Aktuelle Hinweise und Informationen: (COVID-19) zu Ihrer Reise und Buchung
Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Romantisches Neuengland

Mietwagenreise zu den Natur-Schönheiten im Nordosten der USA

14 Tage Individualreise  -  USA
p.P. ab 7.490 €
   
USA - Blick auf Küste mit Leuchtturm

Mietwagenreise zu den Natur-Schönheiten im Nordosten der USA

Es ist eigentlich egal, zu welcher Jahreszeit Sie die Neuengland-Staaten bereisen - stets ist ihnen ein ganz eigener Zauber zu eigen. Im Frühling feiert man hier die Blüte von Narzissen, Lupinen und Flieder. Im Sommer herrscht an den Stränden gepflegte Urlaubsatmosphäre. Legendär ist im Herbst der Indian Summer, wenn sich die Wälder in einen bunten Farbenteppich verwandeln. Und da hier die Farm to Table-Bewegung besonders ausgeprägt ist, und viele Gastronomen darauf achten, ihre Ware frisch vom Feld zu erhalten, ist eine Reise durch Neuengland auch kulinarisch immer ein Genuss.

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Cape Cod Wilde Strände und Galerien
  Viktorianische Herrenhäuser Newport, Heimat des Amerikanischen Geldadels 
  Bilder-Buchstaat Vermont Malerische Dörfer und traumhafter Indian Summer 
  Kulinarische Entdeckungen Hummer, Austern, Muscheln 

Romantisches Neuengland

Individualreisen - Select: Flüge in der Economy Class, charmante Hotels und ausgewählte Lodges, authentische Erlebnisse und qualifizierte Reiseleitung oder Selbstfahrertouren
Auswahl Reisezeitraum Doppelzimmer Einzelzimmer
01.09.2020 - 01.11.2021ab  7.490 €auf Anfrage  
Preise pro Person. Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
select
"Frischer Hummer vor der Küste von Maine ist ein regionales Grundnahrungsmittel, bedingt durch die Lage an der Küste. Probieren Sie den Klassiker, das kalte Hummerbrötchen, das man überall bekommt."

Tipp von Vivian Mengel, Reisedesignerin Amerika & Pazifik

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH BOSTON

 
Sie fliegen mit Lufthansa nonstop von Frankfurt nach Boston (Flugdauer ca. 8 Std.). Nach der Ankunft Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel.
   
2. Tag

BOSTON

 
In Boston treffen Kolonialgeschichte und moderne Architektur aufeinander. Diese Stadt können Sie sehr gut zu Fuß erkunden. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich entlang des Freedom Trail, einer durch Markierungen auf den Gehwegen leicht zu verfolgenden Besichtigungs-Route vom Boston Common bis zum Bunker Hill Monument.
   
3. Tag

BOSTON - CAPE COD

 
Nutzen Sie den Vormittag in Boston für einen Abstecher zur Harvard Universität in Cambridge oder eine optionale Walbeobachtungstour (Reservierung empfohlen), mit Glück sehen Sie Buckel-, Finn- und Zwergwale, auch die besonders verspielten Weißstreifendelfine leben im Nordatlantik. Anschließend fahren Sie mit Ihrem Mietwagen auf die Halbinsel Cape Cod.
   
4. Tag

CAPE COD

 
Schon Präsident Kennedy wusste die Schönheit der kleinen Insel zu schätzen, sie ist bis heute ein beliebter Ort bei den Wohlhabenden aus Boston und New York. Kilometerlange Sandstrände, historische Sehenswürdigkeiten und Kunstgalerien. In der Commercial Street in Princetown reihen sich Fischrestaurants, Gärten, Boutiquen und Galerien aneinander. Sehr schön ist auch ein Spaziergang über den Plankwalk in Sandwich über die Marschlandschaft – am besten zum Sonnenuntergang! (F)
   
5. Tag

CAPE COD - NEWPORT

 
Weiterfahrt nach Newport im kleinsten US-Bundesstaat Rhode Island. Einst war die Stadt als Sommerresidenz des amerikanischen Geldadels populär - der Besuch von einigen der grandiosen Herrenhäuser im viktorianischen Stil vermittelt die Atmosphäre der Gründerjahre. (F)
   
6. Tag

NEWPORT

 
Der Cliff Walk entlang der zerklüfteten Küste eignet sich sehr gut, um sowohl den wilden Atlantik zu erleben als auch die großen Villen kennenzulernen. Wir empfehlen den Besuch von The Breakers und Marble House, beide Paläste wurden Ende des 19. Jahrhunderts für die Familie Vanderbilt errichtet. (F)
   
7. Tag

NEWPORT - LENOX

 
Weiter geht es heute nach Lenox in Massachusetts; einst wurde der Ort aufgrund seiner zahlreichen luxuriösen Sommerresidenzen prominenter Familien auch als "Newport an Land" bezeichnet. Viele der Prachtbauten werden heute als Kultureinrichtungen, Schulen und Hotels genutzt. (F)
   
8. Tag

LENOX

 
Lenox ist auch ein Ort der überaus sehenswerten Museen: Zu diesen zählen das Berkshire Scenic Railroad Museum, ein restaurierter Bahnhof mit Modelleisenbahnen und historischen Loks, ebenso wie der historische Landsitz The Mount der Pulitzerpreisträgerin Edith Wharton. Wer wandern möchte, besteigt den rund tausend Meter hohen Mount Greylock – vom Gipfel können Sie bei guter Sicht gleich fünf Bundesstaaten sehen. (F)
   
9. Tag

LENOX - WARREN

 
Fahrt durch die Green Mountains, ein Mittelgebirge, das Wanderern vielfältige Möglichkeiten gibt. Traumhafte Ausblicke auf einen sich windenden Fluss, historische Häuser und Farmen bieten sich auch bei einer Spazierfahrt entlang des Mad River. Ihr heutiges Ziel ist Warren im Bundesstaat Vermont. Die hügelige Waldlandschaft ist berühmt für ihren besonders intensiven Indian Summer; in einer unvergleichlichen Farbexplosion färbt der Herbst die Bäume von Braun über Rot, Gelb, Grün bis hin zu Ockertönen. Sie wohnen stilgerecht in einem historischen Gasthaus im eleganten Country-Stil. (F)
   
10. Tag

WARREN

 
Der Tag steht für ausgiebige Wanderungen oder Entdeckungen in der Umgebung zur Verfügung. Auch die hübsche Gemeinde Woodstock ist sehenswert. Hier gibt es auf der Billings Farm ein kleines Museum über die Historie der Landwirtschaft in der Region. Sehr sehenswert ist auch der Flagship Store des bekannten Glasbläsers Simon Pearce direkt am malerischen Ottauquechee River. Regelmäßig wird hier die hohe Kunst der Glasbläserei demonstriert, außerdem kann man sich im romantischen Restaurant „The Mill“ mit Blick auf einen kleinen Wasserfall und eine überdachte Brücke mit kreativer amerikanischer Küche verwöhnen lassen. Außerdem kann man mit einem Heißluftballon über die Traumlandschaft fahren. (F)
   
11. Tag

WARREN - CAPE ELIZABETH

 
Auf der Fahrt zur Atlantikküste über den Kancamagus Highway erleben Sie die atemberaubende Schönheit der White Mountains in New Hampshire. Weiter führt Sie die Fahrt nach Cape Elizabeth im US-Bundesstaat Maine. Die felsigen Küsten und sandigen Strände sind hier ein traumhafter Anblick. (F)
   
12. Tag

CAPE ELIZABETH

 
Die Region ist reich an Veranstaltungen und Aktivitäten für jeden Geschmack und jedes Alter. Besuchen Sie die Coastal Maine Botanical Gardens; und natürlich auch den ältesten Leuchtturm von Maine, den Portland Head Light, der einer der am meisten fotografierten Leuchttürme der Welt ist. Wir empfehlen, eine Tour mit einem Kutter zu unternehmen, unterwegs wird ein Lobster-Lunch serviert. (F)
   
13. Tag

CAPE ELIZABETH - BOSTON - RÜCKFLUG

 
Ihre Rückfahrt nach Boston führt Sie durch Kennebunkport, einen ehemaligen Fischerort, der heute der Politprominenz als Sommerdomizil dient. Am Nachmittag Abgabe des Mietwagens am Flughafen in Boston. Von hier startet Ihr Rückflug mit Lufthansa nach Europa (Flugdauer ca. 7 Std.). (F)
   
14. Tag

ANKUNFT

 
Ankunft am Vormittag.
   

Romantisches Neuengland

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer7.490 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Frischer Hummer vor der Küste von Maine ist ein regionales Grundnahrungsmittel, bedingt durch die Lage an der Küste. Probieren Sie den Klassiker, das kalte Hummerbrötchen, das man überall bekommt."

Tipp von Vivian Mengel, Reisedesignerin Amerika & Pazifik
Reiseverlauf einblenden
Nine Zero Hotel

4 Sterne | Lenox

2 Nächte  Premier Room

Im Herzen von Boston erwartet Gäste das Beste vom Besten in allen Bereichen. Das vom Boston Magazin zum „Best Boutique Hotel“ der Stadt gewählte Haus imponiert durch geschmackvollen Service mit täglichem Wine Tasting und die Nähe zu den Sehenswürdigkeiten der Metropole. Inmitten des Herzens von Downtown Boston gelegen, präsentiert sich das Nine Zero als Boutiquehotel mit unwiderstehlicher Mixtur aus modernem und gleichzeitig warmen Design. Das Haus der Hotelgruppe Kimpton befindet sich gegenüber vom rund 20 Hektar messenden Boston Common-Park und nur Schritte von Beacon Hill entfernt. Rings um das für den besonders aufmerksamen Service geschätzte Hotel liegen viele Restaurants, Geschäfte und das Theaterviertel.

Das als ökologisch bewusstes Haus bekannte Nine Zero bietet seinen Gästen Fahrräder, um die City Bostons umweltfreundlich und hautnah zu erkunden. Stil beweist auch die Inneneinrichtung durch ihre zeitgenössisch-moderne und doch warme Gestaltung, die den Gast in jedem Moment seines Aufenthaltes wie ein maßgeschneiderter Mantel umgibt. Ein wenig erinnert die Atmosphäre auch an die Eleganz der New Yorker Livingrooms. Das entspannende Flair wird durch eine Yogamatte in jedem Zimmer ergänzt - für die selbstgemachten Wellnessmomente. Als Ausstattungsdetails dürfen große, zu öffnende Fenster, Flatscreen-TV mit Movie-on-Demand, C.O. Bigelow oder Etro-Amenities, Bademantel, Schreibtisch mit ergonomischem Stuhl, Bügeleisen und -brett und inbegriffener Übernacht-Schuhputz-Service erwartet werden. 

Kulinarik im Nine Zero Hotel
In lässig-eleganter Atmosphäre wartet das Vier-Sterne-Plus-Haus mit seinem Restaurant „Flavour at Nine Zero“ auf. Sous-Chef Peter Hagerty zeichnet für amerikanische Küche, perfekt gemixte Cocktails und eine breite Auswahl an Biersorten verantwortlich. Aber auch Weinliebhaber kommen nicht zu kurz: Von 17 bis 18 Uhr findet in der Lobby des Nine Zeros eine Weinprobe statt. Beim Frühstück hingegen wählt der Gast aus der typisch amerikanischen, umfangreichen Karte. 

Spa
Zur Entspannung ihrer Gäste offeriert das Nine Zero In-Room-Spa-Behandlungen. In der Privatsphäre der privaten Räume bietet das professionelle Team hochwertige Massagen, Body- und Gesichtstreatments mit natürlichen und ökologischen Produkten gegen Gebühr an. Von der harmonisierenden Massage bis hin zur Hot-Stone-Therapie gestaltet sich das Angebot vielseitig.

Nine Zero Hotel Doppelzimmer
Nine Zero Hotel Lounge
Nine Zero Hotel Außenansicht
Nine Zero Hotel Bar
  Langstreckenflüge in der Economy Class mit Lufthansa (Premium und Business Class gegen Mehrkosten)
  Mietwagen der Kategorie Midsizes SUV (z. B. Ford Escape SUV) inkl. unbegrenzter km, Versicherungen, Steuern und Navigationsgerät
  12 Übernachtungen in Hotels
  Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Cape Cod Wilde Strände und Galerien
  Viktorianische Herrenhäuser Newport, Heimat des Amerikanischen Geldadels 
  Bilder-Buchstaat Vermont Malerische Dörfer und traumhafter Indian Summer 
  Kulinarische Entdeckungen Hummer, Austern, Muscheln 
Mitarbeiterin Vivian Mengel WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Vivian Mengel
  • Reisedesignerin Amerika & Pazifik
  •    030-201721-22
  •   vivian.mengel@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Bitte kontaktieren Sie uns derzeit per E-Mail. Vielen Dank. Wir rufen Sie gern zurück - Montag bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr.