Aktuelle Hinweise und Informationen: (COVID-19) zu Ihrer Reise und Buchung
Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Desert Romance

Luxus-Flugsafari über die grandiose Landschaft Namibias

13 Tage Individualreise  -  Namibia
p.P. ab 12.990 €
   
Desert Romance Little Kulala in Sossusvlei

Luxus-Flugsafari über die grandiose Landschaft Namibias

Rasch hat das kleine Flugzeug an Höhe gewonnen. Unten ziehen Landschaften vorüber, die wie gerade erst erschaffen im Sonnenlicht liegen. Die Tierwelt ist nur zu erahnen. Schroffe Gebirgszüge, weite Dünenfelder, trockene Flussmäander - Wüste in ihrer beeindruckenden Vielfalt. In der Endlosigkeit lernt man das Sehen neu. Und jedes Mal, wenn der "Hüpfer" zur Landung ansetzt, lockt die nächste exklusive Oase. Es ist dieses Zusammenspiel aus komfortablen Unterkünften, großartiger Natur und zum Erlebnis werdendem "Luft-Sightseeing", das Namibia schlicht unvergesslich werden lässt. Eine Flugsafari ist sicherlich die bequemeste Art auch die entlegensten Orte dieses faszinierenden Landes zu entdecken.

Reiseimpressionen

Finest Moments

   Im Sichtflug über die Naturwunder Namibias Eine göttliche Perspektive
  Luxuscamps von Wilderness Safaris Afrika-Feeling pur
  Die wunderbare Welt der Namib Wüste Fantastische Sandlandschaften
  Flussoase am Kunene So schön, so abgeschieden

Desert Romance DELUXE

Individualreisen – Deluxe: Alles top-exklusiv – Langstreckenflüge in der Business Class, beste Luxushotels, luxuriöses Reisen für höchste Ansprüche ganz individuell mit qualifizierter Reiseleitung
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
01.06.2020 - 31.10.2020ab  14.790 €ab  16.780 €  
01.11.2020 - 31.12.2020ab  12.990 €ab  14.480 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
deluxe
"Nutzen Sie den Stopp in Swakopmund für einen 2-tägigen Aufenthalt. Die Küstenstadt bietet nicht nur eine skurrile, deutsch-koloniale Architektur, sondern auch tolle Restaurants, Geschäfte und eine herrliche Strandpromenade. Ebenso lohnenswert ist ein Tagesauflug in die Hafenstadt Walvis Bay zum Austern-Essen."

Tipp von Verena Hartmann, Reisedesignerin Afrika & Arabien

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH JOHANNESBURG

 
Am Abend startet Ihr Langstreckenflug ab Frankfurt oder München mit South African Airways nonstop nach Johannesburg (Flugdauer ca. 10,5 Std.).
   
2. Tag

JOHANNESBURG - WINDHOEK

 
Zwischenstopp in Johannesburg am Morgen und regionaler Weiterflug nach Windhoek (Flugdauer ca. 2 Std.). Nach Ankunft Transfer zum Boutique-Hotel The Olive Exclusive. Die großzügigen Suiten sind in verschiedenen afrikanischen Themen dekoriert und verfügen über eine eigene Terrasse. Am Abend Dinner im hoteleigenen Restaurant The Olive mit grandiosem Ausblick. (A)
   
3. Tag

WINDHOEK - SOSSUSVLEI

 
Im Kleinflugzeug fliegen Sie in den Namib-Naukluft-Park (Flugdauer ca. 2 Std.) und genießen unterwegs fantastische Ausblicke: Tafelberge, Canyons und endlose Sandfelder erstrecken sich über eine riesige Fläche. Mitten in der Namibwüste liegt Ihre Lodge, das pittoreske Luxuscamp Little Kulala: Die elf luxuriös ausgestatteten Chalets verfügen über einen Plunge-Pool auf der Veranda sowie ein Himmelbett auf dem Dach - Schlafen direkt unterm Sternenhimmel. Zum Sonnenuntergang geht es zum Cocktail in die Dünenlandschaft, die gerade am Abend einen unvergleichlichen Zauber ausübt. (F/M/A)
   
4. Tag

SOSSUSVLEI

 
Das Dünenmeer des Sossusvlei ist der wohl schönste und größte Sandkasten der Welt! Die bis zu 300 m hohen, roten Dünen wellen sich unter wolkenlos blauem Himmel scheinbar bis in die Unendlichkeit. Spazieren Sie inmitten vor langer Zeit abgestorbener Bäume über die harte Lehmfläche des Vlei oder besteigen Sie eine der hohen Dünen und erleben Sie den berauschenden Blick über das Sandmeer. Anschließend steigen Sie in die Tiefe: Der Sesriem Canyon ist ein rund 30 m tiefer Einschnitt, den der Tsauchab in einem langen Erosionsprozess in die Ebene gegraben hat. (F/M/A)
   
5. Tag

SOSSUSVLEI - DAMARALAND

 
Im Kleinflugzeug überqueren Sie die Namib Wüste mit einem Zwischenstopp in Swakopmund nach Doro Nawas, und gelangen in die geologisch skurrile Landschaft des südlichen Damaralandes, wo sich das Mowani Mountain Camp befindet (Flugdauer ca. 2 Std.). Mowani bedeutet "Gottesplatz", ein passender Name für dieses luxuriöse Camp in der friedlichen Ruhe der Berglandschaft. 15 Zelt-Chalets schmiegen sich in die Granithügel der Umgebung oder liegen etwas erhöht, sodass sich von der privaten Holzveranda eine fantastische Sicht bietet. (F/M/A)
   
6. Tag

TWYFELFONTEIN

 
In Begleitung eines Wildhüters folgen Sie am frühen Morgen den Spuren von Wüstenelefanten und Nashörnern. Am Nachmittag führt der Weg zu den UNESCO-geschützten Felsgravuren von Twyfelfontein: Die über 2.500 Bilder auf tiefroten Felsplatten zeigen verschiedene Motive wie Giraffen, Löwen und sogar eine Robbe. Die ältesten davon werden auf 24.000 v.u.Z. geschätzt. Außerdem besuchen Sie die "Orgelpfeifen", bis zu 5 m hohe Basaltsäulen, die vor mehr als 150 Millionen Jahren entstanden. Zwischen den Gesteinsformationen floss vor langer Zeit ein Fluss, der jedoch inzwischen längst ausgetrocknet ist und nun ideal als Spazierpfad genutzt werden kann. (F/M/A)
   
7. Tag

DAMARALAND - KUNENE

 
Weiter geht es im Kleinflugzeug in den unberührten Nordwesten Namibias (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Hier lebt noch eines der wenigen verbliebenen Nomadenvölker Afrikas - die Himba. Besonders auffällig ist ihre rötlich schimmernde Hautfarbe die durch eine selbsthergestellte Creme aus Tierfett und Ockerfarbe entsteht. Inmitten wüstenartiger Umgebung und zerklüfteter Berge schlängelt sich eine grüne Flussoase die Ufer des Kunene entlang - im erfrischenden Schatten liegt das Serra Cafema Camp. (F/M/A)
   
8. Tag

KUNENE

 
Ihr Camp bietet eine Fülle von Möglichkeiten: Entdecken Sie ein paar der verstreut lebenden Herden der Oryxantilopen oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den Krokodilen des Kunene. Möglich sind auch geführte Wanderungen durch die abgeschiedenen Berge sowie begleitete Quad-Bike-Ausflüge zu den riesigen Sanddünen westlich des Camps. (F/M/A)
   
9. Tag

KUNENE - ETOSCHA

 
Im schon vertrauten Kleinflugzeug geht es südwärts über Doro Nawas zum Etoscha-Nationalpark (Flugdauer ca. 2 Std.). An seinem Südrand erwartet Sie etwas ganz besonderes: das private Wildreservat von Ongava. Es ist eins der wenigen Schutzgebiete Afrikas, in denen man Spitz- und Breitmaulnashörner erleben kann. Hier leben zahlreiche Wildarten der Ebenen, die eine sehr stabile Löwenpopulation ermöglichen. Über Nacht residieren Sie im sehr privaten Luxuscamp Little Ongava mit Blick über die Ebene sowie auf eine stark frequentierte Wasserstelle. Das exklusive Camp besteht aus drei großzügigen Gästesuiten, die über eine große Privatterrasse mit kleinem Infinitypool verfügen. (F/M/A)
   
10. Tag

ETOSCHA

 
Mit etwas Glück und dank der Erfahrung unserer Experten vor Ort erleben Sie in der Gras- und Dornsavanne des Etoscha-Nationalparks riesige Herden von Gnus, Oryxantilopen oder Zebras. Sie haben die Wahl zwischen Pirschfahrten im offenen Geländewagen, geführter Wanderung oder spannender Nachtpirschfahrt. (F/M/A)
   
11. Tag

ETOSCHA - WINDHOEK

 
Im Kleinflugzeug geht es zurück nach Windhoek (Flugdauer ca. 2 Std.). Die letzte Nacht verbringen Sie wieder im Hotel The Olive Exclusive. (F)
   
12. Tag

WINDHOEK - JOHANNESBURG - RÜCKFLUG

 
Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die namibische Hauptstadt kennen. Anschließend Transfer zum Flughafen und regionaler Flug nach Johannesburg (Flugdauer ca. 2 Std.). Von hier startet am Abend Ihr Langstreckenflug mit South African Airways nonstop nach Frankfurt oder München (Flugdauer ca. 10,5 Std.). (F)
   
13. Tag

ANKUNFT

 
Ankunft am Morgen.
   

Desert Romance

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer14.790 €  
   Einzelzimmer16.780 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Nutzen Sie den Stopp in Swakopmund für einen 2-tägigen Aufenthalt. Die Küstenstadt bietet nicht nur eine skurrile, deutsch-koloniale Architektur, sondern auch tolle Restaurants, Geschäfte und eine herrliche Strandpromenade. Ebenso lohnenswert ist ein Tagesauflug in die Hafenstadt Walvis Bay zum Austern-Essen."

Tipp von Verena Hartmann, Reisedesignerin Afrika & Arabien
Reiseverlauf einblenden
The Olive Exclusive

5 Sterne | Windhoek

2 Nächte  Premier Suite

Dieses kleine Boutique-Hotel liegt in einer ruhigen Ecke von Windhoek und verkörpert den vollen Komfort und Luxus. 

Die sieben Suiten sind alle modern und stilvoll aber mit viel Herz und afrikanischem Flair eingerichtet und verfügen über einen eigenen Wohnbereich mit Kamin und Esszimmer. Jede Einzelne spiegelt eine andere Region Namibias wider. Entspannen Sie auf der eigenen Terrasse oder genießen Sie ein Schaumbad in der freistehenden Badewanne mit Blick auf die Berge. Klimaanlage, TV und eine iPod-Dockstation gehören zur Standardausstattung, ebenso wie ein PC und eine Minibar mit ausgewählten Weinen.

The Olive Exclusive Suite
The Olive Exclusive Restaurant
The Olive Exclusive Außenansicht
The Olive Exclusive Badezimmer

 *weitere Airlines, Abflughäfen und Beförderungsklassen auf Anfrage

 Langstreckenflüge in der Business Class mit South African Airways *
 Regionale Flüge in der Business Class
 Flüge in Kleinflugzeugen (max. 20 kg Gepäck in Softbags)
 VIP Umsteigeassistenz in Johannesburg
 Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
 Pirschfahrten im offenen Geländewagen
 10 Übernachtungen im Hotel und in Camps
 Frühstück (F), 8 Mittagessen (M), 9 Abendessen (A)
 Ausgewählte Getränke in den Camps
  Englisch sprechende Betreuung in den Lodges und Camps
  Deutsch/Englisch sprechende Reiseleitung in Windhoek
  Eintritts- und Nationalparkgebühren
  Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

   Im Sichtflug über die Naturwunder Namibias Eine göttliche Perspektive
  Luxuscamps von Wilderness Safaris Afrika-Feeling pur
  Die wunderbare Welt der Namib Wüste Fantastische Sandlandschaften
  Flussoase am Kunene So schön, so abgeschieden
  • Ihre Reisedesignerin

  • Verena Hartmann
  • Reisedesignerin Afrika & Arabien
  •    030-201721-11
  •   verena.hartmann@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Bitte kontaktieren Sie uns derzeit per E-Mail. Vielen Dank. Wir rufen Sie gern zurück - Montag bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr.