Aktuelle Hinweise und Informationen: (COVID-19) zu Ihrer Reise und Buchung
Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Glanzpunkte Vietnams

Genussreise ins zauberhafte Lotusland

13 Tage Gruppenreise Lebensart  -  Vietnam
p.P. ab 7.490 €
   
Glanzpunkte Vietnam Toreingang zum Tempel

Genussreise ins zauberhafte Lotusland

Der typische Kegelhut und aufstrebende Wolkenkratzer, die gemütliche Fahrradrikscha und dauerknatternde Motorroller - in Vietnam liegen alt und modern ganz nah beieinander. In den Großstädten streben die Wolkenkratzer in den Himmel, aber noch immer locken die unzähligen kleinen Geschäfte ihre Kunden. Auf dem Land ziehen Ochsenkarren den Pflug und die Relikte einer langen Geschichte sind von Patina überzogen. Erlebnisreich und doch mit Muße: Träumerische Stunden verbringen Sie zwischen den Karstfelsen der Lan Ha Bucht, am langen Sandstrand von Hoi An schweift der Blick über das Meer. Sehr einfallsreich ist auch die vietnamesische Küche, interessant gewürzt und liebevoll präsentiert.

Reiseimpressionen

Finest Moments

   Beim Wasserpuppenspieler in Hanoi Hinter die Kulissen schauen
  Im sanften Licht der Lampions Viel Zeit im historischen Städtchen Hoi An
  Eigens gechartertes Boot im Mekong-Delta Einblicke in das ländliche Vietnam
  Ganz privat Zu Gast bei einer Musikerfamilie in Saigon

Glanzpunkte Vietnams

Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Studienreisen mit maximal 18 Gästen: Flüge mit renommierten Airlines in der Economy Class ,hohe Erlebnisdichte, Reiseleitung mit viel Expertise, Hotels mit landestypischem Charme Unsere Studienreisen mit maximal 18 Gästen: Flüge mit renommierten Airlines in der Economy Class ,hohe Erlebnisdichte, Reiseleitung mit viel Expertise, Hotels mit landestypischem Charme
Auswahl Verfügbare Termine Doppelzimmer Einzelzimmer
23.11.2020 - 05.12.2020ab  7.490 €ab  9.980 €  
15.02.2021 - 27.02.2021ab  7.590 €ab  10.080 €  
08.11.2021 - 20.11.2021ab  7.590 €ab  10.080 €  
Preise pro Person.
"Ihr Hotel in Hanoi bietet eine exklusive Tour nur für Hotelgäste: Erst 2011 wurde bei der Renovierung der Bamboo Bar der alte Bunker wiederentdeckt, der während des Vietnamkrieges als Schutz für Gäste und Personal diente. Zwei Mal täglich kann man, begleitet von einem Historiker, diesen historischen Schutzraum besuchen - ein bewegendes Erlebnis."

Tipp von Franziska Feist, Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH HANOI

 
Am Nachmittag startet Ihr Langstreckenflug mit Vietnam Airlines nonstop (Flugdauer ca. 11 Std.) oder mit Thai Airways über Bangkok (Flugdauer insg. ca. 14 Std.) nach Hanoi.
   
2. Tag

HANOI

 
Ankunft am Morgen und Transfer zum Hotel. Ein kurzer Spaziergang führt Sie zum nahe gelegenen Hoan-Kiem-See: Über eine hübsche rote Brücke erreichen Sie den charmanten Jadebergtempel. Zur Stärkung nehmen Sie Platz in einem der typischen Röhrenhäuser und probieren "Vietnamese Coffee": die Vietnamesen trinken ihren Kaffee am liebsten mit gezuckerter Kondensmilch. Anschließend besuchen Sie den Literaturtempel, wo seit 1076 Schüler religiös unterrichtet werden: Gesäumt von sorgsam gepflegten, schattigen Gärten, führt Sie der Weg durch fünf Höfe, vorbei an zahlreichen Toren und Pavillons. Zum Abendessen sind Plätze im renommierten Club de L‘Oriental für Sie reserviert: im stilvollen Ambiente einer ehemaligen französischen Kolonialvilla mit einzigartigem Weinkeller. (A)
   
3. Tag

HANOI

 
Hanoi ist eine reizvolle Stadt mit Boulevards, Grünanlagen und vielen Gebäuden im französischen Kolonialstil. In einer Fahrrad-Rikscha sowie zu Fuß erkunden Sie die Altstadt mit ihren kleinen Geschäften und sind bereits mitten drin im vietnamesischen Alltag. Die rote Tran Quoc Pagode thront auf einer kleinen Halbinsel im Westsee und bietet ein hübsches Fotomotiv. Am Nachmittag besuchen Sie einen Wasserpuppenspieler, der Ihnen eine private Vorstellung gibt. Dabei werden Figuren an Holzstangen durchs Wasser bewegt und mythologische Geschichten erzählt. (F)
   
4. Tag

HANOI - LAN HA BUCHT

 
Fahrt nach Halong, wo Sie auf eine der neuesten, komfortablen Dschunken umsteigen. Weniger Schiffe als in der Halong-Bucht, aber landschaftlich genauso spektakulär: mit der Dschunke Ginger befahren Sie die Lan Ha Bucht, erkunden die Insel Cat Ba mit dem Fahrrad oder Elektro-Auto und lernen einige Bewohner kennen. Auch über Nacht bleiben Sie an Bord. Die Ginger hat nur zwölf Suiten, das Restaurant bietet Live-Cooking und einen 360 Grad Blick, in der Bar serviert man leckere Cocktails und während Sie im Pool entspannen, zieht das Traumpanorama an Ihnen vorüber. (F/M/A)
   
5. Tag

LAN HA BUCHT - HUE

 
Frühaufsteher treffen sich bei Sonnenaufgang zum gemeinsamen Tai Chi auf dem Deck. Den Vormittag verbringen Sie mit Schwimmen oder Kajakfahren in der Bucht und genießen immer neue Panoramablicke in diesem Insel-Labyrinth, bevor Sie der Bus zurück nach Hanoi bringt. Am Nachmittag fliegen Sie nach Hue (Flugdauer ca. 1 Std.). Ihr Luxushotel im Stil des Art déco, das Azerai La Résidence Hue, strahlt nach der aufwendigen Renovierung 2018 in neuem Glanz. (F)
   
6. Tag

HUE

 
Am Vormittag besuchen Sie den Tempel der Prinzessin Ngoc Son und die Zitadelle mit der Verbotenen Stadt - eine Traumwelt aus Gärten, Teichen sowie von Patina überzogenen Pavillons und Pagoden. Gegen Mittag gehen Sie auf eine kulinarische Reise und probieren lokale Spezialitäten wie Bun Bo Hue oder typische, gedämpfte Speisen aus Reismehl. Am Nachmittag geht es weiter zur Thien-Mu-Pagode und in einem typischen Gartenhaus hören Sie von Ihren Gastgebern interessante Geschichten über die Kultur und das Leben in Hue. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie eine gemütliche Bootsfahrt auf dem Parfüm-Fluss. (F/M) 
   
7. Tag

HUE - HOI AN

 
Entlang der malerischen Küstenstraße geht es über den Wolkenpass mit weitem Blick über den Ozean nach Hoi An. Unterwegs besuchen Sie das sehenswerte Kaisergrab von Minh Mang, dessen Gebäude sich harmonisch in eine idyllische Parklandschaft einfügen, sowie das Cham-Museum in Danang. Entspannung erwartet Sie im traumhaften Four Seasons Resort The Nam Hai direkt am Strand. Von Ihrer freistehenden One-Bedroom Villa sind es nur einige Schritte bis zum Meer. (F)
   
8. Tag

HOI AN & MY SON

 
Am Vormittag besuchen Sie die Ruinen von My Son: Inmitten der wuchernden Natur stehen hier Türme der Cham-Kultur, Opfer nicht allein der Verwitterung, sondern auch des Vietnamkrieges. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch die pittoreske Altstadt von Hoi An, die mit ihren Gassen und alten Häusern zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. In den kleinen Straßen am Fluss reihen sich Restaurants, Boutiquen, Schneidereien und Souvenirgeschäfte eng aneinander. (F)
   
9. Tag

HOI AN

 
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Zeit am Strand oder fahren Sie mit dem Hotelshuttle noch einmal nach Hoi An und schlendern Sie auf eigene Faust über den bunten Markt. Am Nachmittag werden die Straßen der Altstadt zu Fußgängerzonen. Besonders schön ist das Städtchen auch am Abend, wenn hunderte Lampions die Straßen erleuchten, dann ist auch die Stimmung am Fluss besonders romantisch. (F)
   
10. Tag

HOI AN - SAIGON

 
Am Morgen Inlandsflug nach Saigon (Flugdauer ca. 1 Std.). Sie sind zurück in der Welt der knatternden Motorroller, Märkte und Straßencafés. Vom Saigon Skydeck, im 49. Stock des höchsten Wolkenkratzers der Stadt, verschaffen Sie sich einen Überblick über die Metropole. Auf einem Rundgang sehen Sie das Rathaus, das von Gustave Eiffel errichtete, koloniale Hauptpostamt und das alte Opernhaus. Zum Abschluss genießen Sie Ihren Sundowner mit Ausblick von einer der angesagten Roof-Top-Bars. (F)
   
11. Tag

MEKONG

 
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug nach Ben Tre im Mekong-Delta. Zwischen Kokosnussplantagen gehen Sie an Bord eines privaten Bootes, um das Leben am und auf dem Mekong kennenzulernen: hochbeladene Boote, fröhlich spielende Kinder im Wasser, kleine Dörfer und Manufakturen ziehen an Ihnen vorüber. Mit dem Sampan geht es anschließend auch durch die kleineren Kanäle, gesäumt von Palmenhainen und Mangroven. Zurück in Saigon, genießen Sie beim Farewell Dinner noch einmal die fantastische Küche Vietnams. (F/M/A)
   
12. Tag

SAIGON - RÜCKFLUG

 
Am Vormittag besuchen Sie eine Musikerfamilie in ihrem Privathaus und lernen ihre traditionelle Instrumentensammlung kennen: Freuen Sie sich auf eine kleine Privatvorstellung. Der Nachmittag steht Ihnen für letzte Einkäufe oder weitere Erkundungen zur Verfügung. Am Abend Rückflug mit Vietnam Airlines nonstop (Flugdauer ca. 13 Std.) oder mit Thai Airways über Bangkok (Flugdauer insg. ca. 15 Std.) nach Europa. (F)
   
13. Tag

ANKUNFT

 
Ankunft am Morgen.
   

