Aktuelle Hinweise und Informationen: (COVID-19) zu Ihrer Reise und Buchung
Individuelle Luxus- & exklusive Gruppenreisen | WINDROSE Bitte warten...

Patagonien hautnah

Gletscher, legendäre Meerespassagen und die Torres del Paine

17 Tage Gruppenreise Studienreise  -  Chile, Argentinien
p.P. ab 7.690 €
   
Patagonien hautnah Guanakos im Torres del Paine Nationalpark

Gletscher, legendäre Meerespassagen und die Torres del Paine

So schön kann das "Ende der Welt" sein. Südamerikas beeindruckender, einsamer Süden begeistert! Sie spüren Gänsehaut. Es sind die einmaligen Berge der Nationalparks Torres del Paine sowie Los Glaciares, der mächtige Perito-Moreno-Gletscher mit seiner frostigen Schönheit und Aktivität. Und bei der eindrucksvollen Expeditionskreuzfahrt durch die legendäre Meerespassage freuen Sie sich nicht nur auf eine Anlandung am Kap Hoorn, sondern auch auf Aug-in-Aug-Begegnungen mit putzigen Pinguinen und vielen anderen Tieren wie Wale, Seehunde und Vögel. Entdecken Sie eine faszinierende Region, die das Wort Naturschauspiel verdient wie kaum eine andere.

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Torres Del Paine und Fitz Roy Bilderbuchberge
  Beagle-Kanal, Magellanstrasse und Kap Hoorn Auf den Spuren der Entdecker
  Gaucho-Estancia mit Asado Argentinische Landpartie
  Magellan-Pinguine hautnah Südamerikas Tierwelt entdecken

Patagonien hautnah

Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Lebensart-Reisen mit maximal 12 Gästen: Langstreckenflüge in der Business Class, Qualifizierte WINDROSE-Reiseleitung, Reisen mit Muße für eigene Entdeckungen, Luxus-Hotels und kulinarische Highlights Unsere Studienreisen mit maximal 18 Gästen: Flüge mit renommierten Airlines in der Economy Class ,hohe Erlebnisdichte, Reiseleitung mit viel Expertise, Hotels mit landestypischem Charme Unsere Studienreisen mit maximal 18 Gästen: Flüge mit renommierten Airlines in der Economy Class ,hohe Erlebnisdichte, Reiseleitung mit viel Expertise, Hotels mit landestypischem Charme
Auswahl Verfügbare Termine Doppelzimmer Einzelzimmer
17.10.2020 - 02.11.2020ab  7.790 €ab  9.780 €  
18.11.2020 - 04.12.2020ab  8.490 €ab  10.780 €  
10.02.2021 - 26.02.2021ab  8.490 €ab  10.780 €  
Preise pro Person.
"Volle Flexibilität: Komplettieren Sie ihr Chile-Erlebnis mit einem Besuch der magischen Steinstatuen auf der Osterinsel und der Traumlandschaften in der Atacama-Wüste. Beide Ziele können Sie sowohl vor als auch nach ihrer Gruppenreise bereisen."

Tipp von Claudia Scheer, Reisedesignerin Amerika & Pazifik

Reiseverlauf

komplett Anzeigen    
1. Tag

FLUG NACH SANTIAGO DE CHILE

 
Am Abend starten Sie mit Iberia oder LATAM über Madrid nach Santiago de Chile (Flugdauer insg. ca. 18,5 Std.).
   
2. Tag

SANTIAGO DE CHILE

 
Ankunft am Morgen und Transfer zum Hotel. Sie wohnen im Hotel Plaza San Francisco, mit kolonialem Charme und sehr zentral gelegen. Nach einem gemeinsamen Stadtrundgang durch das historische Zentrum machen Sie Mittagspause im Mercado Central: in der alten Halle werden vor allem frischer Fisch, Obst und Gemüse angeboten. Ein rustikaler Welcome Lunch stimmt Sie auf die kommenden Tage ein. (M)
   
3. Tag

SANTIAGO DE CHILE - PUNTA ARENAS - PUERTO NATALES

 
Inlandsflug über Puerto Montt nach Punta Arenas (Flugdauer insg. ca. 4,5 Std.). Auf der Fahrt nach Puerto Natales am Fjord der letzten Hoffnung halten Sie Ausschau nach Nandus, Guanakos und mit etwas Glück sind auch Kondore zu sehen. Sie bekommen einen ersten Eindruck von der einmaligen Stille und Weite der patagonischen Landschaft. Das junge, moderne Hotel NOI Indigo Patagonia liegt direkt am Fjord, aus dem Spa Bereich schauen Sie unmittelbar aufs Wasser. (F)
   
4. Tag

PUERTO NATALES - TORRES DEL PAINE

 
Eindrucksvolle Bootsfahrt im Fjord der letzten Hoffnung zu den Gletschern Balmaceda und Serrano in der traumhaften, unberührten Landschaft. Nach einem rustikalen Mittagessen auf einer Estancia geht es etwas abenteuerlich mit Zodiacs auf dem Rio Serrano in den Nationalpark Torres del Paine." Sie wohnen im Hotel Las Torres Patagonia mit herrlichem Blick auf die Berge. (F/M)
   
5. Tag

TORRES DEL PAINE

 
Da Sie in kleiner Gruppe reisen, bieten sich während Ihrer Panoramafahrt viele Möglichkeiten, die abwechslungsreiche Natur hautnah zu erleben. Auf kurzen Wanderungen geht es zu den schönsten Aussichtspunkten des Nationalparks Torres del Paine. Vergessen Sie nicht, Ihre Kamera bereit zu halten, um die wunderschönen Panoramen aufzunehmen. (F)
   
6. Tag

TORRES DEL PAINE - EL CHALTÉN

 
Sie fahren über die Grenze nach Argentinien durch spektakuläre Landschaften zum nördlichen Teil des Nationalparks Los Glaciares nach El Chaltén, wo Sie am Abend ankommen. Das kleine Dorf liegt direkt am Cerro Torre und Fitz Roy. Beim Asado Patagonico auf der Estancia Chali Aike kommt leckeres regionales Fleisch auf den Grill. So isst Südamerika! (F/M)
   
7. Tag

EL CHALTÉN: LOS GLACIARES

 
Sie wandern durch die fantastische Bergwelt der Anden - inklusive rustikaler Lunch-Box an der Laguna Capri. Den 3.406 m hohen Fitz Roy mit seinem bizarren Granitgestein haben Sie dabei stets im Blick. Wer nicht wandern möchte, findet in El Chaltén zahlreiche weitere Angebote für Aktivitäten. Ihr Reiseleiter unterstützt Sie gerne. (F/M)
   
8. Tag

EL CHALTÉN - EL CALAFATE

 
Am Nachmittag Fahrt nach El Calafate am Lago Argentino. Sie wohnen im Hotel Kosten Aiken sehr zentral, nur einen kurzen Spaziergang von der Uferpromenade entfernt. (F)
   
9. Tag

PERITO-MORENO-GLETSCHER

 
Für Viele ist es der schönste Gletscher der Welt: der Eisriese Perito-Moreno - bis zu 70 m hoch und 5 km lang ist die weiße Wand, die sich aus dem Lago Argentino erhebt. Häufig brechen unter lautem Krachen Eistürme ab und donnern ins Wasser. Auf Stegen kommen Sie der imposanten Gletscherfront ganz nah. (F)
   
10. Tag

EL CALAFATE - USHUAIA

 
Inlandsflug nach Ushuaia auf Feuerland (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Am freien Nachmittag Zeit für einen Bummel durch die hübsche, kleine Stadt am Beagle-Kanal, die zu den beiden südlichsten Städten der Welt gezählt wird. (F)
   
11. Tag

USHUAIA

 
Beim Besuch des Feuerland-Nationalparks fahren Sie durch unberührte Landschaft mit kristallklaren Seen und dichten Wäldern. Nach dem Einschiffen auf Ihrem Kreuzfahrtschiff Ventus Australis oder dem baugleichen Schwesterschiff Stella Australis am Nachmittag heißt Sie die Besatzung an Bord willkommen und lädt zu einem Begrüßungscocktail ein. Durch die legendäre Magellanstraße und den Beagle-Kanal geht es durch die entlegensten Winkel Patagoniens und Feuerlands. (F/A)
   
12. Tag

AUF SEE

 
Sie fahren durch den Beagle- und Murray-Kanal sowie die Nassau-Bucht bis zum Nationalpark Cabo de Hornos, wo Sie an Land gehen, wenn es das Wetter erlaubt. Das mystische Kap Hoorn ist ein 425 m hoher, fast senkrechter Felsabbruch. Kap Hoorn wird auch als das Ende der Welt bezeichnet und wurde im Juni 2005 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Am Nachmittag erreichen Sie die Wulaia-Bucht. An dieser historischen Stätte befand sich eine der größten Siedlungen der Yamana-Indianer. Sie wandern durch magellanischen Urwald mit seinen Lenga-, Coihue- und Canelo-Bäumen sowie zahlreichen Farnen und anderen Arten zu einem Aussichtspunkt. (F/M/A)
   
13. Tag

AUF SEE

 
Das Schiff fährt in die Pia-Bucht, wo Sie an Land gehen. Auf einem Ausflug gelangen Sie bis zu einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie hervorragend den gleichnamigen Gletscher beobachten können. Am Nachmittag fahren Sie in den Garibaldi-Fjord an der Südküste Feuerlands ein, wo Sie bei einer Exkursion den kalten Regenwald Patagoniens erkunden und bis zum Fuß eines Wasserfalls wandern. Ihr Kapitän steuert anschließend den durch seine Schönheit und Farben bestechenden Garibaldi-Gletscher an. Gönnen Sie sich den einmaligen Blick von den Außendecks und genießen Sie die Panoramafahrt. (F/M/A)
   
14. Tag

AUF SEE

 
Am Morgen durchqueren Sie den Cockburn-Kanal, um in den Agostini-Sund zu gelangen, von dem aus Sie die Gletscher sehen können, die im Zentrum der Darwin Cordilliere entspringen und von denen einige bis ins Meer reichen. Während des Vormittags gehen Sie in Zodiacs von Bord für einen Spaziergang rund um eine Lagune. Am Nachmittag nähern Sie sich in Zodiacs dem Cóndor Gletscher. (F/M/A)
   
15. Tag

PUNTA ARENAS - SANTIAGO DE CHILE

 
Früh am Morgen geht es auf der Insel Magdalena mitten in der Magellanstraße an Land (wetterabhängig). Hier lebt eine riesige Kolonie von Magellanpinguinen, die Sie auf einem Spaziergang zum Leuchtturm, der heute den Schiffen den Weg durch die Magellanstraße weist, beobachten können. Ihr Kreuzfahrt-Abenteuer im extremen Süden endet in Punta Arenas, wo Sie ausschiffen. Am Abend Inlandsflug über Puerto Montt nach Santiago de Chile (Flugdauer ca. 4,5 Std.). (F)
   
16. Tag

SANTIAGO DE CHILE - RÜCKFLUG

 
Transfer zum Flughafen. Ihr Rückflug startet gegen Mittag mit Iberia oder am Abend mit LATAM über Madrid zu Ihrem Heimatflughafen (Flugdauer insg. ca. 18,5 Std.). (F)
   
17. Tag

ANKUNFT

 
Ankunft an Ihrem Heimatflughafen.
   

Patagonien hautnah

Top-Exklusiv: Maßgeschneiderte Luxusreisen geprägt durch authentische Erlebnisse, besondere Unterkünfte und kulinarische Highlights, getreu dem Motto: "Alles außer gewöhnlich"
Reisezeitraum
Auswahl Kategorie Preise ab
   Doppelzimmer7.790 €  
   Einzelzimmer9.780 €  
Bitte beachten Sie, dass die Preise während Feiertagen und lokaler Events abweichen können.
"Volle Flexibilität: Komplettieren Sie ihr Chile-Erlebnis mit einem Besuch der magischen Steinstatuen auf der Osterinsel und der Traumlandschaften in der Atacama-Wüste. Beide Ziele können Sie sowohl vor als auch nach ihrer Gruppenreise bereisen."

Tipp von Claudia Scheer, Reisedesignerin Amerika & Pazifik
Reiseverlauf einblenden
Plaza San Francisco

4.5 Sterne | Santiago de Chile

2 Nächte  Standard Room

Das Plaza San Francisco befindet sich in Santiago de Chile, der Hauptstadt und zugleich größten Stadt des Landes. Zwischen den schneebedeckten Gipfeln der majestätischen Anden gelegen, besticht das Hotel mit klassischer Eleganz und zeitgenössischem Luxus.

Zum Plaza San Francisco zählen zwei Restaurants und eine Bar sowie ein SPA-Bereich, ein Pool und ein Fitnessstudio. Darüber hinaus gibt es Konferenz- und Veranstaltungsräume sowie einen Wäscheservice und kostenfreies WLAN in den Zimmern. Die Zimmer bieten Ihnen eine komfortable Einrichtung, zu der unter anderem ein bequemes Bett und Sitzgelegenheiten sowie eine Minibar, eine Klimaanlage und ein Fernseher zählen.

Kulinarik im Plaza San Francisco
Im „Bristol Restaurant“ werden Sie mit Gerichten der lokalen Küche verwöhnt, während das „Bristol Pasta“ mit italienischen Spezialitäten aufwartet. In der Bar genießen Sie schmackhafte Drinks bei Musik.

Spa/Freizeit
Im SPA-Bereich können Sie Körper und Geist bei ausgiebigen Massagen verwöhnen lassen. Im Plaza San Francisco stehen Ihnen zudem ein Innenpool, eine Sauna und ein gut ausgestattetes Fitnessstudio zur Verfügung.

Bewertung
Die Gäste des Hotels zeigen sich insbesondere von dessen zentraler Lage und dem exzellenten Service begeistert. Sie loben aber auch das reichhaltige Frühstück.

Plaza San Francisco Standard Room
Plaza San Francisco Bristol Restaurant
Plaza San Francisco Hotelansicht
Plaza San Francisco Bristol Bar
 Langstreckenflüge in der Economy Class mit Iberia oder LATAM
 Inlandsflüge in der Economy Class
 Transfers, Ausflüge und Rundreise in landestypischen Fahrzeugen
 Expeditionskreuzfahrt von Ushuaia nach Punta Arenas
 10 Übernachtungen in Hotels
 4 Übernachtungen auf dem Schiff
 Durchgehende, Deutsch sprechende Reiseleitung
 Eintritts- und Nationalparkgebühren
 Hochwertige Reiseliteratur

Reiseimpressionen

Finest Moments

  Torres Del Paine und Fitz Roy Bilderbuchberge
  Beagle-Kanal, Magellanstrasse und Kap Hoorn Auf den Spuren der Entdecker
  Gaucho-Estancia mit Asado Argentinische Landpartie
  Magellan-Pinguine hautnah Südamerikas Tierwelt entdecken
Mitarbeiterin Claudia Scheer WINDROSE Finest Travel
  • Ihre Reisedesignerin

  • Claudia Scheer
  • Reisedesignerin Amerika & Pazifik
  •    030-201721-22
  •   claudia.scheer@windrose.de
  •   Online Chat starten
  •  
  • Bitte kontaktieren Sie uns derzeit per E-Mail. Vielen Dank. Wir rufen Sie gern zurück - Montag bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr.