Aktuelle Hinweise und Informationen: (COVID-19) zu Ihrer Reise und Buchung
Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Inselparadies Philippinen

Individualreise auf die Inseln Luzón, Palawan und Cebu

13 Tage Individualreise  -  Philippinen
p.P. ab 4.190 €
   
Philippinen Paar unter einem Wasserfall

Individualreise auf die Inseln Luzón, Palawan und Cebu

Die koloniale Vergangenheit lässt die Philippinen heute wie eine Enklave des Okzidents im Orient wirken - versetzt in paradiesische Gefilde. Auch landschaftlich fasziniert der Gegensatz: undurchdringliche Urwälder neben idyllischen Stränden, wogende Reisfelder neben beeindruckenden Vulkanlandschaften und dazu quirlige Städte. Ein farbenprächtiges Puzzle, das seinesgleichen sucht. Die liebenswürdige Herzlichkeit der Filipinos macht das Entdecken außerdem zu einem Erlebnis reiner Freude!

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Manila - Millionenmetropole mit malerischer Altstadt
  Ein Berg im Bergsee Im Boot über den glasklaren Kratersee zum noch immer aktiven Taal
  Einmal mittendrin sein! Das einmalige Panorama der Reisterrassen von Banaue
  Einfach mal nichts tun Erholsame Stunden im Strandparadies Cebu

Inselparadies Philippinen

Individualreisen - Select: Flüge in der Economy Class, charmante Hotels und ausgewählte Lodges, authentische Erlebnisse und qualifizierte Reiseleitung oder Selbstfahrertouren
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
01.07.2020 - 30.11.2020ab  4.190 €ab  5.080 €  
01.12.2020 - 31.12.2020ab  4.390 €ab  5.480 €  
01.01.2021 - 31.03.2021ab  4.390 €ab  5.480 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
select
"Die landestypische Menükarte ist ein multikulturelles Potpourri: Spanisch klingende Gerichte werden mit einer Prise China gewürzt, geköchelt wird nach philippinischer Art mit regional typischen Zutaten und on top gibt’s gegrillte Burger. Just feel fine!"

Tipp von Jessica Träder, Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH MANILA

 
Sie fliegen am Nachmittag mit Cathay Pacific über Hongkong nach Manila (Flugdauer insg. ca. 14 Std.).
     
2. Tag

MANILA

 
Ankunft am Vormittag und Transfer zum Hotel. Ihr luxuriöses Zimmer im Peninsula Manila erwartet Sie schon. Ruhen Sie sich ein wenig aus, bevor Sie am Nachmittag die Höhepunkte Manilas kennenlernen: Eine faszinierende Mischung aus fernöstlicher und spanischer Kultur, gewürzt mit einem "Schuss" Amerika. Sie sehen Intramuros die ummauerte Altstadt aus dem 16. Jahrhundert mit dem Fort Santiago, das Rizal-Museum, den beeindruckenden chinesischen Friedhof und den Roxas-Boulevard - die palmengesäumte Hauptverkehrsstraße zieht sich entlang der Uferpromenade und ist die perfekte Sonnenuntergangslocation. (F)
     
3. Tag

MANILA

 
Sie bleiben auf der Insel Luzon und erkunden die Umgebung von Manila: Erstes Ziel ist der Taal, ein Vulkan, dessen Eruptionen ein erstaunliches Landschaftsgefüge schufen; in seiner weiten Senke entstand einst der klare Taalsee, durch eine weitere Eruption in seiner Mitte die Insel Volcano Island, in deren Zentrum sich ein weiterer, kleinerer See sammelte. Doch nicht genug: auch dieser Kratersee besitzt nach einer Eruption seine eigene Insel - damit ist Vulcan Point die größte Insel in einem See auf einer Insel in einem See auf einer Insel! Mit einem Auslegerboot fahren Sie bis unmittelbar an den Fuß des pittoresken Minivulkans heran. Anschließend lauschen Sie der einzigen Bambusorgel der Welt und besuchen eine Jeepney-Fabrik: Die originell farbigen Kleinbusse, ein Erbe der Amerikaner, sind heute aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken und werden noch immer in Handarbeit hergestellt. (F/M)
     
4. Tag

MANILA - BAGUIO

 
Ihre Rundreise über die größte Insel der Philippinen führt Sie nach Baguio City. Dank des gemäßigten Klimas gedeihen in der Region verschiedenste Obst- und Gemüsesorten; darüber hinaus ist Baguio, die "Sommerhauptstadt" der Philippinen, ein Zentrum des Kunsthandwerks. Freuen Sie sich auf einen fröhlichen Marktbummel mit vielen interessanten Entdeckungen! Sie wohnen im The Manor at Camp John Hay, dessen Architektur und Ausstattung ein wenig an europäische Alpenhotels erinnert. (F/M/A)
     
5. Tag

BAGUIO - SAGADA

 
Weiter geht es durch die Bergwelt in Richtung Norden. Die Gebirgsstraße ist spektakulär, sie führt über schmale Bergkämme mit steil abfallenden Hängen und wilden Schluchten. Teilweise kann man grandiose Ausblicke genießen. In Sagada angekommen, besichtigen Sie die berühmten hängenden Felsengräber - die Särge hängen an einer steilen Felswand - und unterirdischen Bestattungshöhlen des Benguet-Volkes. Sehenswert sind auch die bizarren Kalksteinformationen und die faszinierenden Wasserfälle. (F/M/A)
     
6. Tag

SAGADA - BANAUE

 
Ihre Weiterreise führt Sie über gewundene Bergstraßen zunächst bis nach Bontoc, wo Sie ein kleines Museum mit dem traditionellen Leben der Ifugao, den ehemaligen Kopfjägern, bekannt macht. Anschließend geht es weiter zu den Reisterrassen von Banaue: Flankiert von steil in die Höhe ragenden Bergen, vereinen sich hier gut ein Dutzend Täler; und jedes Fleckchen Erde wird bis hin zu den höchsten Bergkämmen für den Reisanbau genutzt - ein ungemein reizvolles Panorama. Am Nachmittag führt Sie ein Ausflug im Jeepney mitten hinein in die wie ein Amphitheater wirkende Terrassenlandschaft. (F/M/A)
     
7. Tag

BANAUE - MANILA

 
Reis ist nicht gleich Reis - Unterschiede lassen sich in geschmacklicher und farblicher Hinsicht selbst in Europa leicht erkennen. Dass es aber auch bei Anbau und Ernte sowie hinsichtlich der Pflanzen Unterschiede gibt, werden Sie auf Ihrer Rückfahrt nach Manila heute unschwer feststellen können. Denn diese führt, als "Schnellstraßen-Version", unmittelbar durch die Zentralebene von Luzon und damit durch die eigentliche Reiskammer des Landes. (F/M)
     
8. Tag

MANILA - PUERTO PRINCESA

 
Mit einem Inlandsflug verlassen Sie die Hauptinsel Luzon und erreichen die geheimnisvolle Insel Palawan (Flugdauer ca. 1,5 Std.), deren landschaftliches Panorama durch die bis zu 2.000 m hohen Berge geprägt ist. Darüber hinaus erwartet Sie eine selbst für philippinische Maßstäbe einmalige Natur: Viele der Tiere und Pflanzen sind weltweit nur hier heimisch. Sie besichtigen zunächst die Hauptstadt Puerto Princesa und besuchen dabei das Palawan-Museum, die Kathedrale und eine Krokodilfarm. Anheimelnder Abschluss des Tages ist die Glühwürmchentour auf dem Ihawag-Fluss. Sie wohnen im Daluyon Beach and Mountain Resort direkt am palmengesäumten Strand. Chalets mit mehreren Gästezimmern verteilen sich in einem üppigen, tropischen Garten. (F)
     
9. Tag

PUERTO PRINCESA

 
Freuen Sie sich auf einen Ausflug zum Nationalpark Subterranean River, UNESCO-Weltnaturerbe und touristische Hauptattraktion der Insel Palawan. Eine Bootsfahrt auf dem Sabang führt Sie dabei in eine faszinierende Unterwelt: Auf seinem Weg durch das Kalksteingebirge bis zum Chinesischen Meer hat der Fluss ein grandioses Naturschauspiel aus imposanten Tropfsteingebilden, versteckten Grotten, riesigen Hallen und außergewöhnlichen Felsformationen entstehen lassen. Und das Beste daran: Das Höhlensystem ist auch noch optimal zugänglich - ein Erlebnis von ungewöhnlicher Intensität ist damit garantiert! (F/M)
     
10. Tag

PUERTO PINCESA - CEBU

 
Ein Inlandsflug (Flugdauer ca. 1 Std.) bringt Sie in das rund 800 km entfernte Urlaubsparadies auf die traumhaft schöne Insel Cebu. Nach einer Vielzahl unterschiedlichster landschaftlicher Eindrücke dominieren hier Palmen, Sandstrand, blauer Himmel und türkisfarbenes Meer. Freuen Sie sich auf Ihr stilvolles Strandhotel und zwei ganz und gar relaxte Tage in herrlicher Umgebung. Sie wohnen im Puerto Crimson Resort & Spa, mit einer schönen Poollandschaft und Schnorchel-Möglichkeit direkt vom Strand aus. (F)
     
11. Tag

CEBU

 
Urlaubsfeeling pur: Genießen Sie ausführlich die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, den Strand und den weiten Blick über das Meer. (F)
     
12. Tag

CEBU - RÜCKFLUG

 
Vor Ihrem Rückflug nach Europa lernen Sie auf einer ausführlichen Stadtrundfahrt auch noch Cebu City kennen, die Hauptstadt der Insel. Noch immer ist der spanisch koloniale Einfluss hier gut sichtbar. Ihre Besichtigungsroute führt Sie auf die kleinste Festung der Philippinen, in die älteste Hochschule des Landes, zum Magellan-Kreuz und in die Kathedrale von Santo Domingo. Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Cathay Pacific über Hongkong nach Frankfurt (Flugdauer insg. ca. 16,5 Std.). (F)
     
13. Tag

ANKUNFT

 
Ankunft am Morgen.
     

Inselparadies Philippinen

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer4.190 €  
   Einzelzimmer5.080 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Die landestypische Menükarte ist ein multikulturelles Potpourri: Spanisch klingende Gerichte werden mit einer Prise China gewürzt, geköchelt wird nach philippinischer Art mit regional typischen Zutaten und on top gibt’s gegrillte Burger. Just feel fine!"

Tipp von Jessica Träder, Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland
Reiseverlauf einblenden
The Peninsula Hotel Manila

5 Sterne | Manila

3 Nächte  Superior Room

Im Central Business District von Makati befindet sich das The Peninsula Manila mit modernen, geräumigen Zimmern und kostenfreiem Internetzugang. Nur fünf Gehminuten vom Peninsula entfernt locken die Einkaufsmöglichkeiten Glorietta, Greenbelt und Landmark. Sie wohnen Sie direkt gegenüber der Börse von Makati, rund 45 Fahrminuten vom Internationalen Flughafen Ninoy Aquino entfernt. 

Die klimatisierten Zimmer bieten einen TV und einen privaten Safe, Kaffee- und Teezubehör sowie eine Minibar, Badezimmer mit Badewanne und Haartrockner. Auch der Zimmerservice steht Ihnen zur Verfügung. Die Mitarbeiter an der 24-Stunden-Rezeption sind Ihnen bei der Gepäckaufbewahrung und beim Geldwechsel behilflich und bieten zudem einen Concierge-Service an. 

Kulinarik im The Peninsula Hotel Manila
Im hoteleigenen Restaurant Escolta können Sie international speisen. Asiatische Küche wird im Restaurant Spices serviert. Die Peninsula Boutique lädt zum gemütlichen Verweilen beim Nachmittagstee mit Snacks und Gebäckspezialitäten ein. Erfrischende Getränke werden im Salon de Ning serviert. 

Spa und Freizeit
Für aktive Erholung sorgt ein Fitnessraum. Entspannung bietet der Wellnessbereich und ein Außenpool. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein Friseursalon, Businesscenter und ein Geschenkeladen. 

The Peninsula Hotel Pool
The Peninsula Hotel Suite
The Peninsula Hotel Außenansicht
The Peninsula Hotel Empfangsbereich
  Langstreckenflüge in der Economy Class mit Cathay Pacific
  Inlandsflüge in der Economy Class
  Transfers, Ausflüge und Rundreise in landestypischen Fahrzeugen
  10 Übernachtungen in Hotels
  Frühstück (F), 6 Mittagessen (M), 3 Abendessen (A)
  Wechselnde, englischsprechende Reiseleitung
  Eintrittsgebühren
  Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Manila - Millionenmetropole mit malerischer Altstadt
  Ein Berg im Bergsee Im Boot über den glasklaren Kratersee zum noch immer aktiven Taal
  Einmal mittendrin sein! Das einmalige Panorama der Reisterrassen von Banaue
  Einfach mal nichts tun Erholsame Stunden im Strandparadies Cebu
Mitarbeiterin Jessica Träder WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Jessica Träder
  • Reisedesignerin Asien, Australien & Neuseeland
  •    030-201721-33
  •   jessica.traeder@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Bitte kontaktieren Sie uns derzeit per E-Mail. Vielen Dank. Wir rufen Sie gern zurück - Montag bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr.