Aktuelle Hinweise und Informationen: (COVID-19) zu Ihrer Reise und Buchung
Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Weltwunder Petra

Einmalige Erlebnisse im Königreich Jordanien

9 Tage Individualreise  -  Jordanien
p.P. ab 4.090 €
   
Jordanien Terrasse vom Moevenpick Resort

Einmalige Erlebnisse im Königreich Jordanien

Majestätisch! Imposant! Atemberaubend! Das sind die Gedanken, die Ihnen beim Besuch des mystischen Petra durch den Kopf schwirren. Weltweit einzigartig, haben die Nabatäer hier fast 40 m hohe Fassaden in den rötlichen Sandstein geschlagen. Und Jordanien bietet noch viel mehr: vom pulsierenden Zentrum Ammans bis zur erholsamen Stille des Toten Meeres, von den Ruinen vergangener Zivilisationen bis zur Kargheit im Wadi Rum. Mit seiner Vielzahl an geheimnisvollen Sehenswürdigkeiten, seinen komfortablen Hotels, seiner aromatischen Küche und der herzlichen Gastfreundschaft ist das Königreich Jordanien wie geschaffen für eine genussvolle Individualreise.

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Arabische Köstlichkeiten Ein Genuss im Fakhr El-Din Restaurant
  Totes Meer Himmlisch entspannt Zeitlung lesen beim Baden
  Felsenstadt Petra Traumhaft romantisch, auch bei Kerzenschein
  Wadi Rum Abenteuer in den grandiosen Felsformationen - auf den Spuren von Lawrence von Arabien
  Rotes Meer Eine schillernde Unterwasserwelt

Weltwunder Petra DELUXE

Individualreisen – Deluxe: Alles top-exklusiv – Langstreckenflüge in der Business Class, beste Luxushotels, luxuriöses Reisen für höchste Ansprüche ganz individuell mit qualifizierter Reiseleitung
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
01.06.2020 - 15.09.2020ab  4.090 €ab  5.240 €  
16.09.2020 - 30.11.2020ab  4.290 €ab  5.580 €  
01.12.2020 - 31.12.2020ab  4.090 €ab  5.240 €  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
deluxe
"Wenn Sie sich für eine zusätzliche Nacht im Wadi Rum entscheiden, dann ergibt sich auch die Gelegenheit für ein besonderes kulinarisches Erlebnis: Zarb. Zutaten wie Lamm oder Huhn, Kräuter und Gemüse werden in einem Erdofen mit heißen Kohlen unter dem Wüstensand gegart. Lecker!"

Tipp von Nicole Preiske, Reisedesignerin Afrika & Arabien

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH AMMAN

 
Sie fliegen am Nachmittag von Frankfurt, München oder Berlin mit Royal Jordanian Airlines nonstop nach Amman (Flugdauer ca. 4,5 Std.). Ankunft am Abend und Privattransfer zu Ihrem Hotel in Amman.
     
2. Tag

AMMAN & GERASA

 
Sie unternehmen zunächst eine private Rundfahrt durch Amman. Von der Zitadelle und dem antiken Theater aus griechisch-römischer Zeit haben Sie einen herrlichen Blick über die Stadt. Im archäologischen Museum führen Ihnen zahlreiche Antiquitäten die lange Besiedlung der Region vor Augen und in der Altstadt begrüßen Sie die Menschen in den vielen Cafés der Rainbowstreet, oder Sie lassen sich auf dem Markt absetzen und genießen das undurchschaubare Treiben. Nach dem Mittagessen im Lebanese House besichtigen Sie bei Jerash die antike Stadt Gerasa, die jahrhundertelang unter dem Wüstensand begraben lag. Antike Architektur, lange Säulen-Alleen und von Kolonaden gesäumte Straßen sind gut erhalten. Am Abend genießen Sie im Fakhr El-Din, einem der besten Restaurants von Amman, arabische Kochkunst vom Feinsten. (F/M/A)
     
3. Tag

AMMAN - BERG NEBO - BETHANIEN - TOTES MEER

 
Heute fahren Sie zum Berg Nebo, von dem sich bei gutem Wetter ein einmaliger Blick nach Israel bietet. Moses soll hier begraben sein. Frühe Christen errichteten eine kleine Kirche, die im Laufe der Jahrhunderte zu einem großen Komplex ausgebaut wurde. Anschließend geht es nach Bethanien, wo einst Jesus von Johannes dem Täufer im Jordan getauft worden sein soll. Gegen Mittag erreichen Sie Ihr Hotel am Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde, 400 m unter dem Meeresspiegel. Die größte Attraktion des Toten Meeres ist das hochkonzentrierte Salzwasser selbst. Untergehen ist hier kaum möglich! Sie haben den ganzen Nachmittag Zeit, sich den Badefreuden der etwas anderen Art hinzugeben. Der Infinity Pool des Hotels steht mit einem atemberaubenden Blick ebenfalls zum Schwimmen bereit, und im Spa können Sie sich mit Schlammwickeln verwöhnen lassen. Am Abend serviert man Ihnen wahlweise einheimische, internationale, thailändische oder italienische Küche - ein Tag der Muße, um das Tote Meer ganz entspannt zu genießen. (F/M)
     
4. Tag

TOTES MEER - MADABA - SHOBAK - PETRA

 
Heute geht es nach Madaba, dem byzantinischen Zentrum hoch angesehener Mosaikwerkstätten. Hier sehen Sie die berühmte Mosaiklandkarte aus dem 6. Jahrhundert, die Jerusalem und das Heilige Land zeigt. Nach dem Mittagessen im Restaurant Haret Jdoudnah fahren Sie zu den Ausgrabungen von Umm ar-Rasas, einer UNESCO-Welterbestätte mit byzantinischen Kirchenmosaiken. Anschließend entdecken Sie nach einem Stopp am Wadi Mujeb, dem am tiefsten gelegenen Naturschutzgebiet der Welt, Shobak, die erste Kreuzritterburg, die jenseits des Jordan errichtet wurde. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Petra. Das Mövenpick Resort Petra liegt direkt am Eingang zur antiken Felsenstadt. Stoffe, Fliesen und dunkles Holz verbreiten arabischen Charme. Vor allem von der Dachterrasse aus hat man am Abend einen traumhaften Blick über die steinernen Hügel und das Lichtermeer im Tal. (F/M)
     
5. Tag

PETRA

 
Schon der Weg zur einstigen Nabatäer-Hauptstadt, der Sie durch eine enge Felsschlucht führt, ist ein Erlebnis für sich und spektakulär. Hinter jeder Ecke bietet sich ein neuer, berauschender Anblick - halten Sie den Fotoapparat bereit. Am Ende des ca. zwei Kilometer langen Weges blicken Sie durch einen Spalt, der einen ersten Blick auf das sogenannte Schatzhaus erlaubt. Nur noch ein paar Schritte und dann liegt es in seiner ganzen Schönheit vor Ihnen. Erkunden Sie mit Ihrem privaten Reiseleiter die Höhepunkte Petras und genießen Sie mit Muße den Ausblick über das Ruinenfeld und die grandiose Berglandschaft. Am Abend besuchen Sie Petra noch einmal, wenn Sie mögen - diesmal erleuchten Kerzen den Weg durch die Schlucht, auch das Schatzhaus wird von hunderten Kerzen beleuchtet. Einfach traumhaft und ein sehr romantischer Moment! Petra by Night findet jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag statt. (F/M)
     
6. Tag

PETRA

 
Es steht Ihnen ein weiterer Tag für eigene Erkundungen in der überwältigenden Königsstadt zur Verfügung. Wenn Sie die Mühe nicht scheuen, empfehlen wir den Aufstieg über 800 Stufen zum imposanten Felsgebäude Ad Deir, "das Kloster" genannt. Hier kommen nicht so viele Besucher hin, doch der Anblick des aus dem roten Felsen herausgearbeiteten Gebäudes ist einmalig und lohnt den Aufstieg allemal. Von hier bietet sich auch ein sagenhaftes Panorama über die umliegende Bergwelt - einfach auf sich wirken lassen und genießen. Insgesamt gibt es in Petra unzählige Gräber, Obelisken, Tempel, Opferaltäre und ein römisches Theater zu sehen. Am Abend gönnen Sie Ihrem Gaumen eine große Auswahl orientalischer Gerichte im urigen Gewölbe der Cave Bar, die in einem 2.000 Jahre alten nabatäischen Grab untergebracht ist. (F/M/A)
     
7. Tag

PETRA - WADI RUM - AQABA

 
Little Petra ist eine kleine Felsschlucht, die zwar nicht so viele und so prächtige Felsengräber aufweist wie ihre große Schwester, dafür aber etwas ganz Besonderes: Die einzig erhaltenen Fresken, mit denen die Nabatäer ihre Behausungen zu schmücken pflegten. Im Anschluss erwartet Sie das faszinierende UNESCO-Welterbe Wadi Rum - das größte Wadi Jordaniens. Hier formten Wind und Wetter eindrucksvolle Felstürme, die Lawrence von Arabien als "weitläufig, einsam und gottähnlich" beschrieb. Sie erkunden das Labyrinth aus monolithischen Felsformationen in Begleitung einheimischer Beduinen auf der umgebauten Pritsche eines Geländewagens. Immer wieder steigen Sie für grandiose Fotos aus dem offenen Geländewagen aus. Sie haben auch die Gelegenheit, auf einem Dromedar durchs Panorama zu reiten - das perfekte Wüsten-Feeling. Nach dem Mittagessen in einem Wüstencamp inmitten dieser unwirklichen Landschaft fahren Sie nach Aqaba, wo Sie im luxuriösen Kempinski Hotel Aqaba Red Sea direkt am Roten Meer residieren. (F/M)
     
8. Tag

AQABA

 
Heute entdecken Sie die Stadt Aqaba und besuchen die Burg von Aqaba, die auch als Mamluk Fort bekannt ist. Sie wurde 1587 von einem der letzten Mamelucken-Sultane umgebaut. Besuchen Sie die Innenstadt, traditionelle Souks, das chinesische Dorf und den Südstrand. Nutzen Sie den freien Nachmittag, um sich selbst von den enormen Unterschieden zwischen dem Toten Meer und dem Roten Meer zu überzeugen. Hier toben das Leben und die Farbenwelt nicht nur unter der Oberfläche. Ein echtes Schnorchelparadies. (F/M)
     
9. Tag

AQABA - AMMAN - RÜCKFLUG

 
Am Morgen Privattransfer zum Flughafen in Aqaba und Rückflug mit Royal Jordanian Airlines über Amman nach Frankfurt, München oder Berlin (Flugdauer insg. ca. 7 Std.). (F)
     

Weltwunder Petra

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer4.090 €  
   Einzelzimmer5.240 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Wenn Sie sich für eine zusätzliche Nacht im Wadi Rum entscheiden, dann ergibt sich auch die Gelegenheit für ein besonderes kulinarisches Erlebnis: Zarb. Zutaten wie Lamm oder Huhn, Kräuter und Gemüse werden in einem Erdofen mit heißen Kohlen unter dem Wüstensand gegart. Lecker!"

Tipp von Nicole Preiske, Reisedesignerin Afrika & Arabien
Reiseverlauf einblenden
Four Seasons Hotel Amman

5 Sterne | Amman

2 Nächte  Deluxe Room

Das Four Season Hotel Amman ist zwischen dem vornehmen Wohnviertel Al Sweifieh und dem Finanzdistrikt Shmeisani gelegen. Die imposante Hügellage erlaubt einen fantastischen Ausblick auf die Weite der Stadt.

Die 192 großzügig geschnittenen Zimmer und Suiten des Four Seasons Amman verteilen sich über das fünfzehnstöckige Gebäude und sind überaus komfortabel eingerichtet. Das Hotel verfügt über einen Innen- und einen Außenpool.

Kulinarik im Four Seasons Hotel Amman 
Drei Restaurants verwöhnenSie mit vielfältigen internationalen, asiatischen und arabischen Spezialitäten. Im schönen Spa-Bereich des Hotels mit Sauna, Außen- und Innenpool, Dampfbad und Fitnessraum können verschiedene Anwendungen gebucht werden.

Hinweis
Das Hotel nimmt kleinere Renovierungsarbeiten vor. Diese sind im Zeitraum von Juni 2019 bis Juni 2020 angesetzt. Aktuell besteht keine Lärmbelästigung und der jeweilige Bereich ist ausreichend abgeschirmt, so dass die Gäste im Haus keine Arbeiten mitbekommen. 

Four Seasons Hotel Amman Pool
Four Seasons Hotel Amman Zimmeransicht
Four Seasons Hotel Amman Aussicht
Four Seasons Hotel Amman Lobby
  Flüge in der Economy Class mit Royal Jordanian Airlines
  Privattransfers, -ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen und Geländewagen
  8 Übernachtungen in Hotels
  Frühstück (F), 7 Mittagessen (M), 2 Abendessen (A)
  Deutsch sprechende Reiseleitung
  Eintrittsgebühren
  Visum bei Einreise
  Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Arabische Köstlichkeiten Ein Genuss im Fakhr El-Din Restaurant
  Totes Meer Himmlisch entspannt Zeitlung lesen beim Baden
  Felsenstadt Petra Traumhaft romantisch, auch bei Kerzenschein
  Wadi Rum Abenteuer in den grandiosen Felsformationen - auf den Spuren von Lawrence von Arabien
  Rotes Meer Eine schillernde Unterwasserwelt
Mitarbeiterin Nicole Preiske WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Nicole Preiske
  • Reisedesignerin Afrika & Arabien
  •    030-201721-11
  •   nicole.preiske@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Bitte kontaktieren Sie uns derzeit per E-Mail. Vielen Dank. Wir rufen Sie gern zurück - Montag bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr.