnenaufgang, denn nach der kühlen Nacht sind die Tiere besonders aktiv. Erholen Sie sich über Mittag in Ihrer Lodge oder genießen Sie den Blick auf den Tarangire-Fluss bei einem Picknick-Lunch. Am Nachmittag machen Sie sich wieder auf den Weg, um erneut vom optimalen Licht und den besten Safari-Voraussetzungen zu profitieren. Mit etwas Glück erleben Sie, wie die Löwen sich ihr "Dinner" erjagen! Für Sie ist in jedem Fall bei Ihrer Rückkehr schon fürs leckere Abendessen gedeckt. (F/M/A)

  • 4.
    Tag

    TARANGIRE - NGORONGORO Weiterfahrt im Landrover zum Lake Manyara. Neben Giraffen, Elefanten, Flamingos, Flusspferden und Impalas sehen Sie mit etwas Glück Löwen auf den Bäumen. Von hier geht es hinauf zur luxuriösen &Beyond Ngorongoro Crater Lodge, direkt am Rand des berühmten Einbruchkraters. Von Ihrer Camp-Villa genießen Sie einen spektakulären Blick über die Savannenlandschaft des Kraterbodens! Die Ausstattung der Suiten lässt vergangene Zeiten aufleben: Traditionelles Handwerk, anmutige Antiquitäten und hinreißend romantische Himmelbetten schmücken die Zimmer. Mit diesem vom Massai-Stil inspirierten Juwel afrikanischer Hotellerie ist eine außergewöhnlich schöne Verbindung von Natur und Luxus Wirklichkeit geworden. Alternativ übernachten Sie im The Manor at Ngorongoro, dass auf einer Arabica-Kaffeeplantage liegt. Die luxuriösen Cottages befinden sich in einem gepflegten Garten und sind voller Eleganz im Kolonialstil und typisch ostafrikanischem Dekor eingerichtet. (F/M/A)

  • 5.
    Tag

    NGORONGORO Es sei unmöglich, die Schönheit des Ngorongoro-Kraters in Worte zu fassen, sagte Bernhard Grzimeks über dieses einmalige Naturphänomen. Zebras, Büffel, Gnus, Antilopen und Gazellen leben auf dem Grund des UNESCO-Weltnaturerbes - alle in besonders großer Zahl - ein tolles Naturspektakel. Ohne Frage ist der Kraterboden auch ein Paradies für Löwen, Hyänen und Leoparden! Ergebnis: Der Krater weist die höchste Raubtierdichte Afrikas auf. Daneben gibt es Elefanten und, ungewöhnlich für diese Gegend, Flusspferde. Mit ein wenig Glück sind sogar noch einige wenige Exemplare der bedrohten Spitzmaulnashörner zu sichten. (F/M/A)

  • 6.
    Tag

    NGORONGORO - SERENGETI Nach dem Frühstück fahren Sie zur Landepiste am Lake Manyara und fliegen mit dem Kleinflugzeug in die Serengeti (Flugdauer ca. 1 Std.). Die wunderschöne Singita Sasakwa Lodge befindet sich auf einem Hügel im Grumeti-Wildreservat am westlichen Rand des Serengeti-Nationalparks. Auch diese Lodge vereint Hotellerie mit Komfort und Service auf höchstem Niveau. Alternativ erwartet Sie im Serengeti Migration Camp eine luxuriöse Zeltunterkunft mit 360°-Veranda und Gänsehaut-Panorama. Einfach faszinierend ist die Serengeti, wenn Sie auf das größte Naturwunder der Erde, die weltweit größte Tierwanderung von riesigen Gnu- und Zebraherden, treffen. Unter jedem Strauch, auf jedem Baum und im dichten Gras der Savanne lauern sensationelle Tiermomente, ob kurz vor der Jagd stehende Löwen, friedlich grasende Gnus und Zebras, Kaffernbüffel oder Geparden. (F/M/A)

  • 7.
    Tag

    SERENGETI Nichts liegt zwischen Ihnen und den Tieren: Safaris im offenen Geländewagen sind in der Singita Sasakwa Lodge das klassische Kernstück der angebotenen Aktivitäten. Darüber hinaus können Sie eine optionale Ballonfahrt unternehmen und die Serengeti von oben bewundern. Im Licht der aufgehenden Sonne schweben Sie durch die Lüfte, während Giraffen durch die Blätter der Baumkronen blinzeln und Gnus ihre ersten Grashalme rupfen. Im Serengeti Migration Camp sind - neben den Pirschfahrten - der Sundowner und das Dinner unter dem weiten afrikanischen Himmel einige der Höhepunkte des Tages. (F/M/A)

  • 8.
    Tag

    SERENGETI Freuen Sie sich auf weitere Pirschfahrten und Tiererlebnisse in der Serengeti. Halten Sie die Kamera bereit, denn hier kommen Sie den Tieren ganz nah. Neben den gewaltigen Herden der großen Säugetiere gibt es unzählige Vogel- und Reptilienarten zu sehen. Vom kuriosen Sekretärsvogel über die Pantherschildkröte bis hin zum majestätischen Vogelstrauß ist die Fauna so facettenreich wie die Natur. Die überwältigende Landschaft gab diesem 15.000 Quadratkilometer großen Fleckchen Erde seinen Namen: „Serengeti" bedeutet auf Massai „endloses Land". Die Weite wird nur unterbrochen von den flachen Wipfeln der Schirmakazien, die vereinzelt Schatten spenden und zugleich wichtige Nahrungsquelle der Giraffen sind. Diesen letzten Abend in der Serengeti lassen Sie in Ihrer herrlichen Lodge ausklingen. Lassen Sie den unglaublichen Ausblick auf sich wirken und nehmen Sie die Eindrücke auf. Lauschen Sie den stetigen Geräuschen der Wildnis, unter einer gigantischen Kuppel aus Millionen Sternen. (F/M/A)

  • 9.
    Tag

    SERENGETI - ARUSHA - KILIMANDSCHARO - RÜCKFLUG Nach einer letzten kurzen Pirschfahrt am Morgen heißt es Abschied nehmen. Mit dem Kleinflugzeug geht es nach Arusha (Flugdauer ca. 1,5 Std.), wo bis zu Ihrem Abflug am Abend ein Tageszimmer zur Verfügung steht. Am Abend startet Ihr Rückflug mit KLM von Kilimandscharo über Daressalam nach Deutschland. (Flugdauer ca. 11,5 Std.). (F/M)

  • 10.
    Tag

    ANKUNFT Ankunft am Morgen.

Hinweise
Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Klima und Reisezeit
In Tansania herrscht eher gemäßigtes Klima - mit einer "großen Regenzeit" von April bis Mai und einer "kleinen Regenzeit" von November bis Dezember. Die klimatisch beste Reisezeit reicht von Januar bis März und von Juni bis Oktober.
Unterkünfte
Arusha | 1 Nächte
Arusha Coffee Lodge by Elewana
4 Plantation Room

Diese liebevoll und stilvoll eingerichtete kleine Lodge mit seinen Bungalows liegt am Rande von Arusha inmitten einer Kaffeeplantage. Die Lodge besteht aus 18 Häusern und 12 Suiten, die über einen Wohnbereich und eine private Terrasse verfügen. Das Restaurant bietet typische afrikanische und tansanische Gerichte an. Zusätzlich gibt es noch eine Bar mit Feuerplatz, an denen man den Tag entspannt ausklingen lassen kann.

Tarangire | 2 Nächte
Tarangire Treetops Lodge
4 Treetop House

Ihre Lodge liegt am Rande des Nationalparks in einem kleinen Schutzgebiet, das zur Tarangire Conservation Area gehört. Die luxuriöse und romantische Tarangire Treetops Lodge liegt versteckt zwischen den Bäumen. Die einzelnen Baumhäuser sind mit Brücken verbunden und sehr geschmackvoll eingerichtet. Am Morgen können Sie von Ihrer Terrasse einen traumhaften Sonnenaufgang erleben und den wunderschönen Ausblick genießen.

Sie verbringen die Tage mit ausgedehnten Beobachtungen der artenreichen Tierwelt im Nationalpark. Ganzjährig können Sie hier Giraffen, Grant-Gazellen, Kuhantilopen, Warzenschweine, Hyänen, Löwen, Kudus, Büffel, Zebras, Gnus und Elenantilopen beobachtet werden. Eine Besonderheit sind jedoch die großen Elefantenherden und die herrlichen Baobab\'s, die zusammen eine traumhafte Kulisse bilden.

Ngorongoro | 2 Nächte
The Manor at Ngorongoro
4.5 Suite
Serengeti | 3 Nächte
Serengeti Migration Camp
4.5 Luxury Safari Tent

Diese luxuriöse Unterkunft - 20 großräumige, erhöht errichtete Zeltplanen-Pavillons mit eigener Aussichtsterrasse zum Grumeti River - liegt einsam zwischen verwitterten Felskuppen verborgen. Auf ihrem jährlichen Wanderzug kommen die großen Wildtierherden hier vorüber und lassen sich hervorragend beobachten. Zu den ständigen Bewohnern zählen Giraffen, Paviane und Flußpferde - nachts hört man die massigen Tiere in unmittelbarer Nähe grasen!

Arusha | Tageszimmer
Arusha Coffee Lodge by Elewana
4 Tageszimmer

Diese liebevoll und stilvoll eingerichtete kleine Lodge mit seinen Bungalows liegt am Rande von Arusha inmitten einer Kaffeeplantage. Die Lodge besteht aus 18 Häusern und 12 Suiten, die über einen Wohnbereich und eine private Terrasse verfügen. Das Restaurant bietet typische afrikanische und tansanische Gerichte an. Zusätzlich gibt es noch eine Bar mit Feuerplatz, an denen man den Tag entspannt ausklingen lassen kann.

Hinweis

*weitere Airlines, Abflughäfen und Beförderungsklassen auf Anfrage

HINWEISE
Um Ihnen einmalige Momente auf Ihren Safaris in der Serengeti zu garantieren, kann sich entsprechend der Jahreszeit die Unterkunft ändern.
Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Reise Softbags (knautschbare Reisetaschen) benötigen.

Zeiträume & Preise

Bitte wählen Sie eine Zimmerbelegung und klicken anschließend auf den Button "Reise prüfen".
Verfügbare Zeiträume
  • 01.01.2020 - 31.03.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.04.2020 - 31.05.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.06.2020 - 30.06.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.07.2020 - 31.10.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!
  • 01.11.2020 - 31.12.2020
    Status - pending : Noch Plätze frei. Sofort buchbar!

Zu- und Abschläge

Verlängerung
Selous auf Anfrage
Vorprogramm / Verlängerung

Entdecken Sie das Selous-Wildreservat im noch wenig erschlossenen Süden Tansanias.

Reiseverlauf

1.TAG SERENGETI - ARUSHA - SELOUS | Nach einer letzten Pirschfahrt am Morgen heißt es Abschied nehmen. Mit dem Kleinflugzeug geht es über Arusha in den Selous-Nationalpark (Flugdauer ca. 3 Std.). (F/M/A)

2.TAG SELOUS | Am Vormittag und am Nachmittag haben Sie die Wahl zwischen Bootsfahrten auf dem Rufiji und seinen Verzweigungen, Pirschfahrten im Geländewagen oder Fußsafaris in Begleitung eines Wildhüters. Das Reservat ist nicht nur für seinen großen Elefantenbestand bekannt, sondern auch für seine zahlreichen Antilopenarten, u. a. die Lichtenstein Kuhantilope, eine beachtliche Zahl von Wildhunden und eine abwechslungsreiche Vogelwelt. (F/M/A)

3.TAG SELOUS | Der Rufiji mit seinen vielfältigen Verzweigungen im Binnendelta bietet Gelegenheit, am Ufer und auf den Sandbänken riesige Krokodile und zahlreiche Flusspferde zu beobachten. Pirschfahrten mit dem Geländewagen geben noch einmal die Möglichkeit, zahlreiche Vertreter der reichen afrikanischen Großsäuger zu sehen; und eine Pirsch zu Fuß vermittelt den prickelnden Reiz, der Natur und ihren Geschöpfen noch ein wenig näher zu sein als sonst auf einer Safari. (F/M/A)

4.TAG SELOUS | Ein weiterer Tag mit spannenden Pirschfahrten liegt vor Ihnen. (F/M/A)

5.TAG SELOUS - DARESSALAM - RÜCKFLUG | Letzte Pirschfahrt am Morgen. Flug nach Daressalam im Kleinflugzeug, wo Ihnen ein Tageszimmer im Hyatt The Kilimanjaro zur Verfügung steht und Sie zu Mittag essen werden. Am Abend Transfer zum Flughafen, wo Ihr nonstop Flug mit KLM nach Amsterdam startet (Flugdauer ca. 9 Std.). (F/M)

6.TAG ANKUNFT | Ankunft in Amsterdam am Morgen und Weiterflug zu Ihrem Heimatflughafen.

Leistungen

    • Flüge
    • Privattransfers und Pirschfahrten
    • 4 Übernachtungen im Rufiji River Camp (4*, Classic Tent)
    • Vollpension

Selous-Wildreservat | 4 Nächte
Rufiji River Camp
3 Tent

Das einfache Zeltcamp "Rufiji River Camp" ist der Klassiker im Selous und befindet sich in einer wunderschönen Lage oberhalb des Flusses. Typisch für den Nationalpark sind seine weiten Landschaften mit den trockenen Miombo-Wäldern, die den sich schlängelnden Flusslauf des Rufiji River umgeben. Zusammen mit seinen vielen Wasserarmen und Flussauen vermittelt dieser Fluss eine einmalige Atmosphäre. Nicht nur Flusspferde und Krokodile, sondern auch Wasservögel der verschiedensten Arten können wunderbar aus der Nähe beobachtet werden.
Unterkunft
Die Gäste des Rufiji River Camp wohnen in 20 Zelten. Jedes Zelt hat ein eigenes Badezimmer mit gemauerten Wänden und eine Veranda mit Ausblick auf den Fluss. Die Zelte stehen zum Schutz unter einem Dach aus örtlichem Stroh, "Makuti", als Sonnenschutz. Als Schutz vor Mücken gibt es Moskitonetze.
Elektrizität und Heißwasser werden von Solarpanelen produziert. Gefiltertes Wasser steht überall im Camp zum Trinken zur Verfügung. Mineralwasser gibt es kostenlos auch an der Bar, wo sich auch eine kleine Bibliothek befindet.
Service & Aktivitäten
Zwischen dem Speisezelt und der Rezeption befindet sich ein überdachter Swimming Pool. Akkus für Fotoapparate oder Videokameras können an der Rezeption geladen werden. Unternehmen Sie Pirschfahrten in offenen Geländewagen, Safaris zu Fuß und per Boot auf dem Rufiji und den angrenzenden Wasserflächen, an denen es Krokodile, Hippos, Antilopen und zahlreiche Wasservögel zu sehen gibt. Eine Safari durch den Selous, einem der größten Wildreservate in Afrika, wird Sie zum wilden und unerforschten Königreich der Löwen, Elefanten, Krokodile, Nilpferde und Antilopen etc. bringen.

Sansibar auf Anfrage
Vorprogramm / Verlängerung

Die exotische Insel im Indischen Ozean bietet mehr als nur schöne Strände, denn Stonetown, die Altstadt von Sansibar-Stadt, gehört mit ihren engen, verwinkelten Gassen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Reiseverlauf

1.TAG SERENGETI - ARUSHA - SANSIBAR | Nach einer letzten Pirschfahrt am Morgen heißt es Abschied nehmen. Mit dem Kleinflugzeug geht es nach Arusha. Von dort Weiterflug zur Gewürzinsel Sansibar. Transfer zum Hotel. (F/A)

2.TAG SANSIBAR | Erholung am Strand. (F/M/A)

3.TAG SANSIBAR | Erholung am Strand. (F/M/A)

4.TAG SANSIBAR | Erholung am Strand. (F/M/A)

5.TAG SANSIBAR - DARESSALAM - RÜCKFLUG#Nachmittags Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Daressalam. Am Abend Weiterflug mit KLM nonstop nach Amsterdam (Flugdauer ca. 9 Std.). (F/M)

6.TAG ANKUNFT | Ankunft in Amsterdam am Morgen und Weiterflug zu Ihrem Heimatflughafen.

Leistungen

    • Flug
    • Privattransfers
    • 4 Übernachtungen im Breezes Beach Club & Spa (4*, Suite) mit Halbpension

Sansibar | 4 Nächte
Breezes Beach Club Zanzibar
4.5 Suite

Der Breezes Beach Club befindet sich an der Ostküste von Sansibar. Die gesamte Küste wird von langen weißen Palmenstränden mit vorgelagerten Korallenriffen gesäumt.


Zimmer
Das Resort verfügt über Suiten, Deluxe-Zimmer und Standardzimmer in zweistöckigen Bungalows, die innerhalb einer großen Grünanlage direkt am feinsandigen Strand liegen. Standard- und Deluxe-Zimmer befinden sich im Erdgeschoss mit einer eigenen Terrasse. Die Suiten sind im ersten Stock mit Balkon und Liegestühlen. Die Suiten und die Deluxe-Zimmer sind etwas näher zum Indischen Ozean (teilweise mit Meerblick), während das Standardzimmer mehr in der Mitte der Grünanlage liegen.


Restaurant & Bar
Zwei Restaurants, zwei Bars und eine Tea-Lounge werden Sie während des Aufenthaltes verköstigen.


Spa & Sport
Der Breezes Beach Club&Spa verfügt über eine Spa-Anlage mit vielen verschiedenen Einrichtungen. In wunderschön gestalteter Umgebung besteht außerdem die Möglichkeit für Yoga und Meditation. Eine große Auswahl an Wassersportarten wie Tretboote, Transporte zu täglich stattfindenden Schnorchelausflügen in die Lagune, Windsurfen und Segeln bieten neben dem professionellen Tauchzentrum viele Optionen zum Zeitverteib.

Visa
Zusatzleistung

Hinweise

Stornobedinungen

Tage vor ReisebeginnStornogebühr
ab Buchung 5% vom Reisepreis
ab 90 und bis 45 60% vom Reisepreis
ab 44 und bei Nichtantritt 90% vom Reisepreis
Reisedesigner
Frau Henriette Weber - Reisedesignerin Afrika & Arabien
Frau Henriette Weber
Reisedesignerin Afrika & Arabien
henriette.weber@windrose.de
+49 30 20 17 21 82
Kontakt & Öffnungszeiten
Kontakt

Was können wir für Sie tun?
Unser Expertenteam ist gerne für Sie da.

+49 - 30 - 201721 - 0Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag9.00 - 18.00 Uhr
Samstag (nur telefonisch)10.00 - 14.00 Uhr
Nach oben