Glanzpunkte Vietnams

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer7.490 €  
   Einzelzimmer9.980 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Ihr Hotel in Hanoi bietet eine exklusive Tour nur für Hotelgäste: Erst 2011 wurde bei der Renovierung der Bamboo Bar der alte Bunker wiederentdeckt, der während des Vietnamkrieges als Schutz für Gäste und Personal diente. Zwei Mal täglich kann man, begleitet von einem Historiker, diesen historischen Schutzraum besuchen - ein bewegendes Erlebnis."

Tipp von Franziska Feist, Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland
Reiseverlauf einblenden
Sofitel Legend Metropole Hanoi

5 Sterne | Hanoi

2 Nächte  Grand Luxury Room

Im französischen Viertel von Hanoi unweit der Oper gelegen, verschmilzt im Sofitel Legend Metropole französische Lebenskunst mit vietnamesischem Flair. Das geschichtsträchtige Hotel besteht bereits seit 1901 und bietet seinen Gästen eine ganz besondere Atmosphäre. Unweit zahlreicher Sehenswürdigkeiten entfernt, ist das Sofitel Legend Metropole der ideale Ausgangspunkt, um Hanoi zu erkunden.

Das Sofitel Legend Metropole setzt sich aus insgesamt 64 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants und drei Bars sowie einem SPA-Bereich zusammen. Darüber hinaus gibt es einen Souvenirshop, eine französische Bäckerei und einen Limousinenservice. Die 37 m² großen Grand Luxury Zimmer zeichnen sich durch ihre französische Architektur und die edlen Naturholzböden aus. Neben einem geräumigen Badezimmer steht Ihnen zudem WLAN zur Verfügung.

Kulinarik im Sofitel Legend Metropole Hotel
Mit Le Beaulieu beherbergt das Sofitel Legend Metropole das erste französische Restaurant in Hanoi. Das Spices Garden Restaurant bietet dagegen asiatische und vietnamesische Speisen. In der Cocktailbar und Whisky-Lounge Angelina sowie in drei weiteren Bars genießen Sie erfrischende Drinks.

Wellness/SPA
Im Le Spa du Metropole lassen Sie sich bei verschiedenen Wellnessanwendungen verwöhnen. Hier werden östliche und westliche Praktiken miteinander vereint und garantieren Entspannung der Extraklasse.

Freizeit
Im Sofitel Legend Metropole stehen Ihnen ein beheizter Pool sowie ein Fitnesscenter zur Verfügung. Vom Hotel aus können Sie zudem Hanoi und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten wunderbar erkunden, darunter der Hoan-Kiem-See, das Ho Chi Minh Museum, belebte Märkte und vieles mehr.

Bewertung
Beeindrucken kann das Sofitel Legend Metropole vor allem mit seiner fantastischen Atmosphäre sowie den geräumigen und ansprechend ausgestatteten Zimmern. Aber auch die Speisen – vor allem das Frühstück – und der professionelle Service erfahren viel Lob.

Sofitel Legend Metropole Restaurant
Sofitel Legend Metropole Rezeption
Sofitel Legend Metropole Wellnessbereich
Sofitel Legend Metropole Le Club Bar
  Langstreckenflüge in der Business Class mit Vietnam Airlines oder Thai Airways
  Inlandsflüge in der Economy Class
  Rail&Fly (1. Klasse) ab/bis DB-Bahnhof
  Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  Schiffsfahrten in der Halong-Bucht und im Mekong-Delta
  9 Übernachtungen in Hotels
  1 Übernachtung auf dem Schiff
  Late Check-out am Abreisetag
  Frühstück (F), 3 Mittagessen (M), 3 Abendessen (A)
  Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung
  Eintritts- und Nationalparkgebühren
  Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

   Beim Wasserpuppenspieler in Hanoi Hinter die Kulissen schauen
  Im sanften Licht der Lampions Viel Zeit im historischen Städtchen Hoi An
  Eigens gechartertes Boot im Mekong-Delta Einblicke in das ländliche Vietnam
  Ganz privat Zu Gast bei einer Musikerfamilie in Saigon
Mitarbeiterin Franziska Feist WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Franziska Feist
  • Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland
  •    030-201721-33
  •   franziska.feist@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Bitte kontaktieren Sie uns derzeit per E-Mail. Vielen Dank. Wir rufen Sie gern zurück - Montag bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr.